Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von News Robot »

Kolumbien übertrifft China mit neuem Rekord an Fällen von Covid-19-Infektionen

Diesen Freitag übertraf Kolumbien China bei der Zahl der Coronavirus-Infektionen mit insgesamt 84.442, während die Zahl der Todesfälle auf 2.811 anstieg.

Con nuevo récord de casos, Colombia supera a China en infectados por covid-19

Este viernes Colombia superó a China en número de contagios por coronavirus, con un total de 84.442, mientras la cifra de muertos asciende a 2.811.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Neue Rekordzahl von Coronavirus-Fällen

Beitrag von News Robot »

Das Gesundheitsministerium gab am Samstag einen neuen Rekord von 4.149 neuen Fällen von Covid-19-Infektionen in Kolumbien bekannt, insgesamt 88.591. 128 neue Todesfälle wurden gemeldet und 2.939 erreicht.

Nueva cifra récord de casos de coronavirus, Colombia llegó a 88.591 contagios

El Ministerio de Salud anunció este sábado una nueva cifra récord de 4.149 nuevos casos de contagio por la covid-19 en Colombia, para un total de 88.591. Además, reportó 128 nuevas muertes, llegando a 2.939.

Semana

In Kolumbien werden nicht genügend Coronavirus-Tests durchgeführt

Kolumbien ist eines der rückständigsten Länder im Test. Sogar die Experten sagen, dass es in Kolumbien eine Untererfassung geben könnte, d.h. dass die Zahl der Infektionen höher sein könnte, gerade weil keine massiven Tests durchgeführt werden.

'No se están haciendo suficientes pruebas de coronavirus en Colombia

Colombia es de los países más atrasados en test. Incluso los expertos lo que están diciendo es que podría haber en Colombia un subregistro, es decir, que el número de contagios podría ser superior justamente porque no se está haciendo tests masivos.

continuar

La Opinion
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien registrierte an diesem Sonntag 3.178 Fälle von Coronavirus

Beitrag von News Robot »

Das Gesundheitsministerium berichtete, dass 18.140 Tests durchgeführt wurden und dass Bogotá, Barranquilla und Atlántico die Orte sind, an denen es die meisten Fälle gab.
Die Einrichtung zeigte auch, dass Bluthochdruck, Diabetes und Fettleibigkeit die häufigsten Ursachen für die Erkrankung derjenigen sind, die am Coronavirus gestorben sind.
In Kolumbien gibt es laut der Johns Hopkins University 5,93 Todesfälle pro 100.000 Einwohner durch die Pandemie.

Colombia registró 3.178 casos de coronavirus este domingo

Colombia registró 3.178 casos nuevos de coronavirus este domingo para llegar a un total de 91.769 casos, de los cuales 50.228 están activos, ya que 38.280 personas se han recuperado y 3.106 han muerto, según el más reciente informe del Ministerio de Salud.

continuar

Dinero
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 693
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Kolumbien übertrifft China mit neuem Rekord an Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von schweizer »

Das schießt nach oben wie ein Buñuelo im heißen Öl.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien verzeichnete heute einen täglichen Rekord an Coronavirus-Todesfällen

Beitrag von News Robot »

Colombia registró hoy récord diario de muertes por coronavirus

Tras procesar 19.335 pruebas pruebas en las últimas 24 horas, el Ministerio de Salud confirmó este jueves 4.101 nuevos contagios por coronavirus, cifra que eleva el total de casos en Colombia a 106.110. Asimismo, las autoridades de salud, reportaron 171 fallecimientos más por covid-19, con lo que la cifra de muertes llegó a 3.641, mientras que el número de recuperados ascendió a 44.531.

continuar

Portafolio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von News Robot »

Kolumbien, ein neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika Am Dienstag gab es an einem Tag mehr als 10.000 Infektionen. Am Mittwoch gab es eine Rekordzahl von Todesopfern. Die Zahlen wachsen unaufhaltsam, mit Bogota als Epizentrum.

Translation powered by Datacom ©2020

Colombia, nuevo foco de la pandemia en América Latina

Colombia, nuevo foco de la pandemia en América Latina. El martes, se superaron los 10.000 contagios en un día. El miércoles, hubo un récord de muertos. La cifras crecen de forma imparable, con Bogotá como epicentro.

continuar

EuroNews
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

John Extra
Ehemalige/r
Beiträge: 1061
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von John Extra »

Ich denke da hilft nur noch eine komplette Quarantaene, es sind zuviele Menschen auf der Strasse, das kann so nicht gut gehen.
Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 144
Registriert: 28. Mai 2015, 08:10

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von Montana »

Diese Quarantäne sieht viel zu viele Ausnahmen vor, dass nach Ansicht von Experten jeder eine solche ausnutzen kann, um auf die Straße zu gehen. Das alles ist mehr als nur schlecht ausgearbeitet. Dazu wurden diese Ausnahmen statt eingeschränkt, erweitert. 46 gibt es. Da ist für jeden eine Lücke dabei.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 397
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von Genuasd »

ein Teil von Bogota wird ab morgen für 14 Tage abgeriegelt, andere Stadtteile waren vorher dran...

ich habe leider noch keine Seite / Grafik oder ähnliches gefunden, wo man die Brandherde sehen kann.
also irgendwas läuft ganz falsch.

und komplett abriegeln jetzt alles? nachdem man seit mitte März in so einem Ätz-Zustand mit halbgaren Maßnahmen vor sich hindümpelt??
keine Ahnung.. bin da wirklich ratlos.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 647
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 62

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von Fusagasugeno »

Ich musste vor zwei Wochen meinen Termin bei der Botschaft verschieben wegen der ersten Teilsperre. Morgen folgt nun die Dritte. Wenn Du Google zur hilfe nimmst, findest Du genügend Informationen über die Brandherde in Bogota. Die Information ist sehr gut und transparent.

image006.jpg
image005.jpg
image004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8401
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von Eisbaer »

Klicke einfach auf den zweiten Link auf dieser => Seite. Scrolle etwas nach unten, da findest Du wertvolle Information und Statistiken zu Bogotá.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

MMMatze
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 155
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von MMMatze »

social distance ist im öffentlichen Raum unerlässlich, dass ist wohl inzwischen halbwegs in den Köpfen angekommen. Aber auch privat im familiären Bereich ist es wichtig. Die Großfamilien, in denen jeder seine Ausnahmen aktiv nutzt, sind brandgefährlich, wenn man dann abens gemeinsam am Tisch sitzt und intensiv und laut miteinander redet. Und dann komt noch die Cousine väterlicherseits vorbei, die grade vorher den Cousin mütterlicherseits besucht hat.

Ich denke man begrüßt sich innig wie immer, kein Mundschutz, kein Abstand.

Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 814
Registriert: 14. Apr 2010, 19:05

[Video] Kolumbien, neuer Schwerpunkt der Pandemie in Lateinamerika

Beitrag von Don-Pedrinio »

danke fuer den Link Eisbaer, ich glaub diese Seite hatte ich zuvor noch nie geoeffnet gehabt
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

"Kolumbien hat den tödlichsten Pro-Kopf-Ausbruch der Welt": Bloomberg

Beitrag von News Robot »

Nach den von den Wirtschaftsmedien "Bloomberg" gesammelten Zahlen, die auf den von der Johns Hopkins Universität veröffentlichten Daten basieren, ist Kolumbien das Land der Welt mit dem derzeit tödlichsten Ausbruch des Coronavirus. Die Zahlen der letzten sieben Tage zeigen, dass Kolumbien 43,1 Todesfälle pro Million Einwohner zu verzeichnen hatte und damit andere Länder wie Bolivien, Panama, Peru, Mexiko, Brasilien, Rumänien und die Vereinigten Staaten übertraf.

Translation powered by Datacom ©2020

“Colombia tiene el brote más mortífero del mundo per cápita”: Bloomberg

De acuerdo con cifras recogidas por el medio económico "Bloomberg", que están basadas en las publicadas por la Universidad John Hopkins, Colombia es el país del mundo con el brote más mortífero de coronavirus en la actualidad. Las cifras de los últimos siete días señalan que Colombia tuvo 43,1 muertes por millón de habitantes, superando a otros países como Bolivia, Panamá, Perú, México, Brasil, Rumanía y Estados Unidos.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Providence
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 48
Registriert: 22. Jul 2018, 18:31

"Kolumbien hat den tödlichsten Pro-Kopf-Ausbruch der Welt": Bloomberg

Beitrag von Providence »

Seit März waren sämtliche Todesfälle, von denen ich in Providencia und tws auch San Andres gehört habe, Corona geschuldet. Ob alle getestet wurden - fraglich. Man erhofft sich im Zusammenhang mit der Pandemie an staatliche Gelder zu kommen, drum ist hier alles Corona. Z.B. wurden auf den Inseln Schilder aufgestellt (prävention, „beach closed“ etc.), wofür 500 millionen Pesos gesprochen wurden. Die Druckerei hat bestimmt auch einen Teil erhalten zumal sie schon die Wahlkampfsplakate des Gouverneurs druckten. Anzunehmenderweise ist der Grossteil aber woanders angekommen.
Interessanter wären Statistiken zur Übersterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
A.v.Humboldt