Erschrocken beim WECHSELGELD

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
holger23
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2019

Erschrocken beim WECHSELGELD

Beitrag von holger23 » 15. Feb 2019, 18:32

Bin zum ersten mal in Kolumbien und habe heute nach einem Einkauf das Wechselgeld unbetrachtet eingesteckt.
Jetzt zu hause sehe ich das ich verschiedene 2 und 5tausender Scheine bekommen habe.
Was soll ich tun? Ist mir heute zum ersten mal passiert.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 364
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Sabaneta
Alter: 49

Erschrocken beim WECHSELGELD

Beitrag von CaribicStefan » 15. Feb 2019, 19:00

Nix musst du tun, es gibt alte und neue Scheibe, alles gut. Du kannst damit überall bezahlen!
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU


Themenstarter
holger23
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2019

Erschrocken beim WECHSELGELD

Beitrag von holger23 » 15. Feb 2019, 22:06

Ist zwar nicht viel Geld, trotzdem bin ich jetzt beruhigt.
Danke Stefan.

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 453
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Erschrocken beim WECHSELGELD

Beitrag von Fusagasugeno » 16. Feb 2019, 00:43

Du solltest aber hingegen das Wechselgeld nicht unbetrachtet einstecken. Nachzählen ist immer empfehlenswert.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)