Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8426
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Richter ratifiziert PCR-Test-Anforderung für Flugreisen nach Kolumbien

Beitrag von Eisbaer »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Der Verwaltungsrichter Giovanni Legro reagierte auf die vom Gesundheitsministerium erbetenen Klarstellungen, bevor er die Untersuchung erneut als Voraussetzung für die Einreise ins Land beantragte.

Nach der Analyse des Antrags hinterließ der Richter eine frühere Entscheidung, die den obligatorischen Charakter des Tests für alle internationalen Reisenden festlegte.

Nach dem Urteil, das von Caracol News zitiert wird, muss diese Anforderung beibehalten werden, bis drei Bedingungen erfüllt sind:

- Dass Kolumbien über einen sicheren und wirksamen Impfstoff verfügt, und dass dieser bereits bei den Bürgern angewandt wird.
- Dass es eine Kontrolle des COVID-19-Ausbruchs in dem Land gegeben hat, dessen Infektionszahlen in den letzten Tagen angestiegen sind.
- Bis zum Ende des Gesundheitsnotstands wird ein Erlass erlassen, der kürzlich bis zum 28. Februar 2021 verlängert wurde.

Das bedeutet, dass Passagiere, die die Grenzen des Landes überqueren wollen einen PCR-Test mit negativem Ergebnis vorlegen müssen, um einreisen zu dürfen.

In der Zwischenzeit müssen diejenigen, deren Ergebnis älter als 48 Stunden alt ist, die obligatorische 14-tägige Quarantäne "am Ort der im Voraus bereitgestellten Unterkunft" einhalten.

Der Richter stellte klar, dass diejenigen, die jetzt, innerhalb von 96 Stunden Flüge haben ohne Unannehmlichkeiten in das Land einreisen können, aber nach dieser Zeit wird die Anforderung reaktiviert.

Mit anderen Worten, der Gerichtsbeschluss gibt der Regierung vier Tage Zeit, um die notwendigen Mechanismen einzurichten, die sicherstellen, dass alle Personen, die mit internationalen Flügen ankommen, ihren negativen Test für COVID-19 vorlegen.

Dies war eine der Forderungen des Gesundheitsministers, Fernando Ruiz, der verlangte zu wissen, "in welchem Zeitraum der Anordnung nachgekommen werden sollte", und sagte, dass "es unmöglich ist, ihr sofort nachzukommen", und er bat auch um Klärung, welche Art von Nachweisen akzeptiert werden sollte, wobei er sagte, dass es mehrere Arten gibt.

Aber jetzt muss die Regierung der Anordnung nachkommen, die sie anweist, "sofort [...] die Nichtanforderung des Tests" negativ für das SARS-CoV-2-Virus "auszusetzen", bevor die Passagiere die Flüge im Herkunftsland antreten, zitierte RCN Radio.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

vertigo75
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 572
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von vertigo75 »

@Eisbär:

So richtig habe ich das nun nicht verstanden. Heisst wenn ich einen Tag vor meinem Abflug den Schnelltest mache und bei Ankunft der Test jünger als 96 Stunden ist, dann muss ich nicht in Quarantäne?
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8426
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von Eisbaer »

Die 96 Stunden beziehen sich auf das Inkrafttreten der Regelung.
Wenn der Test nicht älter als 48 Stunden beim Eintreffen ist, fällt die Quarantäne weg.
So kam das heute bei einer ausführlichen Berichterstattung bei RCN Radio.
Da kann sich noch einiges ändern.
Mal abwarten was das Auswärtige Amt und Migración Colombia dazu schreibt.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

vertigo75
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 572
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von vertigo75 »

Allerdings:-)

Danke das ihr uns hier auf dem Laufenden haltet.

Am 10.12. ist es bei mir so weit, dann lass ich mich mal überraschen.

Glboetrotter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 361
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von Glboetrotter »

Wer nach Kolumbien reist, sollte besser einen negativen PCR Test mitbringen, falls er nicht riskieren möchte, in die Quarantäne gehen zu müssen. Sicher ist sicher.
Gute Reise und viel Vergnügen :D

vertigo75
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 572
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von vertigo75 »

Das Risiko ohne Test wird glaube ich nun niemand eingehen. Wer sich den Flug leisten kann, der müsste auch die paar Euros für den Test locker machen können..

Milawesi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 77
Registriert: 5. Okt 2020, 09:38

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von Milawesi »

Es ist spannend wie ein Krimi.

Der Gesundheitsminister Fernando Ruiz Gomez kommentierte die richterlich angeordnete Einreisebeschränkung:
"Für die Menschen, die nach Kolumbien reisen, möchten wir ihnen sagen, dass sie, solange diese Situation den gesamten Rechtsprozess abdeckt, weiterhin in das Land kommen können, ohne den PCR-Test abzulegen und ohne einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne unterzogen zu werden"

Er erklärte, dass es unmöglich sei, dem Urteil des Richters nachzukommen.

elespectador.com/noticias/salud/pruebas-pcr-para-viajeros-otro-lio-para-cerrar-2020/

Ich habe mir vor Wochen schon einen Termin für einen PCR-Test geholt. Vielleicht ist es wirklich nicht verkehrt den Test einfach vorher zu machen...
Was für ein Schlamassel.

vertigo75
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 572
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von vertigo75 »

Ist wirklich ein einziges Hin- und her. Aber mit dem Test schütze ich ja letztendlich auch meine Familie die ich drüben besuchen werde.

Was wirklich toll wäre, wäre dass auf die 14 tägige Quarantäne verzichtet würde. Weil 14 Tage dann drüben auch wieder eingepfercht zu sein, dass wäre halt nicht das wahre, weil ich schon auch froh bin aus der tristen Realität hier raus zu kommen. Müde bin ich vom Home Office und wenn es nur die Hitze in Barranquilla und die zu lautte Musik ist. Mal ein bisschen Abstand gewinnen.

Milawesi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 77
Registriert: 5. Okt 2020, 09:38

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von Milawesi »

Quarantäne ist nicht so lustig. Aber wer will das kontrollieren? Ich kenne hier in Deutschland zig Fälle, wo sich niemand an die Regeln hält. Und wenn es nur das Leichtathletik- Training vor meiner Haustür ist mit einer Gruppe von Jugendlichen und Trainer. Der Trainer ein pensionierter Lehrer. Wenn ich mir aktuelle Bilder und Videos inden Medien aus Kolumbien ansehe, fällt mir auf, dass Abstandsregeln kaum eingehalten werden. Die Realität sieht immer anders aus... Ich selber werde auf mich aufpassen und vorsichtig sein.

Ich habe in meinem vorigen Beitrag einen falschen Link angegeben.

Hier geht es zum Bericht des Gesundheitsministers zur Quarantäne und PCR-Test:
=> elespectador.com/noticias/salud/gobierno-se-ratifica-no-se-exigira-prueba-pcr-a-viajeros/
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8426
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Richterliche Anordnungen müssen befolgt werden: Claudia Lopez für PCR-Tests von Reisenden

Beitrag von Eisbaer »

Inmitten der Kontroverse, die im Land nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts von Bogota über die PCR-Test ausgelöst wurde, das die Regierung anordnete, für Reisende, die ins Land einreisen, einen PCR-Test des COVID-19 zu verlangen, erklärte und versicherte die Bürgermeisterin Claudia Lopez, dass das Urteil befolgt werden müsse.

"Die Anordnungen der Richter müssen befolgt werden", sagte die Bürgermeisterin der Hauptstadt Kolumbiens, in einet Mitteilung von BLU Radio.

Unsere Bürger haben das Recht auf diese Vorsichtsmaßnahme", sagte López und stimmte dem umstrittenen Urteil zu, das Kritik wegen der möglichen Übervorteilung einiger Richter im Land ausgelöst hat.

Nach dem Urteil des Richters Giovanni Humberto Legro darf der Test, der von den Reisenden verlangt wird, nicht mehr als 48 Stunden vor der Ankunft in Kolumbien durchgeführt worden sein.

"Personen, die einen Test über einen Zeitraum von mehr als 48 Stunden machen lassen, auch wenn er negativ ausfällt, müssen die 14-tägige präventive Isolation einhalten. Das liegt daran, dass der Reisende möglicherweise eine Viruslast hat, die sich derzeit vermehrt", heißt es in der Entscheidung.

Die kolumbianische Regierung hat über den Gesundheitsminister mitgeteilt, dass dem Urteil nicht nachgekommen wird.
"Kein Richter in Kolumbien ist da, um über Epidemiologie-Maßnahmen zu entscheiden", sagte Minister Fernando Ruiz Gómez gegenüber BLU Radio.

"Der PCR-Test weist eine große Variabilität auf: nicht alle haben die gleiche Sensitivität, mit einem sehr kleinen Fenster der Wirksamkeit. Bei asymptomatischen Patienten kann sie negativ sein; bei Patienten mit weniger als fünf Tagen Infektion kann sie auch negativ sein. Die Forderung nach diesem Test ist nicht schlüssig", kritisierte Fernando Ruiz Gómez.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Duque insiste en que Colombia no les pedirá pruebas PCR a visitantes

Beitrag von News Robot »

“No hay diferencia entre Madrid, Cundinamarca; o Madrid, España”: Duque insiste en que Colombia no les pedirá pruebas PCR a visitantes

El presidente de la República, Iván Duque, defendió la decisión del Ministerio de Salud (MinSalud) de no acatar el fallo del Juzgado 11 Administrativo de Bogotá que pide al gobierno volver a exigir prueba PCR negativa a los viajeros que ingresen al país y someterlos a una cuarentena de 14 días. Duque explica que el estado de la pandemia a nivel global y el comportamiento del Covid-19 en Colombia no amerita tomar en cuenta estas medidas.

continuar

Infobae
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Milawesi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 77
Registriert: 5. Okt 2020, 09:38

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von Milawesi »

Wie ich soeben erfahren habe bleibt es bei den Einreisebestimmungen. Nur Check-Mig und kein PCR-Test und keine 14-tätige Quarantäne. Der Generalstaatsanwalt wird die Entscheidung des Richters ändern. So das Ergebnis eines virtuellen Treffens zwischen allen Beteiligten und dem Gesundheitsminister.

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 753
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von desertfox »

Kann der Generalstaatsanwalt einfach so einen Richterspruch ändern? Dann braucht es keinen Richter und Gerichte mehr .

OliCO
Gesperrt
Beiträge: 369
Registriert: 12. Aug 2016, 19:57

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von OliCO »

Die Gewaltenteilung war in Kolumbien noch nie besonders stark ausgeprägt. Aber auch in Deutschland sind z. B. Staatsanwälte nicht so unabhängig, wie man glauben möchte, sondern weisungsgebunden.
Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 444
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von bastians »

Und? Die Staatsanwaltschaft gehört zur Executive und das Justizministerium (ebenfalls Executive) ist Weisungsbefugt. Was hat das mit Gewaltenteilung zu tun?

vertigo75
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 572
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Internationale Flüge zwischen Kolumbien und Europa zur Coronazeit

Beitrag von vertigo75 »

Habe also kolumbianischen Boden erreicht und ich sitze nun im Flieger von Bogota nach Barranquilla.

In Deutschland musste ich meine check-in regiestrierung bei der migracion nachweisen, ansonsten hätten die mich nicht mitgenommen. In amsterdam waren gar keine ausserordentlichen Prüfungen. In Bogota habe ich bei der Migracion keinen Unterschied feststellen. Prozess war wie sonst. Keine anderen Fragen.