Oberösterreicher soll in Santo Domingo Tochter erschossen haben

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10081
Registriert: 03.03.2010

Oberösterreicher soll in Santo Domingo Tochter erschossen haben

Beitrag von News Robot » 14. Mai 2015, 18:58

Ein 71 Jahre alter Oberösterreicher soll in der Dominikanischen Republik erst seine Tochter erschossen und dann Suizid begangen haben.

» weiterlesen «

Quelle: Nachrichten AT
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Oberösterreicher soll in Santo Domingo Tochter erschossen haben

Beitrag von Ernesto » 14. Mai 2015, 19:11

Bei meinen Recherchen im Netz habe ich für euch etwas ausführlicheres Infomaterial gefunden.

Ex- Top- Hotelier Peter S. setzte seinem Leben in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, ein Ende - und riss dabei auch seine Tochter mit in den Tod. Der ausgewanderte Oberösterreicher (71) erschoss erst die 19- Jährige, ehe er sich mit einer Kugel selbst richtete.

--> krone.at/Oesterreich/Oesterreicher_erschiesst_Tochter_und_sich_selbst-Drama_unter_Palmen-Story-446736