Kurzer Auto-Trip von Medellin nach Guatape und weiter ueber San Rafael...

Hier könnt Ihr Eure Reiseberichte & Erfahrungen veröffentlichen. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen.

Themenstarter
CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 381
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Sabaneta
Alter: 49

Kurzer Auto-Trip von Medellin nach Guatape und weiter ueber San Rafael...

Beitrag von CaribicStefan » 13. Jun 2019, 17:23

Gestern mal mit dem Kollegen Don-Pedrinio einen kleinen Ausflug mit seinem Auto gemacht.

Gestartet sind wir in Medellin, dann ueber Guatape nach San Rafael, dort in ein wunderbares Tal gehfahren, in der Hoffnung in San Carlos zu landen.

Bild Bild

Bild

BildBild
Bild Bild

Leider ist uns das nicht gelungen und so mussten wir durch das wunderschoene Tal wieder zurueck und dann ueber die "normale Strasse" nach San Carlos, auch dort gab es einiges zu entdecken

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild


Von da aus ging es dann weiter ueber Granada nach El Santuario und zurueck nach Medellin...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8062
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kurzer Auto-Trip von Medellin nach Guatape und weiter ueber San Rafael...

Beitrag von Eisbaer » 13. Jun 2019, 18:12

Vielen Dank für den Bericht und die schönen Fotos.

Eisbaer - Moderator


Spoiler
Anzeigen
Bitte nur Fotos auf unsere Server laden die auch bei uns zum Einsatz kommen. Alle nicht verlinkten Bilder wurden gelöscht.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 777
Registriert: 14.04.2010
Alter: 14

Kurzer Auto-Trip von Medellin nach Guatape und weiter ueber San Rafael...

Beitrag von Don-Pedrinio » 13. Jun 2019, 19:56

der Ort mit den roten Sonnenschirmen.
sowas habe ich in meinem Leben zovor noch nie gesehen. hestern Abend habe ich sehr lange daran herum studiert wie das gebaut wurrde.
ein kleiner Bach der sauberes Wasser fuehrt. dann an der Stelle wurde darueber ein echter natuerlicher Pool erstellt mit verschiedenen Tiefen. maximal 1,5m Tief. der Besitzer sagte, dass es eine Familien Idee gewesen sei und sie selber es so erstellt haben. da das kleine Restaurant noch nicht fertig ist und ueberall Bau- Werkzeug und Material herum liegt, muss das ganze erst vor sehr kurzem fesrtg gestellt worden sein.

das ganze befindet sich ca. 3 km ausserhalb von San Carlos in Richtung Granada.
leider war dann nochmals wenige km weiter Richtung Granada fertig mit schoener ausgebauter Strasse. und da wir kurz nach der Regenzeit sind, war dann jener ca. 30km langer Abschnitt der wahre Horror.

alles in allem war der gesamte Ausflug knapp 300km weit. wir sind alles sehr gemuetlich gefahren und haben immer wieder angehalten um was zu trinken oder we hier ein Eis zu essen.
die Wettervorhersagen fuer Guatape (das wir ja passieren mussten) San Rafael und San Carlos waren miserabel. gemaess jenen haette es gestern ueberall regnen sollen. die Bilder beweisen zum Glueck etwas anderes.

das negative des Ausfluges ist, dass es eben bis San Rafael mit 3 Std. fahrzeit sehr sehr weit ist. leider. den die ganze Gegend empfinde ich nach so langer Zeit hier am herum kurven, als eines der absolut schoensten was Antioquia zu bieten hat.

das kleine Tal in das wir hinein fuhren, ist idealst um zu Biken, reiten, wandern und im glasklaren Bach baden. irgendwo haetten wir rechts abbiegen sollen. fast wieder zurueck erschien es. was wir nicht taten und somit wenige km Bergwaerts in eine Sackgasse gerieten und wie es Caribicstefan schrieb, wieder umgekehrt haben. die nicht vollendete Tour hingegen laedt mich pers. dazu ein sie baldmoeglichst nochmals zu tun. aber dann dort zu uebernachten und das Wasser der Baeche nutzen und baden.
alles in allem waren wir inklusive in el Retiro Abendesssen knapp 12 std unterwegs.