Arbeitsrecht: Recht auf Urlaub

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die den Schritt schon gewagt haben.

Themenstarter
desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Arbeitsrecht: Recht auf Urlaub

Beitragvon desertfox » 7. Feb 2018, 19:13

Beitrag von desertfox » 7. Feb 2018, 19:13

Mal ne Frage die nicht mich betrifft sondern meinen Schwager in Kolumbien
Dieser arbeitet seit 4 Jahren als Fahrer bei einer Firma und hat in dieser Zeit keinen Urlaub bekommen.
Immer wenn er nach Urlaub fragte war ein neuer zuständiger Mitarbeiter da..., der wusste von der Sache nichts...

Ist das normal und wi sind die rechtlochen Vorschriften?

Ich habe das Gefühl die Formen dort kalkulieren mit der Angst der Leute den Job zu verlieren...

Wie sieht es aus wenn en Mitarbeiter einen Arztbesuch tätigen muss, muss der Arbeitgeber dazu freigeben???

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4269
Registriert: 05.10.2010

Arbeitsrecht: Recht auf Urlaub

Beitragvon Ernesto » 7. Feb 2018, 19:56

Beitrag von Ernesto » 7. Feb 2018, 19:56

Wer länger als ein Jahr beim gleichen Arbeitgeber arbeitet, dem stehen 15 Tage bezahlter Urlaub zu. Nachzulesen im: Decreto 1072 del 2015.
Wer in Kolumbien in einem Arbeitsverhältnis tätig ist, sollte sich mit diesem Dekret befassen. => Hier findet ihr es.
Für einen Arbeitnehmer ist auch folgendes Thema wichtig. ¿Está obligado el empleador a dar permiso a sus trabajadores para citas y controles médicos? Die Antwort ist eindeutig JA!
Zuletzt geändert von Ernesto am 7. Feb 2018, 20:03, insgesamt 2-mal geändert.


Themenstarter
desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 125
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Arbeitsrecht: Recht auf Urlaub

Beitragvon desertfox » 7. Feb 2018, 20:02

Beitrag von desertfox » 7. Feb 2018, 20:02

Besten Dank, ich leite das mal weiter an meinen Schwager...