Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Alles zum Thema Krankenversicherung, EPS, Sisben, Rente etc.

Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 54

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von buetty1965 » 26. Jul 2014, 18:01

hallo ,

Wenn ich in Kolumbien arbeite, gibt es da dann auch ab einem bestimmten Alter eine Rente o.ä. ? Oder muß ich das dann in Kolumbien extra abschließen. Ich habe da null Ahnung. deswegen evtl für einige eingefleischte eine doofe frage :-(

gruß

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4764
Registriert: 05.10.2010

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Ernesto » 26. Jul 2014, 20:28

Auch in Kolumbien gibt es Rente. Arbeitest du bei einem Unternehmen, dann ist dies verpflichtet für dich einen Teil der Rentenversicherungsbeiträge sowie der Krankenversicherung zu zahlen. Arbeitest du Selbstständig dann kannst du diese Zahlungen selbst vornehmen.


Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 54

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von buetty1965 » 26. Jul 2014, 21:20

danke dir ernesto ..... auch wenn das alles wohl nicht viel sein wird. aber man hat ja noch das bißchen Rente aus D :-) wenn sie dann mal kommt .. hahaha

Benutzeravatar

KolumbienLindaTours
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 335
Registriert: 12.10.2012
Wohnort: Cali

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von KolumbienLindaTours » 31. Jul 2014, 04:26

Das Rententhema ist nicht ganz so einfach. Positiv ist, das Renteneintrittsalter ist für Männer 62 und für FRauen 58 - bitte korrigieren wenns falsch ist. Weiter wichtig, um Rentenanspruch zu haben muss man mind. 1000Wochen eingezahlt haben sprich ca. 18Jahre. Vorher gibts nix.
KOLUMBIEN LINDA TOURS ● Individualreisen & Inlandsflüge vom Reiseveranstalter vor Ort


Themenstarter
buetty1965
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2014
Wohnort: Köln
Alter: 54

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von buetty1965 » 2. Aug 2014, 03:46

18 Jahre ??? Oh menno, das wird aber knapp .... wenn ich ert mit 51 oder 52 runtergehe :-(


CK-Medellin
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2018

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von CK-Medellin » 26. Nov 2018, 09:34

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle, die hier kräftig mitwirken. Ich konnte im Forum bisher keinen Post entdecken, der mal grundsätzlich aufschlüsselt, wie das gesetzliche Rentensystem in Kolumbien funktioniert. Was ist die Beitragsquote? Wie hoch sind jeweils die Anteile von Arbeitnehmern und Arbeitgebern? Was passiert mit den Beträgen, wenn man die 18 Arbeitsjahre nicht vollzieht? Wie berechnet sich sonst die Rentenhöhe?

Vielen Dank im Voraus!
CK

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4764
Registriert: 05.10.2010

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Ernesto » 26. Nov 2018, 16:07

@CK-Medellin: willkommen zurück ;-)

Bevor jemand antwortet der sich wirklich mit dem Rentensystem auskennt lese dir doch bitte folgenden Zeitungsartikel, welcher in grossen Zeitung, El Espectador erschienen ist => Abecé del sistema pensional: pensiones para “dummies” durch.
Ich finde das ganz hilfreich.
Auf Wikipedia ist auch was zum Thema verfasst wurden. Klicke dazu => hier.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 330
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von John Extra » 26. Nov 2018, 23:39

Hallo, nur zur Info fuer mich,
arbeitest Du fuer eine Deutsche Firma in Kolumbien, oder bist Du nach Kolumbien ausgewandert und moechtest hier arbeiten ?


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 330
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von John Extra » 1. Dez 2018, 17:39

Hallo Buetty 1965
ich habe 25 im Koelner Sueden gewohnt, wo hast Du gewohnt
das Kolumbianische Rentensystem reicht nicht zum leben hier, es ist im Schnitt auf der Hoehe des Salario Mimimo.
Gruesse ;-)


Lena P
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2018

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Lena P » 15. Jan 2019, 23:38

Hi zusammen,
angenommen ihr arbeitet für einen befristeten Zeitraum (1 1/2 Jahre in meinem Fall) in Kolumbien und wollt danach in Deutschland weiter arbeiten und auch in Deutschland in Rente gehen. Für welches Rentensystem (privat oder öffentlich) würdet ihr euch in Kolumbien entscheiden um möglichst viel von eurem Bruttlohn behalten zu können / da ihr in Kolumbien eh nicht in Rente gehen wird?
Vielen Dank und Grüße


Montana
Ehemalige/r
Beiträge: 137
Registriert: 28.05.2015

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Montana » 16. Jan 2019, 01:15

Da du nur 1 1/2 Jahre in Kolumbien arbeitest, erlangst du dort keinen Rentenanspruch. Am besten keine Beiträge zahlen.


Lena P
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2018

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Lena P » 23. Jan 2019, 12:18

Danke für die Antwort, @montana! Kann ich denn einfach entscheiden keine zu zahlen? Mein Arbeitgeber hat mich gefragt für welche Versicherungsform -privat oder öffentlich- ich mich entscheiden möchte.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4764
Registriert: 05.10.2010

Rentenversicherung in Kolumbien / Wer weiss da was?

Beitrag von Ernesto » 23. Jan 2019, 16:28

Hola Lena,

ich gehe mal davon aus, das du, da du in Kolumbien arbeiten willst der Landessprache mächtig bist.

Extranjero no obligado a cotizar a pensiones. Das ist festgelegt in der Resolución 5858 de 2016 sowie Resolución 2388 de 2016 wo es heisst: un cotizante extranjero no está obligado a cotizar al Sistema General de Pensiones de acuerdo con la Ley, pero debe cotizar a los demás sistemas según el tipo de cotizante que corresponda.

Krankenversicherung ist Pflicht. Und am besten PRIVAT.
Viel Spass in Kolumbien :blu: