Dorfzerstörung in Kolumbien für Kohletagebau (Español)

El Foro de la discusión en español.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 7911
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Dorfzerstörung in Kolumbien für Kohletagebau (Español)

Beitragvon Eisbaer » 15. Dez 2012, 00:25

Beitrag von Eisbaer » 15. Dez 2012, 00:25

[ytubehd]http://www.youtube.com/watch?v=mfB9qCd62X4[/ytubehd]

2001 wurde das Dorf Tabacco brutal geräumt und dem Erdboden gleichgemacht. Das ganze im Auftrag von Bergbaumulti El Cerrejon, der dort den Steinkohletagebau ständig erweitert. Die Kohle wird hauptsächlich nach Europa exportiert und auch in großen Mengen in deutschen Kohlekraftwerken verfeuert. Hinter Cerrejon stecken sowohl schweizer, als auch britisch / australische Firmen. Die Finanzierung von Investitionen läuft in großen Teilen über die deutsche Bank.

Quelle: gegenstrom13.de
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann setz einen Link zu uns: » Link uns! « oder helfe mit einer kleinen » Spende «

Benutzeravatar

bernipauli
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.12.2012
Wohnort: Hamburg

Dorfzerstörung in Kolumbien für Kohletagebau (Español)

Beitragvon bernipauli » 18. Dez 2012, 09:48

Beitrag von bernipauli » 18. Dez 2012, 09:48

Hallo Eisbär,
Toll, dass ihr das video verlinkt habt. Gegenstrom.13 wird es übrigens zeitgleich Anfang Mai auch in Kolumbien geben und heißt dort contracorriente.13.
Die Kampagne richtet sich gegen den Kohleabbau in Kolumbien und gegen das Kohlekraftwerk hier in HH-Moorburg, dass 2014 ans Netz gehen soll.
Die Webseite hat auch einen spanischsprachigen Bereich - siehe --> gegenstrom13.de/contracorriente-13
Wir haben auch ein weiteres Video aus Kolumbien mit Untertiteln versehen. Das ist auch mit viel Musik und zeigt den Aktionstag gegen die "locomotora minera energética" - hier das Video:
saludos bernipauli

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 363
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Dorfzerstörung in Kolumbien für Kohletagebau (Español)

Beitragvon schweizer » 18. Dez 2012, 14:51

Beitrag von schweizer » 18. Dez 2012, 14:51

Das hier sollen viel mehr lesen, sehen und VERSTEHEN. Es ist eine Schande was sich die grossen Konzerne mit Erlaubnis und Hilfe der Kolumbianischen Regierung alles erlauben. An die Ureinwohner denkt keiner, die werden vertrieben oder umgebracht. Dörfer werden ausgerottet, das Leben für die, die da bleiben unerträglich gemacht. Sehr traurig.