Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 304
Registriert: 21.06.2014

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von vertigo75 » 28. Mai 2016, 15:07

Hallo,

im August ist ein Kurztrip (3 volle Tage) nach Cartagena geplant.

Neben dem Centro historico wurde mir auch ein Trip zur Insel Baru empfohlen um sich dort die herrlischen Strände anzuschauen.

Den Ausflug nach Baru würde ich dann gerne am 2. Tag machen.

Wie komme ich denn am besten nach Baru und wo in Baru (ist ja wohl eine Halbinsel) sollte ich am besten hin?

Für sonstige Tips in Cartagena bin ich sehr dankbar.

Hatte mir eine Package Tour anbieten lassen, aber dort werden mir Hotels wie das Hilton und nach meiner Bitte etwas gemütliches herauszusuchen kamen immer noch Vorschläge wie Bantú y Movich (4-5 Sterne Hotels). Das ist mir einfach zu teuer. Hab ihr einige Vorschläge zur Unterkunft gesehen, Getsemania muss es aber nicht unbedingt sein.

Ausserdem wurde mir ein Ausflug zur Insel Majagua vorgeschlagen. Baru soll aber wohl schöner sein oder?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4806
Registriert: 05.10.2010

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von Ernesto » 28. Mai 2016, 22:02

Zu Cartagena und der Inselwelt wurde im Forum viel geschrieben. Von Cartagena nach Isla Baru gelangst du mit dem Bus oder Taxi über die 2014 in Betrieb genommene Brücke oder mit einer Fähre. Einer der schönsten Strände ist die Playa Blanca. Das Thema zur Unterkunft ist schon etwas älter, das kannst du bestimmt nach deiner Reise auffrischen: Unterkunft in Cartagena de Indias --> http://www.kolumbienforum.net/viewtopic.php?f=5&t=2359 Die Isla Majagua ist weiter vom Festland entfernt und nur mit einem Boot erreichbar. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Bei schlechtem Wetter wird es schwierig dorthin zu kommen.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 304
Registriert: 21.06.2014

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von vertigo75 » 29. Mai 2016, 00:28

Hallo Ernesto,

ja den Thread mit dem Unterkünften hatte ich gesehen:-)

Guter Einwand mit dem Boot, daran hätte ich jetzt nicht gedacht. Was nützt mir dann der gebuchte Tagesausflug wenn ich nicht auf die Insel käme.

Hört sich ja fast danach als ob die Playa Blanca auch ne Übernachtung wert wäre, aber das problem ist dann das man am nächsten und letzten Tag dann ja nach Cartagena zurück müsste und das Gepäck den ganzen Tag mitschleppen wäre wohl schlecht.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 304
Registriert: 21.06.2014

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von vertigo75 » 29. Mai 2016, 17:28

Nachdem ich nun im Internet ein wenig recherchiert habe, hätte ich doch noch einmal Fragen.

Habe gelesen dass mit der Fähre, Booten die Playa Blanca doch ein sehr beliebtes Ziel ist. Dies bedeutet, dass die Touristen dorthin gekarrt werden und dann aber auch spätestens um 15 Uhr dann wieder die Insel verlassen müssen. Daher wäre ich daran interessiert, auch danach noch ein bisschen auf der Insel zu bleiben (allerdings ohne Übernachtung). Deshalb käme dann eigentlich nur noch das Taxi oder der Bus in Frage. Daher stellt sich für mich nun die Frage, ob dann sichergestellt werden kann, ob ich überhaupt noch an diesem Tag zurück komme. Eine Brücke scheint es ja zu geben. das bedeutet, dass ich also mit Bus, Taxi auch noch wesentlich später wieder zurück komme?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4806
Registriert: 05.10.2010

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von Ernesto » 29. Mai 2016, 17:52

Ja, die Brücke gibt es. Puente de Pasacaballos heisst sie. Als ich auf der Halbinsel Baru war, war die Brücke noch nicht in Betrieb, wir sind gegen Abend mit einem Fischerboot zurückgefahren. Bestimmt meldet sich noch jemand der Transportzeiten auf dem Landweg weiss. Mein Tipp wäre mit dem Motorrad von Baru zur/über die Brücke zum Ort Pasacaballos und da auf einen Transport nach Cartagena warten. Vorher erkundigst du dich vor Ort nach den Abfahrtzeiten.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 304
Registriert: 21.06.2014

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von vertigo75 » 29. Mai 2016, 21:24

Oke, werde mal schauen ob ich sonst noch was raus kriege, aber danke schon mal für den Hinweis


ai_ram
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.07.2014
Wohnort: Bogotá

Kurztrip Cartagena, Isla Baru?

Beitrag von ai_ram » 30. Mai 2016, 02:11

Die Transporte zur Isla Baru oder Playa Blanca werden eigentlich in allen Hotels/Hostales angeboten. Oder wenn du beim Torre del Reloj bist und dich fragend umschaust - kommen dir schon mindestens 5 Leute entgegen, die dir eine Tour verkaufen möchten. :) Man zahlt ca. 50k für Hin- und Rücktransport und Mittagessen. Spätestens um 5 Uhr nachmittags muss man runter von der Insel, wenn man so eine Tour bucht. Das sind so Vorgaben, die ich noch nicht ganz durchschaut habe.
Man kann aber auch dort in einem der vielen Hostals bleiben und hat ab ca. 4 Uhr nachmittags einen herrlich ruhigen Strand. Es gibt auch Boote, die von Cartagena aus direkt zum Playa Blanca fahren - habe ich aber noch nicht gemacht, kann dir dazu also nichts sagen.
Empfehlen kann ich für einen Kurztrip Cartagena auch die Isla de Tierra Bomba. Direkt gegenüber von Bocagrande aber um einiges schöner! Aber vorsicht - nicht zu viel bezahlen. 15k für eine Überfahrt ist ok bei Ausländern, aber auf keinen Fall mehr. Und das Essen muss man auch extra zahlen - ist mE etwas teuer, aber das ist bei den touristischen Zielen eben so.
Das Viertel Getsemani in Cartagena liegt direkt vor der Stadtmauer und ist nicht ganz so teuer wie das Zentrum und auf jeden Fall einen Besuch wert.
Als günstige Unterkunft würde ich immer ein Hostal wählen und da gibt es sehr viele gute in Cartagena!