Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)

MMMatze
Ehemalige/r
Beiträge: 275
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von MMMatze »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ja, da kommt wieder das berüchtigte Wort "Datenschutz " ins Spiel. Ich bin ja durchaus dafür, den nicht zu vernachlässigen, aber wer WhatsApp, Facebook oder ähnliches nutzt, sollte nicht zu laut nach Datenschutz schreien, finde ich.
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 599
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Karibikotto »

Bei der Spanischen Grippe war es genau dasselbe wie jetzt, im zweiten Jahr, in der dritten Welle, wurde die höchste Sterblichkeit gesehen. In beiden Fällen aus dem gleichen Grund, die Menschen entspannten sich.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 600
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

wie gut dass der Mensch aus der Vergangenheit lernt !
im ernst... im Nachgang wird Covid-19 ein Teil der Gesellschaft werden, wie über die Jahre andere Krankheiten einfach soweit in den Hintergrund rücken, dass die Krankheit als solches nicht mehr wahrgenommen wird, sondern der "impact" auf die Menschheit.

Heißt im Klartext.. es wird soweit abgeschwächt, dass jeder sagt: "Mensch, war doch alles nicht so wild und dafür so ein Zirkus. Lügenpresse und die da oben wieder."
vor 2 Monaten war die Bundeswehr noch in Portugal unterwegs, weil dort die Lage außer Kontrolle war und heute war das Championes League Finale in Porto zwischen 2 englischen Teams (also Fans aus England hauptsächlich, wer hätte es gedacht), mit einem halb gefüllten Stadion aus einem Land, das vor kurzem noch das Mutante-Gebiet Nr. 1 war.
in so kurzer Zeit von einem Extrem ins andere gefällt mir nicht und dem Braten traue ich einfach noch nicht.
watch yourself...

Max
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Max »

des is scho geil nachrichten in TV Caracol die erste halbe std nur edgan bernal als ob es keine Probleme gibt mal schauen was jetzt kimmt nach der Werbung.

anuja
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 104
Registriert: 8. Dez 2020, 12:24

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von anuja »

Heute verlassen wir den bisher tödlichsten Monat.
Ein paar Fakten: Wir haben bereits jetzt eine höhere Gesamtzahl, als im gesamten Jahr 2020 verzeichnet wurde. Mit dem Vorbehalt, dass wir eine ganze Zeit lang in der Isolation waren.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Rekordzahl an neuen Fällen an einem Tag seit Beginn der Pandemie.

25.966 neue Fälle
523 Tote
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

In den Mittagsnachrichten wird nur noch vom Fußball berichtet. Streik und Corona werden nur am Rande erwähnt - als wenn alles vorbei wäre.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 600
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

eine Freundin sagte mir auch, dass Radfahren (hab ich überhaupt nix für übrig) auch super wichtig war oder ist.
ich glaube bevor eines der reichen Länder (USA + Europa) darüber nachdenkt Impfstoff nach Afrika oder Südamerika zu schicken, werden Säuglinge geimpft.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Radfahren war schon immer ein sehr beliebter Sport in Kolumbien ;-)

Neuer trauriger Rekord:

- 28.624 neue Fälle, davon 10.511 in Bogotá.
- 545 Tote

Max
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Max »

Ernesto laut min salud sans mehr fast 30 verschuat ernesto hat recht
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

@Max

heute haben wir die 30 ;-)

neuer Rekord:

30.000 neue Fälle (glatte Zahl), davon 11.398 in Bogotá
537 Tote

Ihr Kinderlein kommet nach Kolumbien und steckt uns/euch an.
Zuletzt geändert von Ernesto am 5. Jun 2021, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.

Max
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Max »

Es ist vollbracht jetzt kommen ja a paar Puentes.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Fakten, die vielen nicht bekannt sind: (Basierend auf den gestern gemeldeten Fällen)

Bild
Zum vergrössern anklicken
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Wieder ein trauriger Rekord heute: 573 Tote
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 600
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

die Briten fahren die aggressivste Impfkampagne in Europa (bereits 60% 1x geimpft und rund 40% doppelt) und trotzdem steigerte sich die Inzidenz signifikant von 20 auf 50.
Grund dafür ist neben den Lockerungen die Delta Variante (indische Mutation) und das wird jetzt ein Wettlauf gegen diese Mutante, die deutlich ansteckender ist und dazu auch noch höhere Virenlast im Körper.
Immerhin wirken auch dort die Impfstoffe, auch wenn sie weniger wirken.
Offensichtlich ist auch Gamma (brasilianische Variante) ein Grund für den starken Anstieg in Lateinamerika, allen voran die Nachbarn Argentinien und Uruguay.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

In der Presse las ich vor kurzem von einer Variante Colombia, die sogar schon Spanien erreicht haben soll.
Das wurde schnellstens vom Ministerio de Salud dementiert und seitdem wurde nichts mehr dazu berichtet.