Visum TP10 läuft ab, neuer Visumsantrag wurde abgelehnt, wer kennt sich aus?

Alle Fragen rund ums Visa sowie den "Ausländerausweis", die begehrte Cédula de Extranjería.

Themenstarter
elcomandante1
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2018

Visum TP10 läuft ab, neuer Visumsantrag wurde abgelehnt, wer kennt sich aus?

Beitragvon elcomandante1 » 7. Jul 2018, 17:52

Beitrag von elcomandante1 » 7. Jul 2018, 17:52

hallo. bitte um hilfe bei folgender situation:

mein tp10 läuft mit 21 juli nach 3 jahren ab. ein neuer visumantrag wurde mir vor kurzem abgelehnt. muss ich mit 21 juli ausreisen oder hab ich
einige tage „spielraum“ als tourist sozusagen. was sind die konsequenzen bei verspäteter ausreise.
vielen dank für die information.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4352
Registriert: 05.10.2010

Visum TP10 läuft ab, neuer Visumsantrag wurde abgelehnt, wer kennt sich aus?

Beitragvon Ernesto » 7. Jul 2018, 18:05

Beitrag von Ernesto » 7. Jul 2018, 18:05

WILLKOMMEN @elcomandante1

Wenn dein Visum zum 21 Juli abläuft, dann gehe ein paar Tage vorher zu Migración Colombia in der Stadt in der du dich aufhält, schildere dein Problem und beantrage einen Salvoconducto, der dich bis zu 30 Tage länger in Land verweilen lässt.

Eine andere Variante wäre, dass du zum 21.07. das Land verlässt und erneut als Tourist einreist. Dann hättest du die volle Zeit als Tourist (180 Tage) zur Verfügung.

Illegal würde ich nicht im Land bleiben, das es legale Möglichkeiten gibt ;-)

Darf ich fragen warum das Ehepartnervisum nicht mehr neu ausgestellt wurde? Normalerweise hättest du nach den drei Jahren Anspruch auf ein Resident-Visum gehabt.


Themenstarter
elcomandante1
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2018

Visum TP10 läuft ab, neuer Visumsantrag wurde abgelehnt, wer kennt sich aus?

Beitragvon elcomandante1 » 7. Jul 2018, 20:18

Beitrag von elcomandante1 » 7. Jul 2018, 20:18

Unión libre wurde nach einem Jahr aufgelöst, hatte die Frist von 30 tagen, einen neuen visumantrag nach der scheidung einzureichen versäumt. daher nehm ich an, auch die visumablehnung jetzt.
werde im dezember vater, meine partnerin ist kolumbianerin, wir haben vor zu heiraten, dann sollte der aufenthalt kein problem mehr sein.
frage: bin bis 19.dezember für einen neuen visumantrag gesperrt. geburtstermin ist der 21. dezember. gibts eine möglichkeit, vorher einzureisen?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4352
Registriert: 05.10.2010

Visum TP10 läuft ab, neuer Visumsantrag wurde abgelehnt, wer kennt sich aus?

Beitragvon Ernesto » 7. Jul 2018, 20:27

Beitrag von Ernesto » 7. Jul 2018, 20:27

Solche Fehler sollte man nicht machen in einem fremden Land! Wenn du kein Einreiseverbot bekommen hast und auch keine Strafe zahlen musstest, dann hast du richtig Glück gehabt.

Wenn lediglich der Visumsantrag abgelehnt wurde, ohne weitere Auflagen, würde ich vor dem 21.07. ausreisen und dann, wann du willst wieder einreisen. Bei der neuen Einreise hast du den Status Tourist und als Tourist kannst du dich 180 Kalendertage ohne Visum in Kolumbien aufhalten.

Zum neuen Visum falls du wieder eins beantragen willst, lese bitte => hier, über ein kolumbianisches Kind, geht es einfacher ;-)

Viel Glück bei allem und bitte halte uns auf dem Laufenden.