Kleinerer regelmäßiger Geldtransfer von D nach CO ?

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
Andy
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2018

Kleinerer regelmäßiger Geldtransfer von D nach CO ?

Beitrag von Andy » 5. Dez 2018, 14:30

Hallo,
ich möchte meinen Schatz in Kolumbien monatlich finanziell unterstützen, wie bekommt mein Freund das Geld am besten?
Bei Western Union bin ich gesperrt, weil ich zu viele kleine Beträge zu ihm geschickt habe, die trauen uns/mir nicht mehr!
Über Azimo habe ich ihm auch schon Geld geschickt, ich würde es aber am liebsten per Dauerauftrag von Bank zu Bank machen!
Kann uns da jemand einen Rat geben?
Gruß Andy

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4946
Registriert: 05.10.2010

Kleinerer regelmäßiger Geldtransfer von D nach CO ?

Beitrag von Ernesto » 5. Dez 2018, 15:44

Dann hoffe ich, dass Western Union keinen Verdacht auf Geldwäsche an die Behörden gemeldet hat!

Mache es so wie du es sagst. Geh zu deiner Bank und starte dort die Überweisungen. Lasse dich beraten. Ich war schon immer ein Verfechter von Bank zu Bank! Dein Freund braucht dazu natürlich ein Konto in Kolumbien.

=> Hier findest du eine Diskussion zum Thema Überweisung nach CO.

Eine andere Variante wäre, das du dir von deiner Bank eine zweite EC Karte ausstellen lässt und die deinem Freund bei seinem Besuch übergibst. Mit dieser Karte kann er dann in seiner Heimat am Automaten Geld ziehen. Das wäre in eurem Fall wohl die beste, kostengünstigste und schnellste Variante. Allerdings solltest du auch darauf achten, dass die "verschenkte" Karte nur über ein vor dir verfügtes monatliches Limit verfügt. Am besten geeignet wäre da eine Prepaid Kreditkarte. Vertrauen ist gut - Kontrolle besser ;-)

Und vergesse nie, Liebe kann man nicht kaufen. In den meisten Fällen gehen diese Verbindungen früher oder später gewaltig in die Hose.


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 427
Registriert: 03.02.2010

Kleinerer regelmäßiger Geldtransfer von D nach CO ?

Beitrag von Max » 5. Dez 2018, 17:39

Kommt auf den Betrag an Überweisung wegen 200 E ist zu teuer dann Azimo
Max


Themenstarter
Andy
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2018

Kleinerer regelmäßiger Geldtransfer von D nach CO ?

Beitrag von Andy » 5. Dez 2018, 21:08

Vielen Dank für die Info!
Und das mit der Liebe ist richtig! Ich hoffe aber, das es nicht in die Hose geht, wir wollen nämlich im nächsten Jahr heiraten, er kommt im Januar zu mir und im Sommer wird in Cali geheiratet!