Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Providence
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 48
Registriert: 22. Jul 2018, 18:31

"Kolumbien hat den tödlichsten Pro-Kopf-Ausbruch der Welt": Bloomberg

Beitrag von Providence »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Seit März waren sämtliche Todesfälle, von denen ich in Providencia und tws auch San Andres gehört habe, Corona geschuldet. Ob alle getestet wurden - fraglich. Man erhofft sich im Zusammenhang mit der Pandemie an staatliche Gelder zu kommen, drum ist hier alles Corona. Z.B. wurden auf den Inseln Schilder aufgestellt (prävention, „beach closed“ etc.), wofür 500 millionen Pesos gesprochen wurden. Die Druckerei hat bestimmt auch einen Teil erhalten zumal sie schon die Wahlkampfsplakate des Gouverneurs druckten. Anzunehmenderweise ist der Grossteil aber woanders angekommen.
Interessanter wären Statistiken zur Übersterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
A.v.Humboldt

Glboetrotter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 273
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

"Kolumbien hat den tödlichsten Pro-Kopf-Ausbruch der Welt": Bloomberg

Beitrag von Glboetrotter »

Interessante Infos von Providence von den zwei Inseln.

Bloomberg berechnet das mit den letzten 7 Tagen, wenn fast alle Länder in Europa tiefe Zahlen melden. Zum aktuellen Zeitpunkt ist diese Info verzerrend und könnte falsch interpretiert werden.

Auf der Statistik-Webseite von worldometers.info findet man viele Info zu dem Thema. Ich zeige die Zahlen der vollständigen Statistik.

Kolumbien liegt auf Rang 21 seit Beginn der Zählung (nehmen wir an per 01. Januar 2020) mit 272 Gestorbenen an/mit Covid-19 pro 1 Million Einwohner. Bekanntere Länder wie Belgien Rang 2 mit 852 und England Rang 3 mit 688 und Peru Rang 5 mit 661 und Spanien Rang 6 mit 611 und Italien Rang 7 mit 583 und Schweden Rang 8 mit 571 und Schweiz Rang 26 mit 230 und Deutschland Rang 46 mit 111. Weltdurchschnitt bei Rang 52 mit 96,4 Tote.

Kolumbien liegt auf Rang 22 mit 8'292 positiv getesteten Personen pro 1 Million Einwohner. Bekanntere Länder wie USA Rang mit 16'183 Infizierte (könnten per heute entweder wieder gesund sein oder sind gestorben; gilt für alle Länder) und Peru Rang 12 mit 14'828 und Schweden Rang 23 mit 8'257 und Spanien Rang 24 mit 8'060 und Belgien Rang 31 mit 6'469 und England Rang mit 4'620 und Schweiz Rang 53 mit 4'291 und Italien gleich dahinter und Deutschland Rang 78 mit 2'635; Weltdurchschnitt bei Rang 77 mit 2'667

Man ist also bald in den schlechtesten 10 % der Länder der Welt. Und jetzt will man in ein oder zwei Monaten vielleicht öffnen auf Grund der abstürzenden Wirtschaft und vergrösserten Armut.

Eine schwierige Entscheidung und man kann es keinem Recht machen.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

So sieht die Realität der Pandemie in Kolumbien aus

Beitrag von News Robot »

Wie steht das Land im Vergleich zu anderen Staaten wirklich da? Perspektiven auf den nationalen Kontext.

Zur allgemeinen Überraschung, aber Beunruhigung der lokalen Gesundheitsbehörden sagte das Nachrichtenportal Bloomberg am vergangenen Montag, dass "die Pro-Kopf-Todeszahlen des Landes (pro Covid-19) mit 43,1 Todesfällen pro Million Menschen die schlimmsten der Welt sind". Eine Aussage wie diese, die von einer bekannten Firma stammt, wurde einerseits von Regierungskritikern aufgegriffen und andererseits als unfair und aus dem Zusammenhang gerissen betrachtet.

Translation powered by Datacom ©2020

Esta es la realidad de la pandemia en Colombia

¿Cómo va realmente el país con respecto a otros estados? Perspectivas del contexto nacional.

Para sorpresa general, pero malestar en las autoridades locales de salud, el portal de noticias Bloomberg dijo el lunes pasado que, “en términos per cápita, las cifras de muertes (por covid-19) del país son las peores del mundo, con 43,1 muertes por cada millón de personas”. Una afirmación de este tenor, proveniente de una firma reconocida, por un lado tuvo eco en los críticos del Gobierno y, en la otra orilla, fue considerada injusta y descontextualizada.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

COVID-19: Kolumbiens Todesrate übertrifft USA und Bolivien

Beitrag von News Robot »

Nach Angaben der US-amerikanischen John-Hopkins-Universität ist Kolumbien heute das Land mit der weltweit höchsten COVID-19-bedingten Sterberate. Aufzeichnungen der letzten Woche belegten, dass Kolumbien mit 43 Todesfällen pro einer Million Einwohner*innen sowohl Brasilien (32) als auch die USA (24) übertroffen habe, so der Bericht des Instituts. Die Regierungen beider Länder waren aufgrund ihrer mangelnden Ernsthaftigkeit im Umgang mit der Pandemie in die Kritik geraten. Offensichtlich ist die Region Lateinamerika derzeit am stärksten vom COVID-19 betroffen: Bolivien, Panama, Peru, Mexiko und Brasilien rangieren ebenfalls sehr weit vorne. Hinsichtlich der Gesamtzahl registrierter Infektionen steht Kolumbien an vierter Stelle. Nach den Zahlen zu urteilen, ist die von der Regierung verfolgte öffentliche Politik nicht wirksam genug, um das Virus einzudämmen, obwohl seit fast fünf Monaten Ausgangssperre herrscht und Präsident Duque einen großen Teil seiner Arbeit dem Kampf gegen das Virus widmet: Die Fernsehsendung „Prävention und Aktion“ berichtet ausführlich über die politischen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus.

Darüber haben sich Gefängnisse und Kasernen zu bedenklichen Infektionsherden entwickelt. Die Haftanstalten sind zu 51 Prozent überfüllt. Anfang August wurden fast 4.000 COVID-19-infizierte Insass*innen gezählt. Eine massive Zunahme der Infektionen registrierte man auch im Kontext der bewaffneten Streitkräfte. Das Artillerie- und Luftabwehrbataillon Nueva Granada in Barrancabermeja zählte beispielsweise über hundert Infizierte.

Italien verbietet Menschen aus Kolumbien die Einreise.

In Kolumbien werden derzeit täglich zwischen 10.000 und 12.000 bestätigte Neuinfektionen registriert. Wie der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza bestätigte, hat Italien, vor einigen Monaten noch Epizentrum der Pandemie, die Einreise von Menschen aus dem lateinamerikanischen Land bis auf weiteres untersagt.



[CC] by SA - COVID-19: Kolumbiens Todesrate übertrifft USA und Bolivien von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien ist bereits das siebte Land der Welt mit der höchsten Zahl von Covid-Infektionen

Beitrag von News Robot »

Mit 582.022 Fällen wurde Kolumbien das siebte Land der Welt mit den meisten akkumulierten Coronavirus-Infektionen, nur von den Vereinigten Staaten übertroffen. Brasilien, Indien, Russland, Peru und Südafrika.

Colombia ya es el séptimo país del mundo con más contagios de covid

Con 582.022 casos, Colombia se convirtió en el séptimo país del mundo con más contagios acumulados de coronavirus, superado por Estados Unidos. Brasil, India, Rusia, Perú y Sudáfrica.

continuar

Dinero
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien, das sechste Land der Welt mit den meisten gemeldeten Fällen von Coronaviren

Beitrag von News Robot »

Gemäss der von der Johns Hopkins University (USA) erstellten Karte, auf der Daten über Fälle von Coronaviren weltweit verzeichnet sind, hat Kolumbien Südafrika überholt und nimmt in der Liste der Länder mit den meisten gemeldeten Infektionen den sechsten Platz ein.

Translation powered by Datacom ©2020


Colombia, sexto país del mundo con más casos de coronavirus reportados

De acuerdo con el mapa elaborado por la Universidad Johns Hopkins (EE.UU.) que registra los datos de casos de coronavirus a nivel mundial, Colombia superó a Sudáfrica y pasó a ocupar la sexta posición en el listado de países con más contagios reportados.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11124
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Colombia, uno de los más afectados por la pandemia en agosto

Beitrag von News Robot »

La comisión comparó la dinámica de la pandemia en agosto en 91 países a partir de cuatro indicadores diarios promediados: incidencia, tasa de mortalidad, número de pruebas y la tasa de reproducción efectiva. Y se clasificaron en supresión (si hay menos de cinco casos por millón de habitantes por día), transmisión baja (menos de 10 casos nuevos por millón de habitantes diarios), moderada (de 10 a 50), alta (de 50 a 100) y muy alta (100 o más en este indicador).

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5311
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Ernesto »

Seit heute liegt Kolumbien auf Platz 5 der weltweiten Fälle. Hinter Russland und vor Peru.

1.) USA
2.) Indien
3.) Brasilien
4.) Russland

5.) Kolumbien

6.) Peru
7.) Mexiko
8.) Spanien
9.) Südafrika
10.) Argentinien

Glboetrotter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 273
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Glboetrotter »

Ich gratuliere zu den monatelangen richtigen Massnahmen der Regierung und Bürgermeister. Ironie aus ...

Wie wäre es mit einer Sammelklage der Geschäfte an die Regierung, weil sie mindestens einen grossen Teil deren Einkommen wesentlich über einige Monate behindert haben? Und der Bevölkerung für das Anlügen, wie gut das Land die Situation im Griff hat und alles richtig entscheidet?

Ein Totalversagen auf fast allen Ebenen ist noch glimpflich und höflich ausgedrückt.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 647
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 62

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Fusagasugeno »

Reine Stimmungsmache hier. Die wohl überflüssigste Statistik wird zitiert und gleich wird von Totalversagen gesprochen.

Fälle Total ohne Berücksichtigung der Einwohnerzahl. Ernesto im ernst?

Unter Berücksichtigung der Einwohner liegt Kolumbien auf Platz 18
Bei den Todesfällen auf Platz 16
Hinter den Europäischen Länder wie Belgien, Spanien, Italien, Schweden, 1 mehr als Frankreich.
Hinter den Südamerikanischen Länder wie Peru, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, und auch Mexiko, und Panama.

Doch echtes Totalversagen der Regierung und vor allem der Bürgermeister(in) in diesem Land. Aber jedem seine Meinung.

@ Ernesto Du weisst schon das man die Statistik nach jeder Spalte sortieren kann um aussagekräftige Zahlen zu erhalten?
@ Globetrotter ich bleibe auch höflich und kommentiere Deine Dauerhetze nicht.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5311
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Ernesto »

Platz 5 = Colombia

Quelle: => worldometers.info/coronavirus/

@Fusagasugeno

Ich kann nur das wiedergeben, was ich dem Ranking entnehme.
In der Hinsicht des Totalversagens der Regierung Duque muss ich @Glboetrotter recht geben.
Sogar Claudia Lopez konnte ihm nicht gegenhalten denn seit gestern ist in Bogotá alles wieder offen.

Es wurde/wird soviel falsch gemacht, es wird sogar nach wie vor Geld unterschlagen - herzlichen Glückwunsch Präsident Duque!
Und weiter Pferdefleisch und Fleisch vom Stier an die armen Schulen liefern, was schon eine enorme Leistung ist.
Nicht zu vergessen Uribe, der muss ja auch wieder in die Politik!

Das Gesundheitssystem, das haben sie mal wieder vergessen. Für was auch, lasst die armen arbeiten, sich infizieren und sterben!
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 647
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 62

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Fusagasugeno »

Genau diese Liste kannst Du auch Todesfälle oder Fälle pro Million Einwohner antippen und dann diese Reihenfolge auflisten. Aber jeder sucht sich halt was seine Meinung am besten unterstützt. Nur absolute Zahlen ohne auf die grösse des Landes einzugehen ist dann doch zu durchsichtig.
Und ja, es läuft vieles falsch in diesem Land (so wie in vielen anderen auch), nur dafür muss man nicht mit absoluten blödsinnigen Zahlen argumentieren.
Muss dich wohl sehr schmerzen zu wissen das Uribe auch heute noch gewählt würde. Was soll man sich bei Pest oder Cholera den auch aussuchen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

MMMatze
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 155
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von MMMatze »

All diese Statistiken und Zahlen sind sicher nur bedingt aussagekräftig , finde ich. Aber welches andere Land hat so lange so massiv in das tägliche Leben seiner Bürger eingegriffen, und damit so verdammt wenig erreicht wie Kolumbien ?

So gesehen gebe ich @Ernesto Recht.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 647
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 62

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Fusagasugeno »

Naja, bis zum ersten grossen Fehler, dem Dia sin IVA hatten sie sogar sehr viel erreicht. Und dafür das die Leute so blöd sind und meinen sie können tun und lassen was sie wollen, (spreche bewusst nicht von denen die müssen, da sie sonst verhungern) kann ja die Regierung nichts. Wir hatten in Chinauta an diesem Wochenende, ohne Puente mehr Leute als normalerweise an Weihnachten. Und auch mehr Fiestas in den Fincas. Das Verhalten jetzt wird über kurz oder lang auch in den von mir genannten Listen nach oben führen. Aber dafür sind die Leute selber verantwortlich.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Holger78
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 90
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning
Alter: 42

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von Holger78 »

@Fusagasugeno
Mit dem DIA sin IVA gebe ich Dir Total Recht. Damit hat das Ganze erst so richtig fahrt aufgenommen. Leider ist es nun mal so, dass die, die sich ihr Geld täglich verdienen müssen, sich auch nicht an die Regeln halten können. Ich hoffe für das Land, dass dies bald vorüber geht. Aber man muss nur mal DE schauen. Aktuell steigen in den großen Städten die Zahlen pro 100.000 Einwohner rapide an. Der Unterschied ist, dass die Leute in den Städten von DE Partys feiern bis zum Abwinken.
Benutzeravatar

MMMatze
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 155
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Kolumbien rückt auf Platz 5 bei Fällen von Covid-19-Infektionen

Beitrag von MMMatze »

...stimmt leider zu 100%. Ich lebe ja im Hotspot München, und da war bis gestern Sommerparty angesagt, heute ist Regenwetter und Ruhe. Zur Zeit betrifft die Hälfte der Neuinfektionen die 15- 34 Jährigen. Aber das sind eben alles Momentaufnahmen, keine rosigen Aussichten !

Zum Thema: der "dia sin IVA" wahr das Falscheste zum falschesten Zeitpunkt. Natürlich ist jeder für sich eigenverantwortlich wenn er dahin rennt. Aber eine Regieung sollte vernünftige Ramenbedingungen schaffen. Da ist wohl in Bogota einiges besser gelaufen als im großen Rest des Landes, aber die Hauptstadt ist eben auch nur ein Teil des Landes.