Eliminatorias Rusia 2018

Der beliebteste Volkssport ...

senordulko
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 22
Registriert: 31.10.2016

Eliminatorias Rusia 2018

Beitragvon senordulko » 11. Okt 2017, 22:00

Beitrag von senordulko » 11. Okt 2017, 22:00

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Für die, die es verpasst haben:

youtube.com/watch?v=oURuk3XBDh0



Link entfernt, da nicht mehr existent. Eisbaer - Moderator 18.11.2017

Benutzeravatar

Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1004
Registriert: 12.12.2009

Haben Peru und Kolumbien ein WM-Päckli geschnürt?

Beitragvon Coticiario » 13. Okt 2017, 00:38

Beitrag von Coticiario » 13. Okt 2017, 00:38

Fussball-Südamerika wittert einen Skandal. Peru und Kolumbien sollen Chile mittels Nichtangriffspakt aus der WM-Quali gehebelt haben.

» weiterlesen «

Quelle: Blick
Informiert, bevor´s passiert !

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1817
Registriert: 14.07.2009
Alter: 69

Eliminatorias Rusia 2018

Beitragvon hoffnung_2013 » 13. Okt 2017, 05:05

Beitrag von hoffnung_2013 » 13. Okt 2017, 05:05

Ich halte das für einen Schmarren! Klar, die letzten 10 Min. ging keine Mannschaft mehr ein Risiko ein, weil sie dann unter Umständen noch rausgeflogen wären. Aber das ist nicht verboten. Chile hatte es doch selbst in der Hand, indem Unentschieden gespielt hätten oder nur mit 1:0 verloren hätten.
Außerdem haben sie selbst herauskatapultiert durch ihren frühreren Einspruch gegen eine Wertung eines Spieles.
Ich kann mich vage erinnern, dass so etwas vor 20 -30 Jahren zwischen Deutschland un Österreich (???) exakt das Gleiche passiert ist.
Gruß
P.

Benutzeravatar

Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1004
Registriert: 12.12.2009

Skandal in WM-Quali: Nichtangriffspakt zwischen Kolumbien und Peru

Beitragvon Coticiario » 15. Okt 2017, 01:26

Beitrag von Coticiario » 15. Okt 2017, 01:26

Es war eine jener Situationen, die die hässliche Seite des Fussballs zeigen: Kolumbien und Peru haben sich beim 1:1 in der Schlussphase auf einen Nichtangriffspakt geeinigt. Der Grund: Das 1:1 hat beiden Nationen genützt. Kolumbien hatte die direkte WM-Quali mit diesem Resultat in der Tasche und Peru war aufgrund der Resultate bei den parallel stattfindenden Spiele zumindest die Playoff-Teilnahme (gegen Neuseeland) sicher.

» weiterlesen «

Quelle: 4-4-2
Informiert, bevor´s passiert !

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4260
Registriert: 05.10.2010

Auslosung der Vorrundengruppen der Weltmeisterschaft 2018

Beitragvon Ernesto » 1. Dez 2017, 12:58

Beitrag von Ernesto » 1. Dez 2017, 12:58

Heute werden in Moskau die Vorrundengruppen der Weltmeisterschaft 2018 ausgelost.
Es gibt 4 Lostöfe die wie folgt bestückt sind:
  • Topf 1: Russland, Deutschland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen, Frankreich
  • Topf 2: Spanien, Peru, Schweiz, England, Kolumbien, Mexiko, Uruguay, Kroatien
  • Topf 3: Dänemark, Island, Costa Rica, Schweden, Tunesien, Ägypten, Senegal, Iran
  • Topf 4: Serbien, Nigeria, Australien, Japan, Marokko, Panama, Südkorea, Saudi-Arabien
Der russische Präsident Wladimir Putin sowie mehr als 1300 geladene Gäste werden bei der Auslosung anwesend sein.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4260
Registriert: 05.10.2010

Eliminatorias Rusia 2018

Beitragvon Ernesto » 2. Dez 2017, 03:11

Beitrag von Ernesto » 2. Dez 2017, 03:11

Kolumbien trifft in der Vorrunde der WM 2018 auf Polen. Bedeutet: Es kommt in Russland zu einem bayerninternen Duell zwischen dem polnischen Mannschaftskapitän Robert Lewandowski und seinem kolumbianischen Teamkollegen James Rodriguez.

Am 24. Juni 2018 treffen die beiden Mannschaften in Kasan aufeinander.

Bild

In der Gruppe mit Kolumbien befinden sich noch Polen, Senegal und Japan.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4260
Registriert: 05.10.2010

WM 2018

Beitragvon Ernesto » 8. Mai 2018, 02:09

Beitrag von Ernesto » 8. Mai 2018, 02:09

Langsam wird es spannend. Folgende Spiele der Gruppe H sehen fest:

19.06.2018 Kolumbien - Japan / Stadion: Mordovia Arena
24.06.2018 Polen - Kolumbien / Stadion: Kasan-Arena
28.06.2018 Senegal - Kolumbien / Stadion: Samara Arena

Benutzeravatar

spitfire88
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 579
Registriert: 19.12.2011
Wohnort: Venezuela - Europa

WM Rusia 2018: Vorläufiges Aufgebot

Beitragvon spitfire88 » 15. Mai 2018, 18:33

Beitrag von spitfire88 » 15. Mai 2018, 18:33

Hier das vorläufige kolumbianische Aufgebot für die WM in Russland:

Torhüter:
David Ospina (FC Arsenal), Camilo Vargas (Deportivo Cali), Ivan Arboleda (Banfield/Argentinien), Jose Fernando Cuadrado (Once Caldas)

Abwehr:
Santiago Arias (PSV Eindhoven), Frank Fabra (Boca Juniors/Argentinien), Davinson Sanchez (Tottenham Hotspur), Cristian Zapata (AC Mailand), Yerry Mina (FC Barcelona) Johan Mojica, Bernardo Espinosa (beide FC Girona/Spanien), Oscar Murillo (Pachuca/Mexiko), Farid Diaz (Olimpia/Paraguay), Stefan Medina (Monterrey/Mexiko), William Tesillo (Leon/Mexiko)

Mittelfeld:
Abel Aguilar (Cali), Wilmar Barrios (Boca Juniors/Argentinien), James Rodriguez (Bayern München), Carlos Sanchez (Espanyol Barcelona), Jefferson Lerma (UD Levante/Spanien), Giovanni Moreno (Shanghai Shenhua/China), Juan Fernando Quintero (River Plate/Argentinien), Edwin Cardona (Boca Juniors/Argentinien), Juan Guillermo Cuadrado (Juventus Turin), Gustavo Cuellar (Flamengo/Brasilien), Sebastian Perez (Boca Juniors/Argentinien), Mateus Uribe (America/Mexiko)

Angriff:
Radamel Falcao (AS Monaco), Carlos Bacca (FC Villarreal), Duvan Zapata (Sampdoria Genua), Miguel Borja (Palmeiras/Brasilien), Jose Izquierdo (Brighton and Hove Albion), Luis Muriel (FC Sevilla), Teofilo Gutierrez (Junior), Yimmi Chara (Junior)

Benutzeravatar

Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1004
Registriert: 12.12.2009

Fußball-WM: Porträt Kolumbien - „El Tigre“ darf sich endlich beweisen

Beitragvon Coticiario » 18. Mai 2018, 15:55

Beitrag von Coticiario » 18. Mai 2018, 15:55

Vier Jahre nach dem Verpassen der Endrunde in Brasilien kann sich Radamel Falcao endlich beweisen. „El Tigre“ will mit Kolumbiens Nationalelf bei seiner ersten Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft Großes leisten. 2014 zogen die Südamerikaner ins Viertelfinale ein, was zuvor nie gelang. Langzeitcoach Jose Pekerman darf auf eine gefestigte Mannschaft bauen.

» weiterlesen «

Quelle: TT
Informiert, bevor´s passiert !