In Gedenken an Pascal alias RENATO

um liebgewonnene, verstorbene Mitglieder.

EinFremder
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 30
Registriert: 03.06.2017

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von EinFremder » 13. Nov 2017, 19:28

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Möge er in Frieden ruhen.

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 594
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von schweizer » 14. Nov 2017, 03:17

R.I.P - Requiescat in pace


Leo39
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.09.2017

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Leo39 » 15. Nov 2017, 03:44

Tief berührt möchte ich den Hinterbliebenen mein Beileid ausdrücken.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5018
Registriert: 05.10.2010

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Ernesto » 15. Nov 2017, 04:49

Zu jung zum sterben. Mir fehlen die Worte. Ruhe in Frieden.


Hombre248
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 109
Registriert: 10.09.2010

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Hombre248 » 16. Nov 2017, 17:11

So jung, wie alt wurde er denn? Habe ihn leider nie persönlich kennengelernt, habe aber seine Berichte immer gerne gelesen. Ruhe in Frieden und mein Mitgefühl gilt seiner Familie bzw. seinen Hinterbliebenen.



Anmerkung der Moderation: Renato verstarb mit 35 Jahren. (Basierend auf dem - von ihm im Forum angegebenen Geburtsdatum.)

Benutzeravatar

Cartagenera
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 110
Registriert: 25.03.2011

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Cartagenera » 17. Nov 2017, 02:48

Meinen Vorrednern schließe ich mich an. Du wirst uns fehlen. Deine, offene freie Art hatte etwas besonderes. RUHE IN FRIEDEN!

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 136
Registriert: 28.05.2015

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Montana » 23. Nov 2017, 03:49

R.I.P

Weiß jemand ob er in Cali bestattet wurde oder in seine Heimat überführt wird. Renato war in der letzten Zeit etwas gereizt, das hat mich genervt. Trotz allem trifft mich sein Tod unerwartet hart. Möge er in Frieden ruhen.

Danke, dass ihr ihm den Platz hier eingeräumt habt.


ChristinaEmma
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2017

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von ChristinaEmma » 10. Dez 2017, 08:17

Hallo zusammen!
Wir haben zwei große Reisen mit Pascal durch Kolumbien gemacht und ihn sehr gemocht. Um so trauriger sind wir über seinen Tod. Er war clever, bodenständig, liebenswert, phantasievoll, empathisch aber wohl auch ein Mensch der von seinen Sehnsüchten getrieben war.
Grüße aus München! Christina und Stefan

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Eisbaer » 15. Dez 2017, 16:19

Zwischenzeitlich erfuhr ich von Pascals Mutter, dass ihr Sohn, von Cali/Kolumbien in seine Heimatstadt - in der Schweiz überführt wurde.

Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden. Danach werde ich ein Foto vom Grab hier einstellen.



---------------------------------------
Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.

---------------------------------------
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von hoffnung_2013 » 15. Dez 2017, 19:34

Danke für die Info Eisbaer!
Gruß
P.

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 389
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Alvarez » 20. Dez 2017, 19:06

Ruh in Frieden

:(
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von Eisbaer » 23. Dez 2017, 18:52

Hier das versprochene Foto von "Renato´s" letzter Ruhestätte in seiner Heimat, der Schweiz.

Ein kleines Trauergesteck im Namen von kolumbienforum.NET wurde rechtzeitig zur Trauerfeier, von einem örtlichen Floristen angefertigt und auf dem Grab im Namen des Forums niedergelegt.

Die Beisetzung fand am 22.12.2017 im engsten Familienkreis statt.

IN EWIGER ERINNERUNG
Pascal, wir vergessen dich nie!


Bild
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1794
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Unser Mitglied Renato ist verstorben

Beitrag von hoffnung_2013 » 26. Dez 2017, 14:31

Danke Eisbaer!
Die Threads und Berichte von Renato werden mir sehr fehlen.
Gruß
P.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Renato´s Geburtstag ... in unseren Herzen lebst Du weiter

Beitrag von Eisbaer » 23. Mai 2018, 00:06

Heute am 23.05. wäre "Renato" 40 geworden - und hätte wie gewohnt - seine Freunde zu einem Geburtstagsumtrunk geladen...
...in unseren Herzen lebt er weiter!

*
ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Immer wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so als wärst du nie gegangen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

In Gedenken an Pascal alias RENATO

Beitrag von Eisbaer » 23. Mai 2019, 05:10

Die Zeit - Freund oder Feind? Heute wäre "Renato" 41 geworden.
Ich habe für ihn eine Kerze angezündet und schaue mir alte Bilder an, denn in unseren Herzen lebt er weiter.

*
ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Kein einziger Mensch vermag je zu ergründen,
warum es geschieht, schon lang vor der Zeit,
dass jene, die jung und frei sind von Sünden,
der Schöpfer aus ihrem Leben doch reißt.
Ich hoffe, im Himmel will Sonne Dir scheinen,
gerade heute, denn da wäre Dein Geburtstag.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 460
Registriert: 03.02.2010

In Gedenken an Pascal alias RENATO

Beitrag von Max » 23. Mai 2019, 09:36

Ich werde dann ein oder zwei Bier auf Ihn trinken.