Mittendrin!!! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Wer möchte nicht geliebt werden? Nichts ist schöner als wenn man liebt und geliebt wird. Doch die Entfernung wie bewältigt Ihr das?
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5040
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Ernesto »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Mir gefällt Bogotá auch nicht besonders gut, dennoch hat es Barrios in denen man sehr angenehm leben kann. Aber bitte Leute macht nicht das schöne Thema kaputt. Ich freue mich immer wenn es hier weiter geht. Das macht süchtig.


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hola a todos!

hola rewindz,

Freut mich für dich! Auch, dass du wahrscheinlich gefühlt das Ganze wie in einem Film gesehen hast...? ;-) So ging es mir, einfach mittendrin. Aber ich hatte keine Brille auf... ich hab den Deutschen einfach da gelassen wo er hingehört. Transmillenio...? Mmm... Verdammt harte Federung bei den Strassen... und unbequeme Sitze... nicht so mein Ding. Ich bin eher der Typ der die "normalen" Busse mag... porque...

Ich steige ein und schieb dem Fahrer 1400 Pesos durch den Schlitz... am besten passend und am liebsten Fensterplatz... Shit! Stehplatz... das Teil ist voll... und der Stehplatz entwickelt sich zur Hängepartie... aber immer wieder steigt jemand aus... irgendwann hörst du den lauten Motor nicht mehr... an deinem geliebten Fensterplatz... Du siehst Leben... Stadt... Metropole... oder Moloch. Jeder fühlt es anders. Und dann sitzt deine Schnecke neben dir... und sie weiss, was gerade mit dir los ist... und sie lässt dich das erleben... wortlos...

1400 Pesos! Damit fährst du durch die ganze Stadt und du siehst Menschen, Situationen, Dinge... hammer Eindrücke... lernst Menschen kennen.... du musst nicht mal aussteigen... Jajajaja. Es wäre aber schade nicht auszusteigen... denn du könntest Lieblingsecken, Restaurants... Bars.... und vorallem tolle Menschen verpassen. Gehe mit deiner Süßen mal zu "Punto Burger" ... ihr werdet es lieben!

Aber als Kolumbien-Bogota-Neuling brauche "ich" immer einen Plan. Z.B. das Streckennetz kennenlernen. Streckennetz? Jajajaja Das liebe ich! Ich brauche keine Bus-Haltestelle...ich schaue auf das Schild im Fenster... die Befüllung... dann winke ich...

Und am späten Abend wird es richtig interessant... es wird irgendwie lebendiger... dann steigt auch mal ein schräger Vogel ein, der den Busgästen eine Ballade von seinem Leben singt ... und du verstehst kein Wort mit deinem castellano und wenn du Glück hast, dann bekommst du Abends, bei strömenden Regen, mit deiner Schnecke im Arm noch einen vollen Bus... mit beschlagenen Scheiben... mit reichlich Vallenato und einem relaxten Fahrer... Das habe ich mit meiner Frau erlebt... der Anfang eines total schönen Abends mit ihr.

Hola Ernesto,

ja, stimmt schon... aber.... mir gefällt Bogota... für einen Monat oder so! ;-) Und was hab ich schon gesehen... eigentlich nicht viel vom Land der zwei Meere... Ich liebe Motorrad fahren... Mein Traum... Einmal von Cartagena bis Quito fahren... mit den richtigen Leuten bestimmt toll... und ich fotografiere gern... so hobbymäßig eben... mit meiner 3 MP alten Cam. Ich stelle hier gerade ein paar Bilder ein, von meinen Erlebnissen, bzw. Sichtweisen. Oder.... von "meiner" Brille! Meine Sicht eben.

Danke für dein Kompliment! Danke für deinen Einwurf! Ja, das Thema ist... Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung. Absolutamente! :-) Ich möchte gerne beim Thema bleiben... Wir sind nun 12 Wochen getrennt... und wir hatten Angst davor... große Angst... nach diesen schönen Wochen... Und was ist, wenn jeder wieder in seiner Realität ist? Was ist? Was kann passieren? Unsere Liebe wurde noch größer... stärker... wir schreiben uns jeden Tag...

Nun leider mit 7 Stunden zeitlicher Trennung... No me gusta! Heute ist unser Skype Abend... wir können uns wieder sehen und sprechen...

Saludos
Jürgen


ferdl_90
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 77
Registriert: 7. Jun 2011, 22:44

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von ferdl_90 »

solltest Autor werden, wenn Du das nicht schon bist. Schöne Geschichte und vor allem wirklich nett geschrieben.
Alles Gute weiterhin und schönen skype abend


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Waow! Gracias! Nein, ich bin kein Autor... Aber ich denke ich könnte... wenn ich wollte...

Benutzeravatar

DanKie
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 211
Registriert: 3. Feb 2010, 22:33
Wohnort: Rittersdorf, Rheinland-Pfalz
Alter: 46

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von DanKie »

Hi Cielo,
immer wieder schön von dir zu lesen :-) Viel Spaß beim Skypen und schönes Wochenende,
Gruß Daniel


P.S.: Die Motorradtour würd ich mitmachen ;-)
Manche Menschen leben so vorsichtig......die sterben fast wie neu :-)


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Die Motorradtour... ja da wären wir schon zu dritt! :-) Von Cartagena nach Quito... mit dem Bike! Waow... Das würden wir niemals vergessen! Vielleicht schliessen sich ja noch weitere unserem Traum an? Das wäre der Hammer! :-) Porque...? Colombia es chevere!


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Ja, und wenn ich "Che" zitieren darf... Ich plane gerade ein Wunder! Eine, meine neue Realität. Ich stelle fest, ich weiss manchmal mehr über Kolumbien als meine Süße! Jajaja.... feliz! :-)

Si! Estoy feliz... un dia... ser un Colombiano!

Feliz Pascuas a todos!

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2799
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Nasar »

Fast jeder Europäer weiß mehr über Kolumbien als so mancher Kolumbianer.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 429
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Karibikotto »

Gerade erst gelesen, was für ein Erlebnis, da bekommt man doch glatt eine Gänsehaut. Viel Glück wünsche ich euch beiden. Alles Glück ;-)


Boletus_satanas
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 36
Registriert: 17. Mai 2010, 20:14

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Boletus_satanas »

@Cielo, ich freue mich sehr für dich, mehr noch das du uns alle daran teilhaben lässt.

Benutzeravatar

Mango
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 82
Registriert: 3. Mär 2010, 20:28

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Mango »

Also ich muss schon sagen das mich das was Cielo schreibt sehr beeindruckt. Jetzt ist schon wieder ein Monat vergangen. Ein aktueller Stimmungsbericht käme gut ;-)


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hola a todos!

Hallo Mango! "Ein aktueller Stimmungsbericht"... sehr gut! :-) Schon wieder ein Monat rum? Waow, dass ging schnell. Die Firma haut mir in letzter Zeit auch die Arbeit um die Ohren, dass ich zeitweise mein Gefühl von der Zeit verliere. ;-) Das ist eigentlich garnicht lustig, denn Zeit, ist etwas, dass man nicht kaufen kann. Zeit geht und kommt nie wieder.

Gut, da mein Job mir Spass macht, (trotz viel Stress) und die Arbeit an meinem "Projekt Leben in Kolumbien", nach Feierabend noch mehr, dann die schönen Momente mit meiner Freundin... dann wird "Zeit" einfach relativ. Albert Einstein sagte dazu einmal sehr schön:

"Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute.
Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität."


Also mein Stimmungs- bzw. Gefühlsbarometer, ist immer noch und jeden Tag mehr, vom Hoch "Diana Teresa" bestimmt. :-) Wir schreiben uns jeden Tag und am Wochenende ist unsere Skype-Time, wir arbeiten ja beide und haben 7 Stunden Zeitdifferenz. Das tut manchmal schon etwas weh, aber wir haben nie aufgegeben unsere Pläne weiter zu schmieden. Ganz im Gegenteil, seit unserem Abschied in Bogota arbeiten wir noch stärker daran. Das fühlen wir auch sehr!

Fühlen? Ja, es passieren Dinge, die kann man jetzt nicht mehr als "Zufall" bezeichnen. Sie und ich, wir haben so etwas noch nie erlebt! Und wenn "es" wieder passiert, dann freuen wir uns wie kleine Kinder... wir freuen uns über unsere Verbundenheit...

2 Leben... in einer verschiedenen Welt... verschiedene Leben und Tagesabläufe... 7 Stunden Zeitunterschied... fast 10.000 Kilometer räumliche Distanz... und was passiert? So viele Dinge die einfach kein Zufall mehr sein können.

Wir denken und sagen die selben Dinge...
Wir gehen fast zeitgleich online in Skype...
Wir schreiben uns oft fast minutengenau ein E-Mail....
Und im Gespräch passiert es noch öfter... einfach... Einklang.
Wenn ich krank bin wird sie krank... und noch ein paar Dinge mehr...

Und letztes Wochenende... da kam dann echt der Hammer... und uns die Tränen... Wir schrieben uns auf die Minute genau ein E-Mail und wir klickten zur selben Zeit auf "absenden"... in der selben Schriftfarbe und Schriftart. Total schön! Wie gesagt, wir haben so etwas noch nie erlebt und wir fühlten uns beide wie vom Blitz getroffen. Wir kannten ja schon beide viele Momente der totalen Übereinstimmung... aber dies Erlebnis hat uns sehr zu denken gegeben... was passiert jetzt gerade hier bei uns?! Loco? O no?

Nun haben wir aufgehört Fragen zu stellen... wir sehen nur noch zu, was mit uns passiert... Es gibt keine Fragen mehr, nur Antworten.

Ich für mich, ich kann nur sagen, dass ich total glücklich bin Diana in meinem Leben zu haben. Und diese wundervolle und total liebevolle Frau liebt mich! Ich bin der Mittelpunkt ihres Lebens... Ich bin die Mitte ihres Schiffs! Das zeigt sie mir jeden Tag aufs Neue!

In den letzten Jahren hab ich so viel Sch... erlebt... die Scheidung... Kindesentzug... Aufgabe meiner Firma... viel Horror... an die Grenzen des Seins... ich war richtig unten.

Mein Traum war schon immer Kolumbien... oh je.... viele viele Träume... gute und schlechte Träume... aber davon erzähle ich später, wenn ihr wollt.

Benutzeravatar

Mango
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 82
Registriert: 3. Mär 2010, 20:28

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Mango »

Danke Cielo einfach Spitze ;-) Und klar doch hoffe auch ich das du uns weiter berichtest.

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 429
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Karibikotto »

Ich sage das gleiche, bitte weiter berichten. Mein Frau und ich lesen hier mit großer Freude.


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Vielen Dank an Euch alle!

Es freut mich sehr, dass euch unsere Story gefällt. Ich habe Diana natürlich von dem Forum hier erzählt und sie freute sich sehr darüber. Beim nächsten Besuch werde ich es ihr alles vorlesen und übersetzen.... ohhh je... :-)

Ich werde hier weiter berichten, sowie es etwas neues gibt. Okay... für mich ist jeder Tag neu, mit meiner Frau, mi esposita. Seit unserem Abschied en El Dorado Bogota ist unsre Liebe noch viel stärker geworden. Meine Frau? Esposita? Si! Wir kennen uns nun fast ein Jahr und wir haben 3 Wochen zusammen gelebt. Wir sagen jeden Tag zu uns... "Si!"

Nun bin ich an einem Punkt, wo ich fast alles aus meinem Leben abgearbeitet habe. Dieses Wochenende verkaufe ich meine Wohnung auf ebay. Poco a poco... Stück für Stück... sehr viele und schöne Dinge. Aber was soll ich denn mitnehmen? Wozu? Ich bin nun soweit mein bisheriges Leben in eine neue Richtung zu lenken.

Ich wünsche euch allen eine erfolgreiche Woche! Mit viel Freude und Liebe!

LG

"Cielo"

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5040
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Ernesto »

Habe ich richtig Gänsehaut bekommen als ich das mit den Möbeln las. Cielo ich wünsche euch beiden alles Glück der Welt und ich bin mir sicher, dass dein Kolumbienleben täglich von neuem Glück geprägt ist, wenn es auch besonders in er ersten Zeit etwas schwer wird. :fel: