[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Der beliebteste Volkssport ...

tampico
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 07.06.2013

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon tampico » 6. Sep 2013, 21:28

Beitrag von tampico » 6. Sep 2013, 21:28

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

ich tippe mal 2 : 0 für Col


Themenstarter
Renato
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 2142
Registriert: 12.05.2010
Wohnort: Cali/Colombia
Alter: 36

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Renato » 7. Sep 2013, 06:26

Beitrag von Renato » 7. Sep 2013, 06:26

Eins zu null
aber noch glueck gehabt dass die Ecuadorianer, die ab Minute 30 nur noch zu zehnt waren
einen Elfmeter verschossen. Trotzdem hat Kolumbien praktisch seit dem Trainerwechsel super
gespielt in jedem Spiel und ist hochverdient qualifiziert. Wird interessant die Gruppenauslosung.
Kolumbien mit Deutschland und Senegal und der Schweiz. Das waere geil

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 411
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Fusagasugeno » 7. Sep 2013, 11:44

Beitrag von Fusagasugeno » 7. Sep 2013, 11:44

Schweiz ? Woher Dein Optimismus?
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 366
Registriert: 07.10.2009
Alter: 50

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon puravidasuiza » 7. Sep 2013, 15:39

Beitrag von puravidasuiza » 7. Sep 2013, 15:39

Die Schweizer sind mit 4 Punkten Vorsprung Erster in ihrer Gruppe und wenn sie sich gestern nicht so dämlich angestellt hätten wärens 6 Punkte Vorsprung!
Pura Vida Colombia!!!


Themenstarter
Renato
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 2142
Registriert: 12.05.2010
Wohnort: Cali/Colombia
Alter: 36

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Renato » 7. Sep 2013, 17:28

Beitrag von Renato » 7. Sep 2013, 17:28

Es ist absolut lächerlich, dass sich die Schweiz mit solch Leistungen für die WM qualifiziert. Diese Mannschaft ist nicht stark sondern profitiert lediglich davon, dass die Konkurrenz dermassen schwach ist (Norwegen, Island, Zypern, Albanien, Slowenien).

Gegen Zypern ein Unentschieden spricht schon mal Bände. Was gestern lief sollte nicht weiter kommentiert werden. Wie 11 kleine Amateure liessen sie sich auseinandernehmen. Obwohl sie 0:1 in Rückstand geraten sind, sich da schon mal von einem Schock erholen mussten, dann 4 Tore erzielten und in der 91. Minuten noch das 4:4 zuliessen. Gegen Island notabene.

Fazit: Hitzfeld ist kein guter Club Trainer, seit Spielen bringt er Ricardo Rodriguez der auch gestern wieder bei 2 Gegentreffern mitschuldig war. Die Mannschaft qualifiziert sich, jedoch nur weil die Gegner dermassen schlecht sind. Wenn die so in Brasilien auftreten gehts sowieso nach 3 Spielen wieder nach Hause.

Ich denke, mit dem Spielermaterial muss mehr drin liegen. Lichtsteiner spielt gross auf bei Juve, dazu Inler und Dzemaili und Behrami von Napoli. Auch einige Basler Teamstützen, welche immerhin erst im Halbfinal der Europa League gegen Chelsea gestoppt werden konnten und dazu Shaquiri, der bei seinen Kurzeinsätzen bei Bayern brilliert und sicher heiss ist und jetzt unter Guardiola trainiert wird. Mit so einer Achse könnte man sicherlich zu einem der besten 8 Teams Europa aufsteigen. Aber irgendwas stimmt nicht mit dieser Mannschaft.

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 400
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon schweizer » 7. Sep 2013, 18:22

Beitrag von schweizer » 7. Sep 2013, 18:22

Ich hätte den Ecuadorianern den Gewinn gegönnt. Seit fast 10 Jahren ist es ihnen nicht gelungen. Bin mal gespannt wie es weiter geht.


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 366
Registriert: 07.10.2009
Alter: 50

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon puravidasuiza » 7. Sep 2013, 19:01

Beitrag von puravidasuiza » 7. Sep 2013, 19:01

Können die Schweizer ja auch nix dafür das sie in diese Gruppe gelost wurden.Aber Fakt ist das sie sich gegen vermeintlich schwächere Gegner schwer tun.Aber deswegen würde ich nicht gleich schwarz sehen.WM-Endrunde ist aber auch wieder eine ganz andere geschichte.

Hopp Schwiiiz!!!!!
Pura Vida Colombia!!!

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 35

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon padrino » 7. Sep 2013, 21:20

Beitrag von padrino » 7. Sep 2013, 21:20

Aaaargghhh...einfach scheisse wies gestern lief... 50 Minuten Fussball spielen reicht einfach nicht... ich ärgere mich jetzt noch grün und blau dass sie diesen Vorsprung verspielt haben... sorry nicht mal ne 4. Liga Mannschaft würde ein 4:1 noch aus den Füssen geben...

Trotzdem gefällt mir die jetzige Truppe, vorallem ohne Inler. Schär braucht Spielpraxis in der Nati. Rodriguez kann sich verbessern, wäre aber falsch zu sagen, dass aufgrund seiner Leistung das Unentschieden entstand. Nach dem 4:1 spielte niemand mehr und das war das Problem...

Dennoch, die Ausgangslage bleibt einigermassen konfortable, hoffen wir auf den Dienstag!

Hopp Schwiiiiz!!

Saludos
Padrino
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel


Themenstarter
Renato
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 2142
Registriert: 12.05.2010
Wohnort: Cali/Colombia
Alter: 36

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Renato » 7. Sep 2013, 21:41

Beitrag von Renato » 7. Sep 2013, 21:41

Ja, die Ausgangslage bleibt gut aber die Gegner waren allesamt schlecht. Allesamt.
Auch Norwegen spielt schwach. Jetzt kommt das vermeintlich schwerste Spiel, Norwegen
auswärts. Ich tippe auf ein Unentschieden. Aber evt. stehen die jetzt etwas unter Schock
wegen gestern und spielen mal gut und gewinnen.

Ecuador ist selber schuld haben sie verloren. Sie haben bereits nach 25 Minuten einen Spieler
verloren wegen einer roten Karte, trotzdem schaffte es Kolumbien nicht denn Sack zu zu machen.
Im Gegenteil. Es gab noch ein Penalty für Ecuador. Diesen verschossen sie auch. Also Kolumbien
hat gestern keinesfalls unwiderstehlich gespielt. Ein reiner Arbeitssieg.

Deutschland war dafür gut. Die werden sicher Weltmeister.

So, lets go Wawrinka, 5ter Satz.....

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 35

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon padrino » 7. Sep 2013, 21:48

Beitrag von padrino » 7. Sep 2013, 21:48

Renato, klar, auf dem Papier sind die Gegner "schlecht". Doch im heutigen Fussball bezweifle ich, dass es noch gute und schlechte Mannschaften gibt. Das ganze ist viel näher zusammen gerückt, "vermeintlich kleine Mannschaften" haben heute auch ein gutes Niveau, darum würde ich - nur anhand der Gruppe - noch kein vorschnelles Urteil ziehen.

Keine Zweifel bestehen jedoch bezüglich Arbeitsmoral, wenn sich die Schweiz nicht steigert und ein gutes Niveau 90 Minuten halten kann, hat sie definitiv nichts an der WM verloren. 50 Minuten reichen nun mal nicht aus ein Spiel auch zu gewinnen, dafür wird man auf diesem Niveau einfach bestraft, vorerst von den Isländern, nicht auszudenken wenn es eine "grössere Mannschaft" gewesen wäre.

Stan the Man, den fu***n Joko sollst du doch bodigeno können... :-(
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel


Themenstarter
Renato
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 2142
Registriert: 12.05.2010
Wohnort: Cali/Colombia
Alter: 36

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Renato » 7. Sep 2013, 22:17

Beitrag von Renato » 7. Sep 2013, 22:17

Keine einzige Mannschaft aus der Schweizer Gruppe war letztes Jahr an der EM.
Wenn man auf Zypern nicht gewinnt und Island zu Hause nicht schlägt dann hat man
keinen Anspruch auf einen Platz an einer WM. Ganz einfach.

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 35

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon padrino » 7. Sep 2013, 22:21

Beitrag von padrino » 7. Sep 2013, 22:21

Hmm...naja ich sehe das ein wenig anders... schau mal was die vermeintlich "grossen" Nationen in Ihren Qualis gespielt haben... da waren auch haarsträubende Resultate zu sehen. Natürlich müsste man Island zu hause schlagen, dennoch; wir sind immernoch auf Platz 1, 4 Punkte vosprung...
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 411
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Fusagasugeno » 8. Sep 2013, 08:33

Beitrag von Fusagasugeno » 8. Sep 2013, 08:33

6 Punkte hätten evt. Gereicht, aber 4? Auswärz beim 2 und 3 muss mindestens ein Sieg her. Die Arroganz am Freitag nur ja keine Gelbe zu fassen; Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 411
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Fusagasugeno » 11. Sep 2013, 14:32

Beitrag von Fusagasugeno » 11. Sep 2013, 14:32

Na gut der Sieg ist da, jetzt fehlen noch 2 Punkte.

Aber was gillt in der Südamerikagruppe bei drei Manschaften mit 26 Punkten auf Rang 3 (der schlechteste Fall der uns noch wiederfahren könnte)

Spiele unter diesen Drei? Dank den Unentschieden zwischen Ecuador und den Urus = Bier und Acuardiente geniessen heute abend.

oder Gesamtrangliste? Kann ja eigentlich bei dem Torverhältnis auch nichts mehr schiefgehen.

Also Frau anrufen und Acuardiente kaltstellen lassen??????????? :lach:

Aber warum spricht dann die Presse nur vom sicherem fünften?
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)


puravidasuiza
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 366
Registriert: 07.10.2009
Alter: 50

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon puravidasuiza » 11. Sep 2013, 17:02

Beitrag von puravidasuiza » 11. Sep 2013, 17:02

Bei Punktegleichheit zählt die Tordifferenz.

Folgende Partien sind noch auszutragen.

Kol:Chi und Par:Col
Chi:Col und Chi:Ecu
Ecu:Chi und Ecu:Uru
Uru:Ecu und Uru:Arg

Die Konstellation ist so falls Kolumbien keine Punkte mehr macht bei 26 Pkt. bleibt.Chile Zweiter,und im schlimmsten Fall würden,wie von Fusaguseno beschrieben, 3 Mannschaften mit 26 Pkt. da stehen.Col.,Ecu. und Uru..Aber müssten dann natürlich genau nach Plan spielen.Da käme aber die Tordifferenz ins Spiel und die sieht bei
Col +13 :rain:
Ecu +4
Uru +0
natürlich am besten aus.
Fazit: Aguardiente kalt stellen! Zum Glück hab ich noch ne Flasche auf Vorrat gekauft :-)
Pura Vida Colombia!!!

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 411
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

[Extra] Qualifikation Brasilien 2014

Beitragvon Fusagasugeno » 11. Sep 2013, 17:33

Beitrag von Fusagasugeno » 11. Sep 2013, 17:33

14 Tore mit einem Sieg gegen Argentinien und 2 Niederlagen von uns aufholen;
Ich öffne mein Tetra-Pack Heute Abend :pup: :jo:
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)