Jemand Erfahrung mit Krätze?

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 221
Registriert: 08.09.2018

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Gilberto » 10. Aug 2019, 20:26

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht gewusst habe das es so etwas gibt.
Gestern in der Nacht wurde ich plötzlich wach und hatte einen starken Juckreiz am Körper. Heute, nach suchen im Internet bin ich auf Milben, Krätze usw. gestoßen. Ich kann mir nicht vorstellen wo ich mir das zugezogen haben kann. Die Symptome passen zudem was ich im Internet gefunden habe.

Die Matratze habe ich mit Inseticida Baygon eingesprüht, die Bettwäsche heiß gewaschen.
In der Apotheke habe ich eine Schwefelseite und Hautcreme gekauft.

Wenn es bis Montag nicht besser wird muss ich wohl zu einem Arzt.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 620
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von John Extra » 10. Aug 2019, 21:44

Ich habe selber keine Erfahrung mit der Kraetze, wurde auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, damit es richtig behandelt wird, da es sonst chronisch werden kann. Wichtig ist auch die Kleidung und Unterwaesche heiss waschen falls die Sache durch Kontakt mit anderen Personen entstanden ist, was eher selten ist, nur bei intensiven Koerperkontakt ;-)

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 221
Registriert: 08.09.2018

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Gilberto » 11. Aug 2019, 00:17

Intensiver Körperkontakt leider nicht. Wird am besten sein am Montag einen Arzt aufzusuchen. Danke John Extra.


coentros
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 25
Registriert: 22.06.2014

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von coentros » 11. Aug 2019, 09:57

Krätze kann eine mögliche Ursache sein, es gibt aber noch viele andere. Intensiver Körperkontakt ist Voraussetzung, oft lag dieser bereits einige Wochen zurück. Tatsächlich gibt noch viele andere Ursachen für Juckreiz: Allergien, Schuppenflechte, Ekzeme, Parasiten, Nieren- und Lebererkrankungen, Erkrankungen des Blutes und Lymphsystems, Stoffwechselstörungen. Vielleicht reagiert Dein Körper auf irgendetwas allergisch ? Zumindest Krätze kann ein Arzt relativ schnell bestätigen oder verwerfen (unterm Mikroskop sieht man die Milben oder deren Hinterlassenschaft). Wenn es das nicht ist wird er Dir auf jeden Fall helfen können.

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 221
Registriert: 08.09.2018

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Gilberto » 11. Aug 2019, 14:53

Danke coentros, stimmt schon. Eigendiagnose mit Hilfe des Internets ist nicht unbedingt die beste Lösung. Morgen gehe ich zu einem Arzt.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4979
Registriert: 05.10.2010

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Ernesto » 11. Aug 2019, 16:45

Wenn du eine EPS hast, dann zuerst am besten online Termin beim Allgemeinmediziner machen. Der überweist dich falls erforderlich an einen Spezialisten für Hautkrankheiten. Ohne EPS gehst du am besten direkt zu einem Hautarzt.

Viel Glück ;-)


curuba
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 85
Registriert: 07.03.2012

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von curuba » 12. Aug 2019, 05:41

Ich hatte schon mehrmals Flöhe in Kolumbien, wahrscheinlich von den Hostel-Betten. Bei Krätze würde ich einen Arzt für Infektiologie aufsuchen und zusätzlich n Allgemeinmediziner/Hautarzt. Ich habe generell im Leben keine gute Erfahrung mit Ärzten gemacht, da muß man lange suchen bevor man einen guten gefunden hat. Empfehlen kann ich das Forum symptome.ch und vielleicht gibts auch gute facebook-Gruppen für Infekte. Von selbstbetroffenen, die die Krankheit geheilt haben lernt man am meisten.

Halte uns mal auf dem Laufendem, würde mich interessieren wie du dann letztendlich die Krankheit geheilt hast

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 221
Registriert: 08.09.2018

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Gilberto » 12. Aug 2019, 16:32

Heute früh war ich bei einem Hautarzt. Teurer Spaß! Meine Ferndiagnose war richtig.
Ácaros vermutlich aus der Matraze. Nach der Untersuchung war ich die verschriebene Arznei kaufen, ebenfalls ein teurer Spaß! In verschiedenen Apotheken habe ich gefragt. La Rebaja war mit Abstand die teuerste.
Besorgt habe ich ein Spezialspray gegen Ácaros, eine bessere Schwefelseife, eine Lotion um den ganzen Körper nach der Dusche einzureiben, Tropfen die ich nur zweimal nehmen soll und eine Salbe für die befallenen Stellen.


coentros
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 25
Registriert: 22.06.2014

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von coentros » 12. Aug 2019, 17:42

Feind erkannt, Gefahr gebannt :-) Finde ich noch interessant, daß dann offensichtlich doch Bettwäsche, Matratze o.a. Textilien der Übeltäter war. Ist ja eher seltener der Fall als der übliche intensive Direktkontakt Mensch zu Mensch als Ursache. Naja, ist in Kolumbien vielleicht auch anders. Gute Besserung auf jeden Fall !!

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2755
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Nasar » 13. Aug 2019, 05:17

Auch von mir und meiner Schwester, gute Besserung und das du uns noch lange erhalten bleibst. :app:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 221
Registriert: 08.09.2018

Jemand Erfahrung mit Krätze?

Beitrag von Gilberto » 13. Aug 2019, 19:05

Danke das ihr an mich denkt. Freue mich sehr darüber. Wird so langsam wieder. Unkraut vergeht nicht!