Kosten einer neue Zahnbrücke

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.

Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Globetrotter10 » 29. Mär 2018, 21:44

Hallo zusammen

Meine Frau braucht vielleicht eine neue Brücke für sechs Backenzähne die in einer Reihe sind.
Hat irgendjemand eine Ahnung was das kosten könnte oder wo wir recherchieren sollen?
Wir würden das wahrscheinlich in Medellin machen lassen

Danke und Gruss


Pixelmonster
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2018

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Pixelmonster » 30. Mär 2018, 01:28

Wo lebst du Globetrotter10? Viele Deutsche gehen nach Ungarn oder Tschechien. Ob es dann auch die gleiche Qualität ist mag ich bezweifeln.
Wenn ich lese, dass du an Schmerztabletten zu sparen versuchst, solltest du das bei den Zähnen deiner Frau lieber nicht tun.


Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Globetrotter10 » 30. Mär 2018, 01:35

Panama.
Keine Sorge.
Für Geld bekommt man hier nicht unbedingt eine höhere Qualität aber mit ziemlicher Sicherheit das nächste Mal eine deutlich höhere Rechnung.
Weil, wenn du das erste Mal einen weit überzogenen Preis bezahlt hast, dann musst du ja Geld haben und man kann den Preis verdoppeln.
Das ist hier nicht Europa.
Heute hat man versucht uns Antibiotika für $14 das Stück zu verkaufen.
Man wird eingeschätzt und nimmt soviel man nur bekommen kann. Die Tablette für $2 wirkt genauso.


Pixelmonster
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2018

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Pixelmonster » 30. Mär 2018, 01:51

Oh, wie schön ist Panama. Ein Renter-Paradies soll es sein. Die Medikamente kaufst du doch in einer Apotheke? Ja, das die zuerst das teuere Mittel verkaufen wollen ist leider auch in anderen Ländern so. Was ich noch fragen wollte. Hast du keine Krankenversicherung die solche Kosten übernimmt?


Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Globetrotter10 » 30. Mär 2018, 02:17

Rentner bin ich noch nicht.
Krankenversicherung haben wir schon eine lokale aber Medikamente zahlen die nicht. Zahnzeugs sowieso nicht, es sei denn man will pro Person $300 aufwärts im Monat bezahlen. Operationen usw im modernen Hospital wird schon bezahlt.
Käme was Schlimmes müssten wir das in Deutschland erledigen wo wir eine Anwartschaft bei der Gesetzlichen am laufen haben.
Wir überlegen manchmal noch einen weiteren Lebensmittelpunkt in Kolumbien zu haben.
Panama ist nicht mehr so billig wie man glaubt.
Kracht es mal bei euch in Europa ist Panama nur ein Fluchtpunkt für Reiche, oder man hat $600.000 aufwärts, geht aufs Land, kann sich einschränken und kommt mit den hohen Temperaturen klar.

Benutzeravatar

Chévere
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 224
Registriert: 19.08.2009
Wohnort: Muzo

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Chévere » 31. Mär 2018, 08:08

Finde einen guten Zahnarzt und wenn du in Kolumbien bist, dann schau nicht aufs Geld, es ist deine Frau. Ich glaub, sie hats verdient, dass sie eine gute Behandlung erhält.
Chévere
Wer kämpft der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5021
Registriert: 05.10.2010

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von Ernesto » 31. Mär 2018, 14:36

@Globetrotter10

Kennst du die Zahnklinik PERFECT SMILE in Panama? Die Webseite macht auf mich einen seriösen Eindruck. Vergleiche doch einmal die Preise mit der kolumbianischen Zahnklinik SONRIA. Meine unmassgebliche Einschätzung zu Sonria findest du => hier.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 661
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Kosten einer neue Zahnbrücke

Beitrag von John Extra » 1. Apr 2018, 23:09

Hallo zusammen,
meine Frau und ich sind in der Krankenkasse Compensar-Plan Complementario, ich habe vor einiger Zeit meine Zahnprothese gratis bekommen, hervorragende Qualitaet mit fuenf Jahren Garantie. Fuer meine Frau, Zuzahlung bei Medikamenten in der Hauseigenen Apotheke 2,500 COP.