Mittendrin!!! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Wer möchte nicht geliebt werden? Nichts ist schöner als wenn man liebt und geliebt wird. Doch die Entfernung wie bewältigt Ihr das?
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Ernesto »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Habe ich richtig Gänsehaut bekommen als ich das mit den Möbeln las. Cielo ich wünsche euch beiden alles Glück der Welt und ich bin mir sicher, dass dein Kolumbienleben täglich von neuem Glück geprägt ist, wenn es auch besonders in er ersten Zeit etwas schwer wird. :fel:


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hallo ihr Lieben,

jetzt möchte ich mich mal wieder melden.

Erstmal zu uns, zu Diana und mir... wir sind immer noch total glücklich! Wir können es uns nicht mehr vorstellen, ohne uns zu sein. Ich bin sehr dankbar für diese Wende in meinem Leben. Manchmal versucht man Steine zu bewegen... ja ganze Berge... aber nur ein kleiner Mausklick hat mein Leben verändert. 12 Wochen später stand ich vor dem Flughafen El Dorado Aeroporto Bogota.

Kolumbien... das Land der zwei Meere... ich hatte schon so lange davon geträumt, aber nie den Ar... richtig hoch bekommen in meinem goldenen Käfig hier. Ich habe es aber noch nie so gesehen. Man installiert sich einfach, mit Job, Wohnung, Auto, Geld... man häuft immer mehr Dinge an... eine scheinbare Glücklichkeit. Ich habe... also bin ich. Und nun versuche ich den sch... wieder loszuwerden. :-)

Wenn man sich einen neuen Schrank wünscht, dann kann der Wunsch nur in Erfüllung gehen, wenn man den alten Schrank schon mal leer macht und abbaut. So auch bei mir. Jedes Stück das ich nun verkaufe gibt mir ein Stück Freiheit und bringt mich näher zu meinem neuen Leben. Ich spüre... ich bin bald soweit.

Das Schlimmste und auch mit Schmerzen verbunden, habe ich hinter mir, die Rück-Abwicklung meiner Firma. Das war auch so ein Gefängnis... Sicher, ich war der Problemlöser für meine Kunden... ich hab den Job echt gerne gemacht. Doch letztendlich habe ich nur Daten produziert, nichts greifbares, alles nur virtuell. Und so fühlte ich mich dann eines Tages auch, nur virtuell... Die Erkenntnis kam aber zu spät, da war meine 12 Jahre Ehe schon zerbrochen. Die Schmerzen und der Scherbenhaufen waren aber sehr real. Okay... ich habe sehr viel gelernt und teilweise auch lernen müssen. Man "muss" im Leben nur etwas lernen, wenn man die Augen nicht offen hat. Und wenn ich nicht sehe- oder will, dann zeigt mir das Leben worum es wirklich geht. Jedes Ende kann auch ein Anfang sein.

Gestern habe ich Diana via Skype gesagt, dass ich 3 Tage vor ihrem Geburtstag im Oktober, zu ihr komme, einen ganzen Monat. Wie sie reagiert hat... dass kann ich hier nicht in Worte fassen. Es ist mein letzer "Besuch" in Kolumbien, denn meine nächste Buchung ist ein One-Way-Ticket. So ist unser Plan. Im Oktober, haben wir beschlossen, einige Dinge für uns zu klären. Diesmal kein Urlaub, sondern viel Planung, für unser neues Leben.

Wir erkennen immer mehr... wir können nicht mehr ohne uns. Sicher, Ernesto, du hast recht. Aber einfach ist garnichts im Leben... nur mit einfachen Dingen im Leben werde ich niemals wachsen. Dann wäre mein Leben nur eine dumme gerade Autobahn. Und ich will wachsen... ich will besser werden... also stelle ich mich allen Herausforderungen des Lebens... und es geht immer weiter... auch wenn manches schwierig scheint.

Danke, dass ihr alle bei mir seid und meine Erlebnisse miterlebt. Es ist mir wichtig euch darüber zu berichten.

Queridos saludos

Jürgen.... alias Miguel


Austriaco
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 2. Nov 2010, 09:34

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Austriaco »

Ein echt mitreisendes Erlebnis. Mucha suerte!


el gringo chingon
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 30
Registriert: 28. Mai 2012, 13:27
Wohnort: Köln
Alter: 38

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von el gringo chingon »

hola Miguel, ich hab heute einen verregneten Sonntag damit verbracht und gerettet deine wunderschöne Geschichte zu lesen. Danke dafür! ist wirklich besser als jedes Buch du solltest wirklich Autor werden. viel glück wünsche ich euch 2!!!


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hola a todos,

Waow! Vielen Dank!

@ el gringo chingon

Danke! Dann wünsche ich dir noch viele Sonntage... :-)

@ Austriaco_vienna

Danke! Eine Fernbeziehung ist für mich das erste mal. Und dann gleich 10.000 Kilometer? Ohhh noo.... das tut mir manchmal echt weh! Aber, ich hab meine Süße gesehen.... gefühlt.... gespürt... und geküsst und mit meiner esposita 3 Wochen gelebt! Unglaublich viel Liebe... jeden Tag.... und es hört nicht auf... Gracias a Dios!

Mi esposita? Meine Frau? Ja! Eigentlich wollte ich ja nicht mehr heiraten... Niemals! Aber... dann kam Diana in mein Leben... Ich glaube.... also wer diese Frau nicht heiratet ist total bescheuert! :-)

Danke für eure Nachrichten hier! Schreibt weiter! Bitte auch Kritik! Davon lerne ich doch auch!

Danke!

Saludos

Miguel

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2832
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Nasar »

:app: Viel Glück und eine glückliche Hand bei allen :app:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hola queridos amigos aqui,
Hallo liebe Freunde hier,

letzte Woche habe ich meinen Urlaubsantrag eingereicht. Der ungewöhnlichste Urlaubsantrag in der Firma und ich hatte bis Freitag keine Ahnung ob er genehmigt wird. Der "Laden" raucht dieses Jahr, nein er brennt sogar! Wir haben Arbeit ohne Ende. Es gibt sogar eine Urlaubssperre bis Ende September. Nicht mehr als 3 Wochen. Aber ich gehe ja erst Mitte Oktober. Vorsorglich habe ich das jetzt schon beantragt, weil ich sicher sein will. Ich muss auch planen können.

Ich fliege wieder mit der Lufthansa, dass war letztes mal so genial! Alles hat reibungslos funktioniert! Echt toll! Also wegen 200 EUR oder mehr mache ich mir da nicht ins Hemd! Klar, ich könnte auch billiger fliegen, z.B. mit Iberia. Aber auf nicht eingehaltene Flugpläne und verlorene Koffer hab ich echt keine Lust. Und seit meinem letzten Trip nach Kanada, fliege ich nie wieder mit den Ami`s. Das war eine Horror-Show ohne Gleichen!

Ich bin vom 11.10. bis 10.11. wieder in Bogota! Tolles Datum... tolle Zeit... 3 Tage vor Dianas Geburtstag! Und wenig später hat sie auch noch ihre graduacion in der Uni! Und ich werde diesen besonderen Tag mit ihr erleben! Also besser kann es nicht laufen! Estoy muy feliz!

Ich habe die Erfahrung gemacht, lebe deine Träume, aber sprich mit niemandem darüber! Und das ist sehr wahr! Ich bin sehr froh, hier gleich gesinnte zu haben! Sehr wenige kennen meine Träume. Sehr wenige in meinem Leben kennen mein Ziel. Nur meine Lieben in meinem Leben! Die müssen- und sollen es natürlich wissen!

Ich lerne jeden Tag Spanisch! Auch wenn ich total am Ende bin nach der Arbeit. Ich finde auch nach 9-10 Stunden Arbeit noch eine kleine Lücke in meinem Hirn! :-)

Ich lebe und liebe diese Sprache und die Kultur. Ich sauge das alles so richtig in mich auf! Wenn man sich richtig und tief mit seinen Träumen und Wünschen beschäftigt... dann kommt eines nach dem andern. Ein großer Wunsch wurde wahr! Ich hab endlich einen Spanier in meinem Team! Ich lerne sehr viel und ich gebe ihm auch viel, er spricht kaum deutsch! Und... ich mag ihn sehr. Er ist ein ganz Lieber! Echt toll! Kann es eine bessere Basis geben?

Okay... es gehört vielleicht nicht so ganz hier her... Lo siento Eisbär...

Ich hab mir so den Ar..... wund gesucht, nach einer seriösen Software oder nach einer guten Sprach-Gemeinschaft im Netz... ich wurde für mich nicht wirklich fündig. Ich hab mir aber Zeit gelassen... "es" wird schon kommen. Und tatsächlich... dann hat es richtig geknallt, wie das Gewitter gerade hier...

Ich fand eine tolle Sprachgemeinschaft ... -->

Ich fand eine tolle Software... -->

Und mit unseren Skype Treffen, mit Diana, bin ich voll bedient! Also wenn ich jetzt nicht Spanisch lerne... dann hab ich echt ein Problem!

Con ser... esta... estas... estar... son... somos... y sois.... mir raucht oft echt der Kopf! Soy y estoy... dass hab ich mittlerweile auf die Reihe bekommen. Die Zeiten bereiten mir aber noch Probleme. Ich weiss aber, von meiner Freundin und von einigen Freunden, in facebook etc wie schwer deutsch ist! Das war mir so nie bewusst! Ich lerne auch mit meinen Freunden mehr über meine eigene Sprache. Loco! Echt verrückt manchmal. Manches kann man echt nicht erklären, weil es für die Leute einfach nicht logisch ist. Deutsch.... logisch....? ;-)

Bueno, in einer Stunde sehe ich meine Diana Teresa wieder! Ich hab morgen Spätschicht, von 15:00 bis 24:00h... no me gusta eso! Aber, ich hab Zeit für meine Frau heute! Diana Teresa, ella es mi esposita!

Ich freue mich so sehr, euch hier gefunden zu haben! Ihr alle seid meine Begleiter in mein neues Leben! Danke euch allen für eure Unterstützung, für eure Antworten und für die tolle Anteilnahme!

Gracias a todos!

Ich wünsche euch allen eine tolle erfolgreiche Woche!

Nächsten Sonntag schreibe ich euch wieder.

Queridos saludos

Jürgen/Miguel

para mi esposita... yo soy Miguel :-)

@Eisbär...

Bitte sag doch deinem Admin hier, dass er ein paar Smileys mehr zulässt. Das ist nur ein Häkchen, ein Mausklick. Ich lache sehr gerne, auch über mich selbst. Ich möchte meine Freude oder auch Trauer hier den lieben Leuten gerne mitteilen... sei es auch nur mit einem emoticon.... Gracias!


SusAnaLina
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 41
Registriert: 13. Nov 2010, 19:50

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von SusAnaLina »

Ich wünsche Dir alles, alles Gute... Es macht mir jedes Mal große Freude von Dir hier zu lesen!

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Ernesto »

Danke für die romantische Fortsetzung. Wie du weißt macht es auch mir immer große Freude von dir lesen zu dürfen. Auch dir wünsche ich eine tolle und glückliche Woche!

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2832
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Nasar »

:klat: Danke, das wir deine Freunde sein dürfen :klat: :fel:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


frank78
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19. Jan 2012, 17:11

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von frank78 »

Super schöne und romantische Geschichte. Ich fliege auch am 11.10. rüber :)
Das mit dem Spanisch lernen klappt schon. Es könnte doch keinen größeren Motivationsgrund geben.


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hallo Frank,

du fliegst auch am 11.10? Super! Von wo aus und wo steigst du um? Musst du umsteigen?

Ich fliege 11:30h von MUC nach FRA :-) Und dann von Frankfurt aus nach Bogota, mit LH 542. Wie gehabt. :-)

Ich kann es kaum erwarten, meine Süße wieder im Arm zu haben... wir werden vom 11.10. bis 10.11. wieder im selben apartamento leben... Calle 22B Bogota. Total schön... eine Art Fortsetzung nach 10 Monaten getrennt sein...

Du fliegst "rüber".... wohin genau? Und warum? Interessiert mich sehr!

Es würde mich sehr freuen, jemanden aus dem Forum hier in Bogota persönlich kennenzulernen.

Saludos...

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Ernesto »

Wie schrieb hier einer so schön über die Vorfreude, ich glaube auch bei Cielo ist diese enorm groß. Es gibt doch nichts schöneres als glücklich zu sein :fel:


Themenstarter
Cielo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 14. Jan 2011, 15:23

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Cielo »

Hallo liebe Freunde hier,

schon wieder Sonntag, schon wieder eine Woche vorbei...

Ernesto... ja, ich drücke hier mal meine Vor-Freude so aus...

Aktuell...

1773 Stunden...
73 Tage, 22 Stunden...
10 Wochen, 3 Tage, 22 Stunden...
2 Monate, 11 Tage, 22 Stunden...

.... dann bin ich wieder bei meiner Frau, bei Diana, in Bogota! Wir vermissen uns so sehr... das tut uns manchmal richtig weh...

Das ist meine Vorfreude! Und gleich sehe ich sie wieder... spreche mit ihr in Skype.

Heute war ich wieder bei meiner Mutter... und ich bin immer noch so papp satt! :-) Es war sehr schön und sie weiß alles über mich. Sie kennt meinen Plan und sie freut sich für mich. Obwohl es eines Tages einen Abschied bedeutet... sie lässt mich los... total schön! Das ist Liebe pur! Okay... ich hab so viel Liebe in meinem Leben... dafür bin ich sehr dankbar! Meine Mutter ist auch meine beste Freundin! Wer kann das schon sagen....

Mittlerweile verkaufe ich sehr gut meine Dinge auf ebay... und... es tut mit kein Stück weh mich von meinen Dingen zu trennen! :-) Ganz im Gegenteil... es befreit mich sehr. Es gab Zeiten, da hing ich sehr an meinen Dingen... Kunst... Design... Elektronik... Literatur... alles vom Feinsten. Quasi ein Konsum-Junk! Ja auch die Küche... alles Marken... z.B. einiges von WMF.

Das war mir alles sehr wichtig. Doch meine Lebenseinstellung hat sich schon geändert bevor ich Diana kannte. Ich erkannte eines Tages, ich bin ein Konsum-Messie! Im Musik Bestand habe ich 300 LP`s und gut 200 Cd`s... von Amadeus bis ZZ TOP... und eine DENON-Anlage.... Bücher... Von Einsteins erster Rede in Berlin bis neuerer Teilchenphysik... Geschichte, Kunst und Kultur. Ich gebe die ganzen Ansammlungen meines Lebens auf. Was soll ich denn von dem Ganzen mitnehmen? Oder meine Möbel?

Klar, ich könnte für ein paar tausend Euros alles mit nehmen nach Kolumbien. Ich beginne mein neues Leben aber nicht mit Dingen vom vorherigen! Nunca! Ich nehme 2 Koffer mit, 2x 23 Kilo. Vielleicht schicke ich vorher noch ein paar Pakete... aber das wars dann auch.

Wenn ihr Lust habt, wenn ihr etwas brauchen könnt, dann würde ich mich sehr freuen wenn ihr bei meinen Auktionen auf ebay dabei seid! Das ist eine zusätzliche Hilfe für Diana und mich.

Ich weiss nicht ob ich meinen ebay Namen/Adresse hier posten darf... aber schickt mir doch eine PM hier. Es würde mich sehr freuen.

Ich geh dann mal... meine Frau wartet...

Ich wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße

Jürgen/Miguel

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8132
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Eisbaer »

Miguel, Du weißt doch, dieses Forum funktioniert unter der Idee - Hilfe auf Gegenseitigkeit - also nur her mit Deinen ebay Daten ;-)
Auch von mir viel, viel Glück bei allem und Gott schütze Euch auf allen Wegen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 276
Registriert: 22. Mär 2010, 21:05

Mittendrin! Vorstellung... Reisebericht... Fernbeziehung

Beitrag von Bambus »

Ich verfolge das Thema auch gespannt und freue mich immer wieder wenn es einen neuen Bericht gibt. Sieht nun wirklich alles bestens aus. Unser Cielo ist ein wahrer Glückspilz.