Enrique Peñalosa macht Werbung für Volvo - was tut er wirklich?

Forum für politische Information und Kommunikation rund um Kolumbien ... die Freiheit des Wortes!
Forumsregeln
Gesundheitswarnung: Dies ist nur ein Internet-Forum. Wer auf Dauer mit konträren oder mißliebigen Meinungen nicht umgehen kann, sollte eine Zeit lang hiervon Abstand nehmen. Das wirkliche Leben findet vor der Haustüre statt. Dort befindet sich auch die notwendige "frische Luft". Admin
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

Enrique Peñalosa macht Werbung für Volvo - was tut er wirklich?

Beitrag von Ernesto » 15. Feb 2016, 16:49

"Comercial de Volvo con Enrique Peñalosa" das sehe ich gerade im Netz. Nach seiner zweiten Wahl zum Bürgermeister von Bogota bleibt das, was sich viele von ihm wünschten aus. So zumindest habe ich es dem Netz entnommen. Wie seht ihr das? Will man ihn nur schlecht machen oder macht er sein Amt wirklich schlecht?

https://vimeo.com/152820971

Vor zwei Jahren sprach er so:

Enrique Peñalosa: Warum Busse Demokratie verkörpern ... Eine fortschrittliche Stadt ist nicht die, in der sogar die Armen Auto fahren, sondern die, in der sogar die Reichen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, sagt Enrique Peñalosa. In diesem geistreichen Vortrag spricht der ehemalige Bürgermeister von Bogotá über die Strategien, die bei der Veränderung des Transportsystems in der Hauptstadt Kolumbiens zum Einsatz kamen ... und liefert Denkansätze für den Bau besserer Städte in der Zukunft.


Bei RCN läuft gerade in Gespräch mit Peñalosa
El Alcalde de Bogotá, Enrique Peñalosa aclaró de entrada que aunque no está inhabilitado para aparecer en el comercial de Volvo, pidió a esta compañía que retiren la publicidad de inmediato y aseguró que su imagen fue utilizada sin autorización.

--> rcnradio.com/nacional/pedi-retiren-esa-publicidad-penalosa-comercial-volvo-donde-aparece