54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

El Foro de la discusión en español.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

Beitragvon News Robot » 23. Sep 2018, 15:30

Beitrag von News Robot » 23. Sep 2018, 15:30

Un carro de comida rápidas, ubicado al lado de una estación de gasolina, explotó por una fuga de gas en la calle 158 con carrera 92 de Bogotá. La explosión afectó a 54 casas y 12 vehículos de la zona, según reportes del cuerpo de bomberos de Bogotá.

» continuar «

Fuente: El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2607
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Bogotá

54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

Beitragvon Nasar » 23. Sep 2018, 15:47

Beitrag von Nasar » 23. Sep 2018, 15:47

Das hat gewaltig gebumst bei uns hier in Suba :lkom:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Manni
Ehemaliger
Beiträge: 52
Registriert: 15.07.2018

54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

Beitragvon Manni » 23. Sep 2018, 23:34

Beitrag von Manni » 23. Sep 2018, 23:34

Attentat oder Unfall?

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2607
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Bogotá

54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

Beitragvon Nasar » 24. Sep 2018, 01:24

Beitrag von Nasar » 24. Sep 2018, 01:24

Unfall! In einem Imbiss ist eine Gasflasche explodiert. :denk: Das hat gescheppert.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Manni
Ehemaliger
Beiträge: 52
Registriert: 15.07.2018

54 casas y 12 carros dañados por explosión en Bogotá

Beitragvon Manni » 24. Sep 2018, 03:06

Beitrag von Manni » 24. Sep 2018, 03:06

Bei dem leichtsinnigen Umgang mit Gaszylindern und auch bei der Elektroinstallation bei diesen Ständen an der Straße, de stehen mir die Harre zu Berge. Ein Wunder das da nicht mehr passiert.