Reisen während der Ferienzeit

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
raphaeldech
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2017

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon raphaeldech » 20. Sep 2017, 13:07

Beitrag von raphaeldech » 20. Sep 2017, 13:07

Hallo,

aus terminlichen Gründen können wir leider nur vom 25.12.-13.01. nach Kolumbien reisen. Wann genau sind die Ferien diese Jahr?
Sind nur die Küstenorte in der Zeit so überlaufen oder was sind die klassischen Urlaubsziele der Kolumbianer?

Wir würden in Bogota landen, dann zum amazonas, irgendwo vielleicht eine Bergtour (evntl auch mehrere Tage), Kaffedreieck, Sierra nevada, evntl Rafting, Medellin und ein paar Tage Strand.

Jetzt frag ich mich ob man bestimmte Orte aufgrund der hohen Preise und Menschenmengen einfach meidet (z Bsp Tayrona, was ich sehr schade fände,aber vielleicht gibt es ja auch schöne Strände mit weniger Andrang, mehr Erholung)

Wir sprechen spanisch und sind kontaktfreudig, Einheimische Urlauber sind mir lieber als Backpacker Horden, aber wo es zu teuer und überfüllt ist, wähle ich immer gerne die Alternative

Vielen Dank für jeden Tipp

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2015

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon Montana » 21. Sep 2017, 14:04

Beitrag von Montana » 21. Sep 2017, 14:04

Wenn ich mich nicht täusche dann sind die Ferien von Mitte Dezember bis Anfang Januar. Das ist die Hochsaison im Land. Die Busterminale füllen sich hauptsächlich zu Beginn und zum Ende der Ferien. Die einheimischen Stadtbewohner, die es sich leisten können zieht es an die Karibik. Andere gehen zu Fincas in der Umgebung. In den meisten großen Städten ist es nach Weihnachten sehr ruhig.


krissy91
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2018

Reisen während der (Winter)Ferien 2018/19 in Kolumbien

Beitragvon krissy91 » 24. Jan 2018, 15:04

Beitrag von krissy91 » 24. Jan 2018, 15:04

Hallo zusammen,

aktuell befinden wir uns in der Planungsphase unseres nächsten Urlaubs, der für Dezember 2018 angedacht ist.
Jetzt lese ich in diversen Foren und Reiseblogs aber, dass es sich weniger empfiehlt ab Mitte Dezember nach Kolumbien zu reisen, da die Schulferien beginnen und viele Kolumbianer das eigene Land bereisen. Entsprechend heißt es oft, dass "Massentourismus" herrscht, Hotels ausgebucht bzw. überteuert sind und auch der Flug-/Bustransport sehr stark beansprucht wird.

Leider konnte ich auch nach intensiver Recherche über die Suchmaschine keine exakten Ferientermine in Kolumbien ausfindig machen.
Kennt jemand die exakten Ferientermine im Dezember?
Wir würden gern die ersten drei Wochen im Dezember (1.-22. Dezember 2018) nach Kolumbien reisen, unsere Entscheidung aber tatsächlich auch final von der Ferienzeit abhängig machen. Ist das (noch) empfehlenswert? Kann jemand aus Erfahrung berichten? :)

Tausend Dank und viele Grüße
Daniel & Kristina


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 332
Registriert: 03.02.2010

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon Max » 24. Jan 2018, 16:25

Beitrag von Max » 24. Jan 2018, 16:25

Dein Zeitraum ist gut die verrückte Zeit fängt ab 26 Dez an wenn alle Urlaub haben.
Saludos Max


OliCO
Ehemaliger
Beiträge: 272
Registriert: 12.08.2016

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon OliCO » 24. Jan 2018, 16:59

Beitrag von OliCO » 24. Jan 2018, 16:59

Ich war schon zu allen Zeiten in Kolumbien, Haupt-, Neben- und Nachsaison. Bis auf die stark schwankenden Flugpreise habe ich eigentlich keine Unterschiede feststellen können und schon gar keine, die meine Reiseplanung irgendwie hätten beeinflussen können.

Eher noch solltest Du Deine Planung von Regen- oder Trockenzeit abhängig machen - in der Hauptregenzeit bekommst Du zuverlässig jeden Tag eine intensive warme Dusche nebst überfluteter Straßen.

Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 100
Registriert: 28.05.2015

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon Montana » 26. Jan 2018, 00:30

Beitrag von Montana » 26. Jan 2018, 00:30

Ich tendiere zur Aussage von Max.

In diesen Ferien welche in einigen Bezirken des Landes noch bis zum 29.01. anhalten, war die Hotelauslastung in Santa Marta 98%.
Wie ich in einem anderen Thema gelesen habe, sah es in Cartagena fast gleich aus.

Die exakten Ferientermine für dieses Jahr kenne ich nicht. Beachte dabei jedoch, das es von Bezirk zu Bezirk Unterschiede gibt und die privaten Schulen andere Termine haben als die staatlichen.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 160
Registriert: 01.03.2017

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon cm81 » 26. Jan 2018, 10:43

Beitrag von cm81 » 26. Jan 2018, 10:43

Santa Marta ist ab Weihnachten total überfüllt. Am Strand kann man nicht mehr umfallen, Busreisen etc. sind mit grösseren Wartezeiten verbunden.
Erste Woche Januar gilt gleiches, ab der zweiten Woche nimmt die Menschenmasse Tag für Tag ab. War zumindest letztes Jahr so.
Karibikteil inkl. Sierra würde ich gegen Ende der Ferien schieben, da habt ihr wesentlich mehr davon. Amazonas kann ich nicht beurteilen, die Städte sind wie Montana schreibt um Weihnachten eher ruhiger, weil viele Ferien haben und an die Küste oder aufs Land verreisen.


OliCO
Ehemaliger
Beiträge: 272
Registriert: 12.08.2016

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon OliCO » 26. Jan 2018, 11:37

Beitrag von OliCO » 26. Jan 2018, 11:37

Zum Glück gibt es ja östlich von Santa Marta jede Menge einsame, schöne Strände. Z. B. der von mir immer gern empfohlene Playa Los Ángeles. Im Übrigen war ich im Dezember 2016 und auch Anfang Dezember 2017 in Santa Marta, von "überfüllt" konnte da nicht die Rede sein. So wie immer halt. Der Verkehr ist schlimm, weil alle durch die Altstadt fahren, da ist fast alles Einbahnstraße, und diese Straße mit den Vendadores Ambulantes war auch im Juni 2017 genauso voll wie im Dezember. Lasse Dich also nicht verunsichern.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4516
Registriert: 05.10.2010

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon Ernesto » 26. Jan 2018, 14:47

Beitrag von Ernesto » 26. Jan 2018, 14:47

Wir waren zweimal zur (Winter)Ferienzeit in Tolu. Die kleine Stadt füllt sich mit meist mit (noch) einheimischen Touristen. Trotzdem wird zu dieser Zeit alles teurer, sogar die Pizza oder sonstiges am Strassenrand wird teurer. Am Geldautomat bilden sich ungewohnte Schlangen. Wir fahren da nur noch in der Nebensaison hin. Medellín trotz Weihnachtsbeleuchtung war ruhig, das veranlasste einige Hotels mit Billigpreisen zu werben. Durch die zunehmende Kriminalität, Präsenz der ELN Guerilla und den anderen kriminellen Vereinigungen kann es in diesem Jahr anders aussehen. Gerade kam es zu einem Gefecht zwischen Militär und ELN-Guerilla an der Troncal Norte bei Valdivia / Puerto Raudal. Hauptverbindung zwischen Medellín und Caragena.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 160
Registriert: 01.03.2017

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon cm81 » 26. Jan 2018, 17:58

Beitrag von cm81 » 26. Jan 2018, 17:58

@Olico
Ich gebe dir Recht, es gibt zwischen Santa Marta und Palomino ein paar schöne und insbesondere nicht so überfüllte Strände. Ich kenne zwei, da habe ich überhaupt noch nie andere Leute gesehen. Wenn man sich nicht auskennt in der Gegend muss man diese aber erst mal finden!
Zudem sind die meisten Strände zwischen Tayrona Park und Palomino wohl eher für Surfer als für Badegäste geeignet (Hohe Wellen, viel Wind).
Dein Vorschlag halte ich aber für eine super Alternative insbesondere in der Hauptsaison.

Im Zentrum von Santa Marta ist ja eigentlich immer ein Chaos. Ich war auch 2016/2017 und 2017/2018 in Santa Marta. Haben eine Wohnung am Rodadero.
Zum Jahreswechsel siehts dann etwa so aus:
=> youtube.com/watch?v=1cKHHGcXfUg

oder so:
=> deracamandaca.com/?p=72932

Da flüchte ich dann lieber in die Berge!

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon hoffnung_2013 » 26. Jan 2018, 19:25

Beitrag von hoffnung_2013 » 26. Jan 2018, 19:25

...könnte auch Mallorca sein :-)
Gruß
P.


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 750
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: el Poblado, Medellin und Zuerich
Alter: 13

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon Don-Pedrinio » 26. Jan 2018, 20:58

Beitrag von Don-Pedrinio » 26. Jan 2018, 20:58

ich war zum ersten Mal überhaupt zwischen Weihnachten und 31.12. in Cartagena. so überrissen voll von Menschenmassen kam es mir nicht vor.
mein Freund und ich haben 2 Mal am Plazo Fernando Madrid Abend gegessen. 5 Min warten und man hatte einen Tisch. vom ganzen angeblichen Touristenstrom war lediglich die Einfahrt in die Altstadt verstopft, so sind wir stets von den Aussenmauern beim Hotel Santa Clara in die Altstadt hinein gelaufen. zu später Stund zurück an die Boca Grande war von den Massen nichts mehr zu spüren.

aufgrund einer falschen Buchung sind wir am 31.12. (mein Rueckflug nach Medellin) sehr früh zum Flughafen gefahren. mein Kumpel konnte seinen fälschlich gekauften Flug nach Bogota sowie denjenigen seiner Freundin vom 4.1. gratis in einen Flug nach Medellin umbuchen. ich wurde (weil wir so früh da waren) in einen viel früheren Flug nach Medellin unplatziert. wie Max schreibt, bis zum 26.12. ist es an Kolumbiens Stränden überall ruhig.

Wirkliche Hauptreisezeit ist dann um den (dieses Jahr) Mo. 8.Jan herum. Wenn die Ferien der meisten vorbei sind und alle zurück in ihre Städte müssen.
So wollte ein Kumpel am So.7.1. von Santa Marta mit dem Bus nach Medellin. Das frühste Ticket, dass er bekommen hatte war Di.9.1. am Morgen um 8.


krissy91
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2018

Reisen während der Ferienzeit

Beitragvon krissy91 » 1. Feb 2018, 23:18

Beitrag von krissy91 » 1. Feb 2018, 23:18

Wow, vielen Dank für die zahlreichen Eindrücke und Berichte! Es scheint so, als würde es sich zu Anfang Dezember bis kurz vor Weihnachten noch in Grenzen halten. Und von der Reisezeit an sich wäre der Dezember natürlich ideal... :)

DANKE DANKE! So sind wir schon einen Schritt weiter!