Waschmaschine!

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.

Themenstarter
Anonymous

Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 14. Dez 2010, 22:26

Hallo Leute,

weiß jemand, warum es in Kolumbien nur Waschmaschinen gibt, die KALT waschen, also nicht selbsständig Wasser erhitzen? Oder habe ich etwas übersehen? Das kann doch nicht sein, selbst wenn man bereit ist richtig Geld auszugeben, findet man hier einfach keine richtige Waschmaschine, nur die Dinger die dreimal kalt hin- und herdrehen, Dauer des Waschgangs 12 Minuten und fertig.

Hat jemand von Euch schon mal in Kolumbien eine ordentliche Waschmaschine gesehen?

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Eisbaer » 14. Dez 2010, 22:55

Vielleicht hilft das: » Lavadora «
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 14. Dez 2010, 22:56

Hallo,
ja, ich habe schon Waschmaschinen mit Heizung(Frontlader) in Kolumbien gesehen. Ich meine, es war im EXITO.
Aber die Dinger sind nicht ganz billig, Kostenpunkt so um die COP 2 500 000. Sind identisch mit den normal in Deutschland erhaeltlichen, von SIEMENS, AEG, Miele usw. .


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 14. Dez 2010, 23:03

Komisch, ich habe auch viele Frontlader gesehen, die auch aussehen wie die in Deutschland, und auch genauso teuer sind wie eine gute Waschmaschine in Deutschland, dann aber trotzdem nicht heizen...
Hab auch schon auf Mercadolibre gesucht, überall das selbe. Es scheint hier eher üblich zu sein, wenn überhaupt heiß gewaschen wird, das Wasser schon heiß zuzuführen.

@Eisbär, hast Du in der Liste eine gesehen, die auch erhitzt?


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1733
Registriert: 24.03.2010

Re: Waschmaschine!

Beitrag von makopp5 » 15. Dez 2010, 00:49

ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Ich hatte fast 10 Jahre lang eine deutsche Waschmaschine von einem Lehrer der Deutschen Schule. Danach habe ich auch gesucht und nichts gefunden. Ich habe jetzt eine Samsung mit Fuzzilogic. Funktioniert ganz gut, allerdings nicht so gut wie mit 60C. Ab und zu mache ich Wasser warum und schuette das rein.
Wenn du etwas entsprechendes findest, kannst du es mich bitte wissen lassen.
Danke.


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 15. Dez 2010, 01:09

Schau mal hier:

--> exito.com/products/0000163152143666/LAVADORA-SECADORA-26-L-TITANIO?cid=&page=


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 15. Dez 2010, 01:49

@Carlo: sieht gut aus! Konnte aber leider keine Info finden, dass die auch heizt. Im Gegenteil, auf den Fotos vom Kontrollpaneel ist keine Möglichkeit, die Temperatur einzustellen vorhanden.

@makopp5: die Samsung mit Fuzzilogic heizt auch nicht selbstständig? OK, dann bestätigst Du das Problem...

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Eisbaer » 15. Dez 2010, 02:03

Wie sind denn die USA Waschmaschinen? Im C.C. El Diamante bekommt importierte Whirlpool recht preiswert.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 15. Dez 2010, 03:17

Ich glaube, die USA waschen auch kalt. Das ist ein rieeeesen Problem: Ich will nicht immer erst nen großen Topf Wasser auf dem Herd heiß machen müssen. :wut:


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1733
Registriert: 24.03.2010

Re: Waschmaschine!

Beitrag von makopp5 » 15. Dez 2010, 03:23

Hast du keinen Durchlauferhitzer in der Naehe der Waschmaschine?

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Eisbaer » 15. Dez 2010, 14:42

oder wie in älteren Gebäuden - eine TINA?
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 15. Dez 2010, 18:09

Ne. was ist eine Tina. Das mit dem externen Wassererhitzer hab ich natürlich auch schon als Notlösung überlegt, aber eben nur als Notlösung, es wird dann ja auch schwierig, die Temperatur zu regeln. Ich will schließlich bei empfindlicher Wäsche nicht mit dem Thermometer die ganze Zeit danebenstehen. :shock:

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Eisbaer » 15. Dez 2010, 18:32

TINA ist nichts anderes als ein Warmwasserboiler ;)

Tina.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Themenstarter
Anonymous

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Anonymous » 15. Dez 2010, 18:42

Aaaaah, die Dinger ;-)

Werde ich dann, bei weiterer Erfolglosigkeit wohl beschaffen müssen...

Benutzeravatar

Renato
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 2140
Registriert: 12.05.2010

Re: Waschmaschine!

Beitrag von Renato » 15. Dez 2010, 19:15

Habe soeben 72.000 PESOS fuer die Waescherei bezahlt. Habe ca. 14 Hemden, 6 Hosen, 25 Socken und 14 Unterhosen gegeben. Alle Hemden werden gebuegelt. Pro LIBRA zahle ich 2500 PESOS. Findet Ihr das teuer?