Bootsausflüge in Kolumbien

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.

Themenstarter
JulianR22
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2018

Bootsausflüge in Kolumbien

Beitragvon JulianR22 » 9. Mär 2018, 12:00

Beitrag von JulianR22 » 9. Mär 2018, 12:00

Hallo Community!
Ich beabsichtige nächstes Jahr Urlaub in Kolumbien zu machen und wollte mich mal danach erkundigen ob es dort eventuell interessante Bootsausflüge geben würde.
Bin seit meinem letzten Thailandurlaub auf den Geschmack von "Sightseeingausflügen mit dem Speedboot" gekommen und suche daher jetzt immer Urlaubsziele wo ich das in einem anderen Gebiet auch machen könnte.


Dee-No
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 48
Registriert: 10.11.2017

Bootsausflüge in Kolumbien

Beitragvon Dee-No » 9. Mär 2018, 18:18

Beitrag von Dee-No » 9. Mär 2018, 18:18

Hey Julian
Zu deiner Info:
Kolumbien ist das einzige Land in Südamerika, dass an zwei Meere/Ozeane (Südpazifik und karibisches Meer) grenzt.
Es gibt eine statliche Anzahl Inseln (u.a. Archipel San Bernardo, -Rosario, San Andres, Providencia, Gorgona, Malpelo).
Aufgrund dichter Vegetation und mangels Infrastruktur bewegen sich die Menschen im Westen (Chocó) und Südosten (Amazonas) des Landes fast ausschliesslich per Boot fort.
Es gibt diverse, teils gigantische Flüsse (u.a. Rio Cauca, -Magdalena).

Wie du siehst sind die Möglichkeiten also beinahe endlos.

Die touristischsten Angebote findest du sicherlich in Cartagena d.h. Inseltouren zu den Archipelen Rosario und San Bernardo.