Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens


Themenstarter
Latino
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2012

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Latino » 21. Okt 2012, 18:18

Barichara ist ein kleines verschlafenes Dörfchen mit traditioneller Handwerkskunst und steht unter Schutz durch das nationale Denkmal Kolumbiens. Mit Hilfe der Pfostenbauweise wurden die Häuser in Barichara errichtet und Stein auf Stein erbaut, zudem sind sie traditionell weiß gestrichen. Diese Kulisse macht Barichara zum schönsten Dorf Kolumbiens und einem sehr beliebten Reiseziel in Kolumbien.

Am Besten kommt man nach Barichara über Bucaramanga, nach Bucaramanga kommt man sogar per Flugzeug. In Bucaramanga gibt es zahlreiche Möglichkeiten unterzukommen und am nächsten Tag morgens mit dem öffentlichen Transport ins schönste Dorf Kolumbiens Barichara zu reisen. Die Anreise über die Landstraße erinnert eher an eine gelb-rötliche Rallypiste, doch im Dorf ankommen stellt sich schnell eine innere Ruhe ein. Barichara lädt mit kleinen Gassen zum gemütlichen Schlendern ein, alles geht hier langsam und gemütlich zu, ohne jeglichen Stress. Es gibt verschiedenste Unterkünfte von Jugendherbergen über Posadas bis hin zu exklusiven Unterkünften. Alle haben eines gemeinsam, die Stille und die Freundlichkeit der hier wohnenden Menschen. Bei Spaziergängen durch das Dorf gibt es traditionelle Handwerkskünste und zahlreiche Läden mit verschiedensten Angeboten mit Materialen der Region zu bestaunen. Besonders hervorzuheben bei einem Spaziergang in Barichara ist ein Aussichtspunkt, von dem man sehr gut auf den sich im Tal befindlichen Suarez Fluss blicken. Eine andere Besonderheit sind die Kapellen des Dorfes Barichara, die sich in gelbes Gestein, welches aus der Region stammt, hüllen. Etwas besonders sind die familiären Cafes und kleinen Gaststätten, die klein und sehr gemütlich sind und so bekommt man einen sehr guten Einblick in das Leben der Einwohner.

Von Barichara kann man sehr schöne Wanderungen unternehmen und in der Umgebung kann man sehr gut klettern und Bergsteigen, zudem Canonying ausüben oder mit dem Gleitschirm fliegen. Das Dorf Barichara ist ein sehr guter Startpunkt für Abenteuer und Aktivtouren, speziell für Sportler zu empfehlen. Zudem können Reitausflüge unternommen werden.



Bild

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 276
Registriert: 22.03.2010

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Bambus » 21. Okt 2012, 19:18

Danke Latino für diesen Tipp. Für´s nächste Jahr werde ich das einplanen. Etwas Aktivität im Urlaub schadet nie ;-)

Benutzeravatar

Wanderer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 05.05.2010

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Wanderer » 21. Okt 2012, 20:51

Guter Tipp. Danke!

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2759
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Nasar » 21. Okt 2012, 23:04

In der Kürze liegt die Würze! :klat: Danke :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Ernesto » 22. Okt 2012, 05:03

Danke für die Empfehlung dieser Tour.

Benutzeravatar

Cobra
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 49
Registriert: 03.03.2010

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von Cobra » 23. Okt 2012, 23:01

Eine wirklich schöne Gegend. War einmal vor Ort.


FreeLibertarian
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 520
Registriert: 03.02.2011

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von FreeLibertarian » 24. Okt 2012, 00:58

Kann ich nur so bestätigen. Das Dorf ist wunderschön und irgendwie scheint die Zeit in Barichara noch langsamer zu ticken als im Rest von Kolumbien...


brahms
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 136
Registriert: 10.03.2010

Barichara: Schönstes Dorf Kolumbiens

Beitrag von brahms » 31. Okt 2012, 17:06

Lesenswert, vielen Dank! Hoffentlich kommt noch mehr ;-)