Junge Frau aus dem Internet ...

Der Name sagt es: Beziehungsgeschichten die Ihr uns erzählen wollt und zu denen Ihr eventuell Rat sucht.

Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Es ging als Päckchen. Bin auch gespannt auf die Reaktion. Hoffe die kleine Überraschung gelingt.


MedellinMallorca
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 19. Sep 2012, 12:57

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von MedellinMallorca »

Hallo Leute, ich hoffe es geht euch allen gut :-)

Wooow was für interessantes Thema , da hab ich mir doch alle Beiträge durchgelesen. Hallo Boden, also meine Frau (aus Medellin) und ich , wir haben uns auf Mallorca in einer WG kennengelernt und das vooooooor 16 Jahren und ohne das sie deutsch oder ich spanisch gesprochen haben. Ich kann mir gut vorstellen (kann mir sowieso alles vorstellen :-) ) , das aus allem etwas werden kann, wenn beide dazu bereit sind. Das LIDL Paket wird sicherlich der Hammer vor Ort, wir schicken jedes Jahr 1 oder 2 - 23 KG Pakete von Mallorca nach Medellin und selbige kommen im durchschnitt nach 4 Wochen beim ZOLL in Medellin an, meine Schwiegermuddi bekommt eine Abholkarte und kann dann mit dieser zum Zoll um das Paket gegen ein paar Pesos mitnehmen zu dürfen.Achsoooo, warum schreib ich das alles..... ??? hahahahaha ich lach mich hier kaputt.... da fragt doch letzte Woche meine Schwägerin meine Frau wie sie in Medellin einen deutschen Mann kennenlernen kann... hahahaha Weil ich ja ein so netter Schwager sei.... ich hab ihr das internet ebenfalls empfohlen, mal schauen ob es in Medellin einen netten +- 36- 42 Jährigen gibt, der nach möglichkeit schon etwas spanisch spricht .... ich lass es euch wissen hahahaha beste grüsse von der Insel und dir Boden, viel Glück


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Wird knapp, noch kein Päckchen angekommen.


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Gute Nachrichten. Das Päckchen ist angekommen. Noch hat sie es nicht. Ich weiß, das sie in den Osterferien ist. Der Portier, da wo sie wohnt hat das Päckchen heute entgegengenommen.
Was mich stört, das sie auf einmal nur noch mit dem Scheiss-WhatsApp kommunizieren will.


cazzar
Gesperrt
Beiträge: 33
Registriert: 22. Feb 2017, 20:24

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von cazzar »

Warum sucht ihr eine junge Frau im Internet? Wüsste ich gerne. Mit meiner alten aus D. bin ich happy ;-)


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Schön für dich, das du mit deiner alten, entschuldige das Wort, zufrieden bist.
Päckchen ist angekommen. Freude war groß. Nur, jetzt schreibst sie, das sie zu der Zeit, die ich für meine Reise geplant hatte mit ihren Eltern im Urlaub ist. Sie meint davor oder danach soll ich kommen. Ich weiß noch nicht was ich jetzt mache.
Jetzt habe ich noch Kontakt zu einer anderen aufgenommen, die kommt aus Venezuela. Nur stehe ich irgendwie auf "Warteliste", denn die erzählt von jemand der sie auf die Kanaren einladen will. Irgendwas mache ich falsch.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von cm81 »

Warteliste :roll:
Ich hätte keine Nerven für solche Sachen. Bin eher der Offlinetyp. Ein persönliches Gespräch und spontane Antworten sagen meist mehr über eine Person aus als 1000 Nachrichten. Ich will dir nichts unterstellen, aber mach dir keine falschen Vorstellungen über die Frauen dort. Was du mit hoher Wahrscheinlichkeit kriegen wirst sind viele Emotionen. Damit meine ich aber nicht nur die guten :lol:

Hab selber ein paar Jahre gebraucht, um:
- Nacherziehungsversuche zu unterbinden
- Klare Grenzen betreffend Eifersucht zu setzten
- Dass ich bei Bedarf meinen sturen Kopf genau gleich konsequent durchsetzten kann wie sie
- Dass es zwischen den Extremen "totale Harmonie" und "üblen Streit" noch viele weitere Facetten gibt
- Dass man geplantes auch gelegentlich mal 1:1 umsetzten kann und vieles mehr

Hat sich aber gelohnt. Ist ne wirklich tolle Frau :klat:


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Glückwunsch cm81 Ich freue mich sehr für dich. Darf ich die Frage stellen wie ihr euch kennengelernt habt?
Bei mir läuft es wirklich schlecht. Die aus Venezuela, da bleibt es bei Warteliste. Kann man vergessen. Ist auch besser so, denn hier kam sehr schnell Geld ins Spiel. Dem Unbekannten auf den Kanaren wünsche ich viel Spaß. Meine Colombiana habe ich gefragt ob sie mir bei der Hotelsuche behilflich ist. Liebend gerne meinte sie. Dann bat ich sie mir doch ein paar alternativen zu nennen. Ist ja alles Neuland für mich. Zum ersten hätte ich mir das im Internet ansehen können und ich wollte auch sehen wie sie tickt. Nach der neusten Antwort bin ich wieder auf dem absoluten Tiefpunkt: A bueno solo el dia que llegues me avisas y entonces buscamos yo te ayudo abuscar algo comodo ok Esq asi. Lustig, wenn es nicht zum heulen wäre. Denkt die das ich um die Ecke wohne? Nun habe ich mir mit verschiedenen Übersetzungsprogrammen eine Antwort gebastelt. Heraus kam das: así no me gusta. A mi me gusta todo bien organizado. Te todo manera muchas gracias. Sabes tu gramática es terrible!

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 462
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Karibikotto »

Wenn du die Nachricht noch nicht abgeschickt hast, lasse den letzten Satz weg. Dem anderen jetzt weh tun hilft am wenigsten. Mir geht es mit meiner Frau gut. Sie ist sehr hübsch, herzlich, nicht ganz so schlau. Genau diese Kombination liebe ich.

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 632
Registriert: 19. Dez 2011, 09:53
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 »

Boden27 hat geschrieben:
5. Mai 2017, 15:10
... Sabes tu gramática es terrible!
Nun hast du es auch gemerkt. Felicitaciones!

Ich würde den letzten Satz natürlich auch weglassen. Vorschlag: "Prefiero ..."

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2829
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Nasar »

prefiero mil veces discutir contigo que hacer el amor con otra :lach:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
Boden27
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 26. Jan 2017, 03:23

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Boden27 »

Ich rege mich über nichts mehr auf. Lacht ruhig über mich. Und ja, die Nachricht habe ich so abgeschickt. Antwort gab es (noch) keine.

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 632
Registriert: 19. Dez 2011, 09:53
Wohnort: Venezuela - Europa

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von spitfire88 »

Nun, ich würde das sogar positiv sehen, dass sich deine Internet-Bekanntschaft nicht in der Hotelszene auskennt.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1791
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41
Alter: 71

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von hoffnung_2013 »

@Boden27: Ich würde mich deswegen auch nicht aufregen. Du weißt ja garnicht wie sie es gemeint hat. Bedenke ich die sprachliche Ausdrucksweise Deutsch/Spanisch. Persönlich finde ich die Aussage nicht schlimm.
Gruß
P.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 242
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von cm81 »

@Boden27. Viele Kolumbianer gehen wenn überhaupt in ein Apartment (viele Personen zusammen) und kennen daher die lokalen Hotels gar nicht. Vorausplanen und online buchen machen auch nicht viele (obwohl dies sicherlich noch zunehmen wird). Auf die Hotelbeschreibungen im Internet kannst du dich auch nicht blind verlassen, wie das vielleicht in anderen Ländern der Fall ist. Insbesondere bei günstigen Angeboten.

Am besten alle Gewohnheiten zu hause lassen und vor Ort was suchen. Braucht etwas Zeit, dafür finest du Angebote, welche du nicht im Internet antreffen wirst. Wir haben bisher auch immer Apartments gemietet. Manchmal waren wir nur zu zweit, manchmal kam sehr spontan oder unangemeldet die halbe Familie oder mehrere Bekannte mit. Dies vorgängig organisieren zu können, habe ich nach dem zweiten Versuch aufgegeben.

Betreffend kennenlernen würde ich mein Glück auch vor Ort versuchen. Online kann ich nicht mitreden.


Twin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 36
Registriert: 11. Jul 2016, 21:03

Junge Frau aus dem Internet ...

Beitrag von Twin »

flieg einfach hin, wenn es dann nichts wird, machst du einfach ein kleinen urlaub in medellin. Soll ja nicht die hässlichste Stadt sein. Wieviel gefühle hast du schon entwickelt`?