Junge Frau aus dem Internet ...

Der Name sagt es: Beziehungsgeschichten die Ihr uns erzählen wollt und zu denen Ihr eventuell Rat sucht.

Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26.01.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 » 12. Aug 2017, 04:33

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Das Ticket ist das geringste Problem. Wir haben uns viel über Weihnachten und die Bräuche unterhalten. Sie würde gerne zu diesem Zeitpunkt kommen. Ich finde das nicht gut, wegen dem Klima. Sie wird frieren und sich vielleicht nicht wohlfühlen. Wenn es bis spätestens Herbst nicht klappt, dann wohl im Frühling 2018. Alles nicht so einfach.

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 624
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 » 15. Aug 2017, 21:25

Ist das nicht etwas lang bis zum nächsten Frühling?

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von hoffnung_2013 » 16. Aug 2017, 05:07

.... also finde ich auch, dass es ein bisschen lang wird bis zum nächsten Frühling.
Aber nur meine unmaßgebliche Meinung.
Gruß
P.


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26.01.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 » 16. Aug 2017, 18:48

Ja, das ist sogar verdammt lange. Sie weiß, das sie jederzeit kommen kann, sie könne auch sagen - ich komme über Weihnachten und zahle den Flug selbst. Das kommt aber nicht, so überlege ich schon langsam, macht es überhaupt Sinn!? Ich glaube fast, das ich es langsam einschlafen lasse und mich auf dem heimischen Markt umschaue.

Benutzeravatar

Timcol
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 77
Registriert: 22.02.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Timcol » 16. Aug 2017, 19:00

warum steigst du nicht einfach in einen Flieger und besuchst sie hier? Wenn es nix ist mit ihr machst du dir einfach einen schönen Urlaub hier.


FreeLibertarian
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 520
Registriert: 03.02.2011

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von FreeLibertarian » 16. Aug 2017, 19:40

Als ich meine Frau kennenlernte (September 2010) vergangen auch viele Monate bis ich sie persönlich in KOL kennenlernen konnte (Juni 2011). Gut Ding will Weile haben....

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von hoffnung_2013 » 16. Aug 2017, 22:25

Bei mir hat es genau 10 Tage gedauert bis ich den Flug gebucht habe.
Ich habe damals (Januar 2009) genau das gleiche wie TIMCOL gedacht. Entweder oder!
Bin seit 2012 verheiratet und hat alles bis heute gut gehalten.
Gruß
P.


Navarro
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2016

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Navarro » 18. Aug 2017, 16:43

Ich würde mich auf so eine Fernbeziehungskutsche nicht einlassen. Trotzdem hoffe ich, das Boden27 Glück hat. Toi toi toi

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 624
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 » 19. Aug 2017, 22:01

Mir ist eigentlich auch nicht klar, warum boden27 nicht selber nach CO fliegt. Bei der ersten warst du doch schon soweit, dass Hotelreservierungen anstanden.


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26.01.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 » 20. Aug 2017, 00:04

Ich habe mir das mit Kolumbien sehr gut überlegt. Nachdem ich nun viel zu dem Land gelesen habe, habe ich die Entscheidung getroffen vorerst nicht dorthin zu reisen.


Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 160
Registriert: 12.09.2016

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Gordi_K » 21. Aug 2017, 16:26

Naja, Boden, zuerst sollte man sich überlegen, ob man in einem Land (zumindest zeitweise) leben könnte, erst dann dort eine Liebe suchen...

Aber ehrlich gesagt - von der Liebe geblendet haben wir mit meiner Novia in Cali ein Paar Nächte auf der Straße verbracht, und es ist nichts passiert (was mich bis jetzt wundert... Und die Paar Hundert Meter zum Auto waren wie eine Reise durch die Hölle...). Also wenn man kein Blödsinn macht, passiert nichts - und auch wenn man Blödsinn macht, kann man Glück haben - wie wir...

Falls dir wirklich nur um die Sicherheit geht, vergiss es - dann könntest du nicht einmal Urlaub in Spanien machen... Umbringen wird dich keiner in Kolumbien und es ist wirklich eine super Erfahrung.

Aber egal wie Du dich entscheidest - viel Glück!

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 624
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 » 21. Aug 2017, 20:54

... ist eigentlich klar, woher die Internet-Bekanntschaft in Kolumbien kommt?

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 240
Registriert: 01.03.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von cm81 » 22. Aug 2017, 16:52

Na ja ich hoffe du bist dir bewusst, dass wenn du dich nicht selbst und persönlich vor Ort mit der Kultur auseinandersetzt, eine Beziehung auf sehr dünnem Boden steht. Auch wenn du eine Frau überzeugen kannst nach DE zu kommen und zu bleiben, wird sie deswegen noch nicht gleich die dortige Mentalität annehmen und ihr altes Leben hinter sich lassen. Und wenn sie zukünfitg regelmässig alleine nach Kolumbien geht wäre dir sicherlich wöhler du hättest wenigstens eine Idee wo sie sich aufhält und mit wem sie ihre Zeit verbringt.


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26.01.2017

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 » 22. Aug 2017, 17:49

Die Sache ist die, das sie lieber in Deutschland leben will und daher auch kommen will. Sie weiß, das wir uns erst kennenlernen müssen um solch eine Entscheidung treffen zu können. Ich habe ihr jetzt vorgeschlagen, das ich sie für 4 Wochen einlade. Die Kosten die entstehen, die übernehme ich. Eine verbindliche Einladung werde ich ihr nicht schicken, lediglich formlos das sie vom xx.xx bis xx.xx. bei mit kostenlos wohnen kann.
Auch weiß sie, das wenn wir zusammenfinden, das sie die Sprache richtig lernen und auch arbeiten muss. Wenn sie was verdient kann sie damit machen was sie will. Ich zahle nichts an die Familie, denn ich kaufe keine Frau! Bis jetzt läuft alles ganz gut.

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 624
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 » 22. Aug 2017, 20:51

Du weißt aber, dass du sei heiraten musst, damit die in DE bleiben und arbeiten darf?


Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 647
Registriert: 10.11.2009

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Dolfi » 23. Aug 2017, 09:01

Eine Einladung braucht sie in jedem Fall, damit sie einreisen kann. Auch ohne Visum.