Auftakt in die zweite Saisonhälfte (LIGA AGUILA)

Der beliebteste Volkssport ...
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5017
Registriert: 05.10.2010

Auftakt in die zweite Saisonhälfte (LIGA AGUILA)

Beitrag von Ernesto » 20. Jul 2019, 14:02

Beim ersten Spiel besiegte Titelverteidiger Junior (Barranquilla) mit 1 : 0 Tolima.
Atletico Nacional (Medellin) besiegte Once Caldas mit 2 : 1 und ist somit der grösste Herausforderer des Titelverteidigers.
Santa Fe (Bogota) hatte eine sehr schlechte vergangene Saison, die Spieler wurden komplett ausgewechselt.

Sieben Mannschaften starteten mit einem neuen Trainer, was auch für Unzufriedenheit spricht. (Nacional, DIM, Santa Fe, Cucuta, América de Cali, Union Magdalena und Atletico Bucaramanga)

Gespielt wird wie immer in drei Phasen:
1.) „Jeder-gegen-Jeden“-Modus plus einem „Clasico“-Spieltag (20 Runden). Die besten 8 Teams qualifizieren sich für die Gruppenphase.
2.) Zwei Gruppen an je 4 Mannschaften (jeder-gegen-jeden mit Hin- und Rückspiel, 6 Runden)
3.) Die beiden Gruppenersten spielen um den Titel (Hin- und Rückspiel)

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2765
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Auftakt in die zweite Saisonhälfte (LIGA AGUILA)

Beitrag von Nasar » 20. Jul 2019, 19:54

:kla: JUNIOR mi papa :kla:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Holger78
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 42
Registriert: 23.08.2018
Alter: 41

Auftakt in die zweite Saisonhälfte (LIGA AGUILA)

Beitrag von Holger78 » 21. Jul 2019, 08:51

:kla: Junior tú papa :kla:

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2765
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

AMÉRICA DE CALI CAMNPEÓN DE LA LIGA ÁGUILA 2019

Beitrag von Nasar » 8. Dez 2019, 00:21

América de Cali vence al Junior de Barranquilla en la final de la Liga Águila.

America 2 - 0 Junior

Bild


America mi papa :lach:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.