Ein paar Worte zu mir

Hier ist der Bereich in dem Du Dich den anderen Mitgliedern vorstellen und ein paar Infos zu deiner Person geben kannst.
Forumsregeln
Bitte die Vorstellungen nicht mit Fragen zu Land und Leuten kombinieren. Für jede Frage findet ihr ein passendes Forum bei uns. Admin ;-)

Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Globetrotter10 » 22. Apr 2012, 18:08

Hallo zusammen

Nachdem ich schon ein paar Posts hier geschrieben und auch Hilfestellung bekommen habe, wofür ich mich nochmal recht herzlich bedanke, ein paar Sätze zu uns.
Ich lebe mit meiner Frau schon eine gewisse Zeit in Panama, habe also etwas Erfahrung mit den Lateinamerikanern. Auch wenn es uns hier von der Seite recht gut gefällt, denken wir an Kolumbien, denn Panama ist deutlich teurer als dargestellt, was meine Ziele stark einschränkt. Arbeiten ist dagegen für Ausländer eigentlich verboten und das Land ist somit eher nur noch für manche Rentner interessant, und so zeigt sich das Land auch. In den Freizeitgebieten Pensionäre wohin man sieht, also in den Supermärkten, denn die Strände sind wie leergefegt. Es gibt kein Strandleben. Der gesunde Mix fehlt, entsprechend ist die fast nicht vorhandene Unterhaltung. Es ist so gar nicht auf Tourismus ausgelegt wie wir das kennen und das Land wird wohl auch noch einige Zeit damit zu kämpfen haben.

Jetzt, wo die neue Fährlinie nach Cartagena in Betrieb genommen wird, ist Kolumbien nur noch ein Katzensprung weit :D und wir werden uns Cartagena Ende Mai auf jeden Fall genauer anschauen – worauf wir uns schon sehr freuen - bevor wir uns auf Panama festlegen.
Es ist leider so, dass manche Länder, wie Kolumbien einen schlechten Ruf haben, der sich erst dann entkräftet wenn man ein paar Menschen von dort kennen lernt, die einem die über wahren Verhältnisse aufklären.
Eine ähnliche Erfahrung haben wir für Mexiko gemacht. 90 des Landes haben mit den Drogenkriegen nichts zu tun und sind weit sicherer als das so durch die Köpfe geistert. Panama hatte auch mal einen schlechten Ruf, welcher sich aber so nach und nach in Nichts auflöst.
Nun schauen wir uns aber Kolumbien :) an und freuen uns über jede Antwort.

Gruss Globetrotter10
Zuletzt geändert von Globetrotter10 am 22. Apr 2012, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8056
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Eisbaer » 22. Apr 2012, 18:15

Globetrotter10 :wil: bei uns im Kolumbienforum.

Wir freuen uns das Du den weiten Weg zu uns gefunden hast.

Bestimmt hast Du viele Fragen, leg los und haue in die Tasten. Fühle Dich wohl bei uns - ganz wie zu Hause.

Eisbaer im Namen vom Team
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Ernesto » 22. Apr 2012, 18:40

Herzlich willkommen, es wird dir gefallen bei uns :fel:

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2738
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Nasar » 23. Apr 2012, 03:27

Bienvenido amigo. Ich bin sicher, das du eine sichere Entscheidung treffen wirst. Kolumbien mit Land und Leuten wird dir gefallen. :son:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Globetrotter10 » 23. Apr 2012, 07:48

Danke die Herren
Ja Eisbär es war nicht einfach den Weg hierher zu finden. Dazu musste ich erst nach Panama.
Die Fragen werden kommen.
Bei meiner Frau spüre ich schon jetzt wo sie hin tendiert: Medellin, der Mode :lol: und Kultur wegen und Cartagena. Aber all das ist Neuland und da wir nicht das ganze Land bereisen können werden wir Eure Hilfe im Forum gut brauchen können.

Hier in Panama konnten wir in den letzten 6 Monaten glücklicherweise schon ausprobieren was uns wirklich wichtig ist uns was weniger. Was geht und was gar nicht geht. Erstaunlich ist, dass es deutlich von dem abweicht was mir mal planten und dachten.
Herausgefunden haben wir unter anderem, dass wir, und das hat uns selbst sehr überrascht die Stadt der Kultur wegen brauchen und wir unsere Wohnung auch mal 4 Wochen verlassen können ohne Angst vor Einbruch haben zu müssen.
Mancher Typ des Lateinamerikaners liegt uns natürlich auch mehr wie der andere, was eine Rolle spielt.
Auch hier in Panama gibt es recht verschiedene Volksgruppen, wie die zuverlässigen, fleißigen aus den ländlichen Provinzen Veraquas, Chiriqui usw. oder die lebhafteren und herzlicheren, manchmal aber auch nervigeren von der Karibikseite
Da gibt es Volksgruppen bei denen wir uns gleich wie daheim fühlten und in deren Umfeld wir einfach völlig sorgenfrei unsere Wege gehen konnten aber auch Gegenden in Panama City, die wir selbst mit dem Auto gemieden haben.
Doch auch der unglaubliche Kulturmisch in Panama Citys Busterminal Albrook hat seine Reize.

Ich werde die Tage anfangen ein paar gezielte Fragen zu platzieren.

Benutzeravatar

ColombiaOnline
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 729
Registriert: 24.08.2009

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von ColombiaOnline » 23. Apr 2012, 23:33

Herzlich willkommen auch von mir und toi toi toi ;-)
„Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“


Bogotano
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 83
Registriert: 26.04.2011

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Bogotano » 24. Apr 2012, 03:14

Schön dich bei uns haben. Ein ganz herzliches willkommen :rain:


scooby
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 65
Registriert: 22.10.2011

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von scooby » 25. Apr 2012, 12:06

Spannendes Vorhaben! Schreib doch bitte auch mal etwas zur Fährverbindung, wenn Ihr gefahren seid!

Benutzeravatar

Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Kamachi » 25. Apr 2012, 17:07

MoinMoin, bienvenidoa und fröhliches schreiben ;-)))))
Saludos, Willi

Benutzeravatar

DanKie
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 212
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Rittersdorf, Rheinland-Pfalz
Alter: 46

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von DanKie » 25. Apr 2012, 17:59

Herzlichst Willkommen ;-)
Gruß Daniel
Manche Menschen leben so vorsichtig......die sterben fast wie neu :-)

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 622
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von spitfire88 » 25. Apr 2012, 18:09

Hallo Globetrotter, interessante Vorstellung. Ein herzliches Willkommen auch von mir!


Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Ein paar Worte zu mir

Beitrag von Globetrotter10 » 26. Apr 2012, 16:41

!Muchas Gracias Seniores¡


Themenstarter
Globetrotter10
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 18.04.2012

Seid langem wieder mal hier zurück

Beitrag von Globetrotter10 » 14. Okt 2017, 08:27

Hallo zusammen

Seid wohl fast 4 Jahren bin ich wieder mal hier im Forum zurück.
Wir haben uns nach 2 Jahre zaudern vor fast 4 Jahren doch hier in Panama City niedergelassen, mitten in der Bank Area.
Heute würde ich wegen des günstigeren Wechselkurses möglicherweise Kolumbien wählen, ja nach Inflation aber auch nur?

Und endlich schaffe ich es auch einmal die kurze Strecke nach Kolumbien zu kommen.
Meine tanzbegeisterte Frau will einen Workshop in Bogota besuchen und hinterher noch Tanzschuhe in Medellin kaufen.
Ich komme eine Woche später wo wir uns in Medellin treffen um dort noch 10 Tage bei Freunden aus den USA zu sein.

Es ist sehr schön hier noch bekannte Namen anzutreffen, wo man schon ein bisschen ein Gefühl für hat.

Gruß Globetrotter

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8056
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Seid langem wieder mal hier zurück

Beitrag von Eisbaer » 14. Okt 2017, 14:18

Schön wieder von dir zu hören. Willkommen zurück :fel:
Auf deine rege Beteiligung freuen wir uns schon sehr.
Leg los und haue in die Tasten.
Eisbaer vom Team
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2738
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Seid langem wieder mal hier zurück

Beitrag von Nasar » 14. Okt 2017, 16:39

:klat: Bienvenido de regreso :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.