Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.

Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

ich treffe hier eine vorauswahl. danach werden wir, meine frau und ich, die in frage kommenden orte bereisen und ansehen und gemeinsam entscheiden wo wir leben wollen.
wenn du minca bei santa marta meinst scheidet das aus denn es ist küste und dort wollen wir ja weg.


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 779
Registriert: 14. Apr 2010, 19:05

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Don-Pedrinio »

eigentlich sollte ich meiner 2. Thrombose wegen ja im Bett liegen, aber etwas möchte ich hier nun doch noch los werden:

kaum einer wird sich noch an einen xxx xxx erinnern. der schrieb vor mehreren Jahren in so ein Forum: die meisten Schwimmbäder Medellins werden vorwiegend benutzt um sie anzusehen. des eher kühleren Wasser wegens trifft man gerade mal Kinder darin an. darum hat xxx sich damals darum bemüht dass in seiner Siedlung das Wasser des Pool beheizt wird.

und der Lutze schrieb: "ich brauche Wasser um darin zu baden bzw angeln".

Medellin liegt auf 1500m, die meisten Antworten beschreiben Orte zwischen 1800 und 2200m. wollt ihr mich zum lachen bringen, mit nur noch kältere Zonen anpreisen? mein pers. erster 24. Dez. in Medellin (2005) verbrachte ich einer Einladung wegen in Santa Elena. war jene Nacht da oben beinahe erfrohren, da ich ohne entsprechende "Winterkleidung" war.

dann war noch der Macondo und sein Pereira, welches aber kaltlächelnd abgewiesen wurde.
nun, ich habe einen Kumpel der seit 15 Jahren in Brasilien lebt. seine beiden Hobbys sind: Schwimmen und Angeln. seinen Wohnort hat er nicht nach einer berühmten Stadt ausgesucht (Rio = Medellin) sondern nach seinen Bedürfnissen bzw Hobbys.

Lutze !! einfach nur so als Vorschlag: im Valle, zwischen Cartago und Cali findest du in praktisch jedem Dorf eine Parkanlage mit: öffentlichen Bädern und oft auch noch mit einem Fischweiher und teilweise mit kleinem Tierpark bis hin zu Rest und Discos.
am Westhang zwischen den beiden Orten sind mir mind. 2 Seen bekannt wo gefischt wird. zumeist höher gelegen als 1700m ü.M.
idealer frühlinghafter Wohnort dazu: Pereira und Armenia. eher Pereira weil es mehr bietet. damals (vor ca. 3-4 Wochen seit ihr von Pereira abgeschweift und bei Manizales gelandet. ist mir bis jetzt ein Rätsel wieso eigentlich. da ein Pereira als Mittelpunkt in jede Himmelsrichtung geradezu ideal ist.
um dir von so einer Anlage ein Bild machen zu können: suche auf google earth den Flughafen von Cartago (liegt westlich des Ortes). rechts oberhalb des nördlichen Pistenendes findest du 2 solcher Anlagen. die eine mit, die andere ohne Fischweiher.

die Vorteile Pereiras gegenüber Medellin: in knapp 30 Min bist du in Cartago. in einer Stunde in Armenia oder Manizales. ab Medellin brauchst du oft schon nur eine Stunde um die Stadt hinter dir zu lassen. in Medellin brauchst du ab el Poblado deren 90Min bis Santafe (um vom Frühling in den Sommer zu wechseln). Ernesto schreibt es vollkommen richtig: Wasser ! Medellin liegt in einem grossen Tal mit einem einzigen verschmutzten Gewässer quer durch. Pereira liegt am Rande des Hochgebirges wo man eher noch saubere Bäche findet.
von diesem Moment an wo dir auch ein kleines Städtchen ausserhalb Medellin recht ist (somit geografisch zwangsläufig 1 Std und mehr Anfahrtsweg), bedeutet dies dass du kaum jemals wirklich dahin gehen willst. dann spielen 1 oder 5 Std fahren zu müssen auch keine Rolle mehr.
darum: deine erste Destination um ein neues zu Hause zu finden sollte die Kaffeezone sein. eine 2. Bucaramanga. erst dann Medellin. (wenn ich deine Hobbys in den Vordergrund stelle). sind geschäftliche Interessen hinter deinen Überlegungen und es muss Medellin sein, dann am ehesten San Jeronimo oder Copacabana (im norden ausserhalb Medellin). vom Klima her ganz wenig freundlicher als Medellin.



Moderation: Vollständiger Realname laut Forenregel entfernt. Oswaldo

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1139
Registriert: 21. Mai 2010, 18:54
Alter: 61

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Macondo »

@Don Pedrinio,
Danke für Deine gute Analyse meines geliebten "Eje Cafeteros" und insbesondere über Pereira. Deine Idee Cartago mit vorzuschlagen finde ich sehr gut, obwohl ich selber dort nicht leben möchte. Das Klima dort ist, da 500m tiefer als Pereira, immer einige Grade wärmer als in Pereira, das eine Jahresdurchschnittstemperatur von 28 Grad hat. In Cartago ist es immer so um 30-35 Grad. Ich habe Lutze bereits verschiedene links gesendet, auch von dem Angel-See Danubio, hinter Cartago.
Ich bot Lutze mein Landhaus mit swimming pool an, es ist jetzt jedoch nicht mehr verfügbar. Es gibt aber ja noch andere sehr schöne Immobilien hier.


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Don Pedrino, danke fuer Deinen sehr informativen Beitrag. Bisher haben wir uns ueber moegliche Alternativen zu Santa Marta nur im Web und bei Google Earth umgesehen. Wie gesagt, wir sind noch bei der Vorauswahl da wir fruehestens im Dez. 2015 umziehen koennen weil unsere Tochter dann die Schule beendet hat. Und ja, jetzt wo Du es sagst muss ich Dir recht geben, daran haben wir noch garnicht gedacht, logisch ist das Wasser auf 1500 m und hoeher nicht so angenehm warm wie an der Kueste, sodass man wahrscheinlich eher weniger schwimmen geht. Und Du hast auch recht dass Pereira „strategisch“ guenstiger liegt als Medellin (Entfernung nach Cartago Armenia, Manizales...). Und danke auch fuer den Hinweis von Ernesto und Dir das Wasser und den Strom betreffend. Das sind alles wichtige Punkte die man beruecksichtigen sollte.
Ich denke Pereira ist auch deshalb vorteilhafter als Medellin weil es nicht so riessig ist. Macando sagte ja bereits treffend „Pereira hat eine sehr gute Infrastruktur, ist jedoch da kleiner, mit weniger Stress verbunden als in einer Großstadt.“
Irgendwie war Pereira von Anfang an unser Favorit obwohl wir noch nie dort waren. Auf jeden Fall wird Pereira und Umgebung eines unserer ersten Ziele auf unserer Erkundungstour sein.

Macando, ich hoffe wir lernen uns kennen wenn wir in Pereira sind...

Saludos Lutze

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1139
Registriert: 21. Mai 2010, 18:54
Alter: 61

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Macondo »

Lutze, klar doch, gerne! Sende einfach rechtzeitig eine email.
Übrigens: das Haus das ich Dir anbot ging an einen Europäer, der sich in vielen Ländern umsah, bevor er auswanderte. Nachdem er sich für Kolumbien entschloß, hat er systematisch etliche Städte aufgesucht und sich für Pereira entschieden.


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Ja Dein Pereira is schon nich schlecht. Wo kann man sich im Web nach Miethaeusern in und um Pareira umsehen?
Ja ich weiss, im Internet sind die Haeuser immer am teuersten. Will doch nur mal bissl stoebern...

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8168
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Eisbaer »

@Lutze: Ich würde die Tageszeitungen den Angeboten des Internets vorziehen, was nicht heißen soll das man im Internet nichts findet. Neben Kleinanzeigen siehst Du, was sonst noch los ist in der Stadt. Für Pereira wären das:

El DIARO DEL OTÚN - Clasificados --> eldiario.com.co/clasificados/seccion/Bienes+raices
La Tarde - Resultados para Finca Raiz --> latarde.com/clasificadosweb/finca-raiz

Dann gibt es noch:
Vea pues --> veapues.com
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Danke Eisbär. Ende Oktober gehts für eine Woche nach Pereira. Wir werden uns diese diese Zeitungen kaufen und bin mir sicher dort preiswertere Mietangebote als im Internet zu finden. Und wie Du schon sagst, bekommen wir dadurch einen gewissen Einblick von der Stadt.


pwsaile
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20. Sep 2014, 17:58

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von pwsaile »

ein Zitat:
Kurt Tucholsky:
"das möchste: Eine Villa im Grünen mit großer Terrasse, // vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße
stammt aus den 20er Jahren... hat aber an Gueltigkeit nicht verloren.
Natuerlich gibt es Cundinamarca und Boyacá die eine oder andere Wasserflaeche. Aber keine Grossstadt in der Naehe.
500.000 COP sind z. B. im Eje Cafetero nicht mehr viel fuer eine Monatsmiete in Stadtnaehe - und die Preise werden in den kommenden Jahren rasant steigen.
Pereira: die dynamischste Stadt im Eje Cafetero, aber Wasserflaechen? Geben Geomorphologie und Landnutzung nicht her.
Schau doch mal Richtung Armenia oder Manizales, wenn ihr Ende Oktober in Pereira sein solltet.
Gruss
Peter


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

So, nu is es passiert, ich hab mich von Santa Marta verabschiedet und wohne nun seid ca. zwei Wochen in Preira, genauer gesagt in Dosquebradas. Wir waren im Oktober hier und es hat uns hier sofort am besten gefallen. Ich habe ein kleines Apart gemietet weil meine Frau leider erst im Dezember diesen Jahres nachkommt. Das Leben hier gefällt uns sehr gut, ich für mich sage es ist hier tausend Mal besser als an der Küste.
Danke an alle für die vielen Tipps und einen besonderen Dank an Macondo für den netten Empfang!

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1139
Registriert: 21. Mai 2010, 18:54
Alter: 61

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Macondo »

Hallo Lutz,
Es freut mich sehr, daß es Dir gefällt in Pereira!

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41
Alter: 71

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von hoffnung_2013 »

Ich denke auch, das Pereira kein schlechter Entschluß ist!
Lass es dir gut gehen!!!!
Gruß
P.

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2863
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Nasar »

Schön das du ein nettes Örtchen gefunden hast. :klat: Hast du da auch ein stilles Örtchen :lach:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Ja ich hab da auch ein stilles Örtchen, aber es is nicht immer still den meistens flippt der Nachbarshund aus wenn er mich hört, oder richt? :? . Er hat mich anscheinend noch nicht akzeptiert.
Bis auf den Bobo nebenan ist es absolut ruhig. In der Stadt und doch mitten in der Natur. Phantastisch!

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41
Alter: 71

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von hoffnung_2013 »

Wie ist es denn mit Verkehr dort?
Bin mal durchgefahren nach Armenia...Scheiß Verkehr

Gruß
Gruß
P.


Themenstarter
Lutze
Gesperrt
Beiträge: 214
Registriert: 21. Feb 2011, 16:19
Alter: 54

Nettes Örtchen nahe Medellin gesucht

Beitrag von Lutze »

Verkehr gibts hier reichlich, besonders im Berufsverkehr. Ich denke aber das wird in den meisten Städten so sein...