Kolumbien...pro oder kontra....oder nur pro...??

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die den Schritt schon gewagt haben.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Berry
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 267
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: Lüneburger Heide
Status:
Offline
Alter: 69
Kontaktdaten:

Kolumbien...pro oder kontra....oder nur pro...??

Beitragvon Berry » 4. Sep 2009, 19:25

Beitrag von Berry » 4. Sep 2009, 19:25

Meine Frage richtet sich vor allem an die Mitglieder die schon in Kolumbien leben...!! Aber auch an die, die noch hin wollen......oder längere Zeit dort waren...!! Aber vielleicht kann auch ein "Rückkehrer" darüber berichten warum er zurück in seine Heimat ging...!! Mich interessiert die wirtschaftliche Lage, die politische Stabilität oder Instabilität sowie die sozialen Verhältnisse....!! Keiner von Euch wird autonom in diesem Land leben, und somit seine Erfahrungen gemacht haben..!!
Und ganz wichtig.....???? Warum Kolumbien....???? Was sind die Beweggründe ausgerechnet oder insbesondere Kolumbien als Auawanderungsland zu wählen...??? Schon jetzt vielen Dank für die "vielen" Antworten....!!!

Wie sieht es mit dem Laizismus (Trennung von Staat und Konfession) in Kolumbien aus...??? Kann ein Paar mit unterschiedlicher Konfession heiraten...??

Ist die Korruption an jeder Strassenecke genauso wie in Paraguay...??? Werden vornehmlich die "Gringos" abkassiert...???

Wie ist die Rechtssicherheit für Migranten in Kolumbien...?? Kann man den Anwälten trauen...?? MfG...Berry... :roll: ... :roll: ... :roll: ...
Zuletzt geändert von Berry am 30. Dez 2014, 20:31, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Zusammenführung von vier Beiträgen
Wer die Wahrheit nicht verträgt....muss mit der Lüge leben....!!

Hier steht mehr!

Dieses Thema hat schon 152 interessante Antworten

Melde dich bei uns an und nehme am Forenleben teil!


Registrieren oder Anmelden
 
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag