Tortilla


Themenstarter
kreppi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 291
Registriert: 03.04.2010
Wohnort: Amaga
Alter: 50

Tortilla

Beitrag von kreppi » 13. Okt 2012, 15:40

Zutaten:

4 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
6 Eier
1 Zwiebel, gehackt
1 grüner Paprika, fein geschnitten
¼ Liter Olivenöl
Salz

Zubereitung:

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben braten, bis sie fast weich sind. Von Zeit zu Zeit umrühren, damit sie nicht anbrennen. Die Zwiebel und den grünen Paprika dazu geben und weiter braten lassen, bis das ganze Gemüse weich ist. Das Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen, um das überschüssige Öl zu entfernen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelmischung dazu geben und nachsalzen falls nötig. Etwas Öl in einer Bratpfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Kartoffel-Eier-Masse in die Pfanne gießen. Die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln, damit das Omelett nicht kleben bleibt. Sobald das Omelett auf der Unterseite gestockt ist, die Hitze reduzieren und die Pfanne bedecken. Nach etwa zehn Minuten das Omelett wenden, indem Sie die Pfanne mit einem flachen Teller oder einem Deckel bedecken und mit einer schnellen Bewegung umdrehen. Das Omelett langsam zurück in die Pfanne gleiten lassen und von der anderen Seite braten, bis es ganz gestockt ist. Dabei die Pfanne wieder von Zeit zu Zeit schütteln, damit es nicht am Pfannenboden kleben bleibt.
Vive tu sueño,no el sueño de tu vida!