Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 147
Registriert: 12.09.2016

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gordi_K » 18. Jul 2019, 13:08

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@ Nasar

Ein Geduldsspiel ist es schon.... Ist genial!


dani85

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von dani85 » 24. Jul 2019, 14:26

Bin neu hier und erhoffe mir viele neue Erkenntnisse.
In Kolumbien war ich noch nie.
Nun ein paar Fragen, denn etwas Spaß soll im Urlaub ja sein und mit Eurer Hilfe würde ich gerne vorbereitet ins Vergnügen starten.

Gibt es in Kolumbien Bordelle? Wie stelle ich mir das vor?
Gibt es Bars mit Stripperinnen?
Gibt es einen Autostrich? Mit Wohnwagen/mobilen?

Was kostet der Spaß im Durchschnitt? Kann man da handeln oder eher nicht?

Weiß jemand von Euch wie das ganze gesetzlich geregelt ist?

Eines will ich noch klarstellen, an Minderjährigen bin ich nicht interessiert.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 356
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Sabaneta
Alter: 49

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von CaribicStefan » 24. Jul 2019, 16:15

Hallo...
Der mit den Wohnwagen ist gut...🤣 Sonst. gibt es hier alles. Von 30.000 bis nach oben alles offen! Handel sollte man immer... gesetzlich sollte man sich an die ab 18 Jahren halten.
Man(n) kann ins Bordell gehen, auf den Straßenstrich, aus dem Internet was liefern lassen oder einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2738
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Nasar » 24. Jul 2019, 17:08

Bild

Der Hinweis war die Idee meiner Schwester, der blöden Ziege :oops: Die ganz empört über das Thema ist :denk:
Mich stört es nicht, finde es dufte :klat:
Jetzt korrigierst sie mich auch noch die blöde Kuh. Dufte wird mit einem f geschrieben sagt sie. Mensch ist die schlau!
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 500
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von John Extra » 24. Jul 2019, 22:27

Leider wissen die Forenmitglieder, mich eingeschlossen, zu diesem Thema sehr weinig, weil wir nicht fuer Sex bezahlen muessen,
aber Du wirst schon finden was Du suchst


:lach:

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 549
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von schweizer » 24. Jul 2019, 23:50

@dani85

Lasse auf jeden Fall Vorsicht walten, besonders wenn du, wie @CaribicStefan so schön sagt "aus dem Internet was liefern lässt", denn man hört oft das K.O Tropfen eingesetzt werden, welche zu hoch dosiert zum Tode führen können. Erst vor kurzen erlag in Medellín ein ausländischer Universitätsprofessor seinen Sexgelüsten mit dem Tod.

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 206
Registriert: 08.09.2018

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gilberto » 25. Jul 2019, 00:26

Sextourismus gibt es nur weil die Frauen es wollen.

Habe hier leider auch schon die eine oder andere Abzocktussi kennenlernen dürfen und das nicht in dem hier angesprochenem Personenkreis! Einfach nur geil auf Luxus und schickes ausgehen. Ich habe mal eine zum schwimmen eingeladen, die meinte gleich - toll dann kaufen wir jetzt einen sexy Bikini und das im teuersten Einkaufszentrum der Stadt. Gott sei Dank bin ich nicht drauf eingegangen.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 500
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von John Extra » 25. Jul 2019, 00:38

Das kann man eigentlich so nicht stehen lassen.........

(Sextourismus gibt es nur weil die Frauen es wollen....)

Sextourismus gibt es mur weil einige/viele Maenner danach suchen und bereit sind mehr oder weniger jeden Preis zu zahlen, daraus haben dann einige clevere Frauen eine Geschaeftsidee gemacht. Die Nachfrage regelt den Preis und das Angebot, siehe Dani85.


:jo:

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 206
Registriert: 08.09.2018

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gilberto » 25. Jul 2019, 01:01

Eine seriöse Frau, noch so arm aber mit Moral und Kraft aus dem Leben was gutes zu machen wird nie zu einer Prostituierten!


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 500
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von John Extra » 25. Jul 2019, 01:09

Nun ja..... wenn ein serioeser Mann viel Geld bietet.....kann auch eine serioese Frau mal schwach werden. ;-)
Gaebe es keine hohe Nachfrage...gaebe es keine Prostituierten...

Aber wie auch immer...Schuld an dem Problem sind nicht die Frauen alleine.... moechte ich mal so sagen,.... das Hauptproblem ist die Person die Sucht und bereit ist dafuer zu bezahlen.

Na dann Prost allerseits :trink:

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2738
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Nasar » 25. Jul 2019, 02:02

Und was ist jetzt P6?
Wenn ich meine Schwester frage, dann darf ich hier wohl nicht mehr rein, denn es scheint eine Sauerei zu sein :lkom:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 329
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von desertfox » 25. Jul 2019, 02:06

P6, evtl. Public S?x, Ich stellte de Frage ja auch schon...


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 427
Registriert: 03.02.2010

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Max » 25. Jul 2019, 02:14

In Bogota gibt's doch die Piscina oder net Nassar frag mal die Schwester
Gilberto: Da kannst ja noch froh sein das Sie nur einen wollte, normal sind ja mindestens 2 einen für morgens einen für nachmittag

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 206
Registriert: 08.09.2018

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gilberto » 25. Jul 2019, 02:28

Max ich hatte wohl den richtigen Riecher, denn den Anlauf hatte sie schon genommen, wenn ich darauf eingegangen wäre, dann wäre zu den beiden Bikinis noch das Badetuch, ein Abendkleid und bestimmt auch die passenden Schuhe gekommen.

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2738
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Nasar » 25. Jul 2019, 02:43

au backe jetzt weiß ich was du meinst. Da war ich mal, au backe ... prostíbulo La Piscina, sündhaft teuer und immer was los. P6 verstehe ich immer noch nicht und meine Schwester lassen wir bei solchen Sauereien lieber raus, denn die versteht da keinen Spaß, auch würde die nicht für ein paar Millionen Pesos mit einem alten Knacker ins Bett hüpfen :nie:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 427
Registriert: 03.02.2010

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Max » 25. Jul 2019, 03:01

Bei meinen Assistenten Google hab i a nix gefunden von wegen P6, Ernesto jetzt kannst zeigen was Du drauf hast