( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Forum für politische Information und Kommunikation rund um Kolumbien ... die Freiheit des Wortes!
Forumsregeln
Gesundheitswarnung: Dies ist nur ein Internet-Forum. Wer auf Dauer mit konträren oder mißliebigen Meinungen nicht umgehen kann, sollte eine Zeit lang hiervon Abstand nehmen. Das wirkliche Leben findet vor der Haustüre statt. Dort befindet sich auch die notwendige "frische Luft". Admin
Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 28. Jun 2013, 14:54

MoinMoin,
ist irgendwo verständlich, dass er verurteilt wurde; die Frage ist aber: Wird er eines Tages festgenommen oder getötet,wie so viele zuvor ? Bekommt er einen fairen Prozess ? Ich denke nicht.Die Armee, die Geheimdienste, werden versuchen jeden ranghohen Guerillero zu töten. :roll:
Deshalb halte ich dieses Urteil für eine Farce.
Saludos, Willi :fel:

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 28. Jun 2013, 22:48

Keiner da für eine Politdiskussion?
Nicht irgendwie verständlich sondern mehr als richtig das dieser Mörder und seine Kumpanen verurteilt wurden! Hut ab vor dem mutigem Richter. Kamachi, wie kommst die auf die Idee, das die Armee, die Geheimdienste, versuchen werden jeden ranghohen Guerillero zu töten (in diesem Fall dieser Mörder). Die Regierung schützt diese Mörder durch Missachtung der Haftbefehle. Er ist in Kuba und lebt dort wie ein König.
Hast du mitbekommen das der Mörder eines DEA Agenten (in Bogotá) von Kolumbianischer Justiz freigelassen wurde?

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 29. Jun 2013, 00:28

Oh Mann, Bambus.
Du hast echt keinen Schimmer von diesen Leuten.Schau doch mal die führende Köpfe der Guerilla durch.Schau mal wer vom Sekretariat verhaftet wurde und wen man getötet hat.Mach die Augen auf.Wenn Du Mörder verhaften willst,dann kannst Du den aktuellen und den letzten Präsidenten anklagen.
Saludos, Willi

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 29. Jun 2013, 00:40

Keinen Schimmer würde ich nicht sagen. Ich bin kein Richter denke jedoch, das mit deiner Einstellung Kolumbien weiter nach unten geht. Du kennst doch noch die Verkehrsregel, die sagt RECHTS vor links :sup: Spaß beiseite. Kolumbien braucht eine Reform. Wer ist nach deiner Meinung der Geeignete?

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 29. Jun 2013, 00:55

Moin Bambus,
da enthalte ich mich. Leider ist es so wie Du andeutest - Rechts vor Links.Und genau das ist Mist.Extreme sind immer schlecht.Die aktuelle Regierung ist rechtsfaschistisch.Da ist es schwer, geeignete Kandidaten auszumachen. Meine Einstellung hat nichts damit zu tun,dass Kolumbien weiter nach unten geht, sondern die Köpfe der Regierung sind der Punkt. Wie soll ich denn die Führung des Landes mit meiner Meinung beeinflussen? Schön wäre es :-) . Saludos, Willi

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 29. Jun 2013, 14:17

Du fragst wie die die Führung des Landes beeinflussen kannst. Ist doch ganz einfach. Schließe dich der Guerilla an und unterstütze sie mit deinen, hoffentlich guten Ideen.

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 29. Jun 2013, 14:41

Mensch Bambus.Sowas solltest Du nicht in einem Forum schreiben.Das kann hier gefährlich sein.Ich hatte schon recht als ich sagte, Dir fehle noch Wissen über die aktuelle Situation. Meine Meinung ist eine Sache.Aktiv sein eine andere.Ich bin Gast in diesem Land ...
Saludos, Willi

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 29. Jun 2013, 16:46

Ich sehe an meinen Worten nichts schlimmes. Bestimmt hast du schon von der Holländerin Tanja gehört. Sie hat ein Idol und dem folgt sie. Außerdem ist die aktuelle Situation nicht aktuell. Seit Jahren ist es gleich. Was tun? Bzw. was würdest du tun.

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 29. Jun 2013, 18:18

Bambus, lass es besser so stehen,ok?
Du siehst an Deinen Worten nichts schlimmes ? Dann weisst Du wenig von Kolumbien.Insbesondere von Gebieten,in denen die rechten Gruppen das Sagen haben.
Bringt auch nichts das jetzt auszudiskutieren.Davon abgesehen ist meine persoenliche Einstellung nicht Bestandteil dieser Diskussion.
Was hat denn Tanya damit zu tun? Sie hat sich fuer ein Leben bei der Farc entschieden.Ich habe mich klar gegen Extreme ausgesprochen.Also lass diese Kommentare und nimm es bitte hin,dass sowas gefaehrlich sein kann. Ich stecke Dich ja auch nicht zu den Paracos.
Saludos, Willi

Benutzeravatar

Wanderer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 05.05.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Wanderer » 29. Jun 2013, 19:12

Bild :lol1: :lach:

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 29. Jun 2013, 19:30

Wir kommen vom Thema ab. Warum sagst du ständig, das ich nichts weiß von Kolumbien? Es gibt Gegenden in denen die rechten Gruppen das sagen haben und es gibt Gegenden in denen die linken Gruppen das sagen haben. Dann gibt es auch noch Milizen und Banden die wiederum in den Städten das sagen haben. Alles sind Verbrecherbanden. Richter verurteilen die Bandenchefs und die Kolumbianische Regierung bringt die rechten schnell in die USA damit sie fast unbestraft bleiben. Gegen die linken werden alle Haftbefehle ausgesetzt. Der Präsident trinkt zusammen mit ihnen guten Kubanischen Rum. Mich kannst du weder zu den Paras noch zu den Guerillero stecken denn für mich sind alle Gruppen gleich schlecht. Alle in einen Sack und drauf schlagen, du triffst immer den richtigen.

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 30. Jun 2013, 01:26

Moin Bambus,
naja, ich denke Du würdest so etwas nicht hier posten,wenn Du weisst was abläuft.
Mach Dich darüber lustig,aber in der Karibik legen sie Leute für weniger um.
Und ich möchte nicht dazu gehören;
saludos, Willi

Benutzeravatar

Bambus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 278
Registriert: 22.03.2010

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Bambus » 30. Jun 2013, 02:43

Wie soll ich wissen was abläuft. Bin doch kein Politiker! Ein positives Wunder wäre für mich: Frieden in Kolumbien! Ein negatives Wunder, da wird man eher zum Wort, sagen wir Ereignis greifen wäre Freiheit für alle Guerilleros! Schönen Abend und ein wundervolles Wochenende an alle Mitleser. Da fällt mir was ein! Katja Ebstein.

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 30. Jun 2013, 02:55

:-) die Katja Ebstein :-)
Ja, Frieden in Kolumbien wäre ein Wunder.
Und verknackt gehört,wer Verbrechen begeht.Also auch der rechte Gullimüll.
Ebenfalls schönen Abend,
horridooo,
Willi

Benutzeravatar

Themenstarter
Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 794
Registriert: 15.08.2009
Wohnort: Bucaramanga

( Diskussion) 40 Jahre Haft für kolumbianischen Guerillaführ

Beitrag von Kamachi » 30. Jun 2013, 02:57

@ Wanderer ;-)
Das ist nicht lustig hier.
Saludos,
Willi :-)