Soledad Barranquilla


Urlauber
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2016
Status:
Offline

Soledad Barranquilla

Beitragvon Urlauber » 9. Feb 2017, 16:40

Beitrag von Urlauber » 9. Feb 2017, 16:40

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@hoffnung_2013
klar hab ich, kann aber nicht stimmen... 45 (Januar 2017) = 16.5 Stunden, 398 (2016) = 22 Stunden

Deswegen sollen ja auch 200 zusätzliche Polizisten in Atlantico zum Einsatz kommen und es werden hunderte weitere Kameras in den Strassen installiert und demnächst auch in allen Bussen ... Nur die Wirkung wird aber nahe Null sein :roll:


Themenstarter
ChLehmann
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 33
Registriert: 07.01.2016
Status:
Offline

Soledad Barranquilla

Beitragvon ChLehmann » 9. Feb 2017, 21:49

Beitrag von ChLehmann » 9. Feb 2017, 21:49

Die Frauen sind göttlich , alles andere ist die Hölle

Benutzeravatar

humano
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2010
Status:
Offline

Soledad Barranquilla

Beitragvon humano » 10. Feb 2017, 15:58

Beitrag von humano » 10. Feb 2017, 15:58

So ist es wirklich nicht. Eine längere Zeit war ich in Barranquilla, dort habe ich mich nie unwohl gefühlt. Die Hölle mit göttlichen Frauen findest du überall auf der Welt :P Sogar bei manch einem zu Hause :lol: In Cali war ich auch, da merkt man schon etwas mehr von der Kriminalität.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste