Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die den Schritt schon gewagt haben.

Themenstarter
CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 213
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Münster (NRW)
Alter: 48

Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung

Beitragvon CaribicStefan » 7. Nov 2018, 15:21

Beitrag von CaribicStefan » 7. Nov 2018, 15:21

Hallo zusammen,

ich komme ab dem 13.12 für mindestens 1 Jahr nach Kolumbien, da ich das Angebot eines Sabbatjahres ohne Bezüge bekommen habe.
Also muss ich mich komplett selbst versichern, habt ihr Tipps für mich bezüglich der Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung und deren Kosten, Leistungen und sonstigen Beachtungen? Visa ist vorhanden, Cedula muss noch beantragt werden.

gracias...Stefan
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4514
Registriert: 05.10.2010

Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung

Beitragvon Ernesto » 7. Nov 2018, 15:56

Beitrag von Ernesto » 7. Nov 2018, 15:56

Es kommt darauf an wohin du gehst, da nicht alle Versicherungen auch überall voll verfügbar sind.

Suche mit der Suchmaschine deines Vertrauens nach EPS Colombia für die Krankenversicherung und nach Seguro de accidentes y responsabilidad civil colombia für die Unfall und Haftpflichtversicherung. Ob letzteres erforderlich ist, muss jeder selbst abwägen.

Suramericana (Sura) gilt im allgemeinen als eine der besten Versicherungen. Meine persönliche Meinung kann dies nicht bestätigen. Ich hatte dazu hier mal berichtet ;-)

Für die Krankenversicherung würde ich Sánitas EPS und für die Unfall und Haftpflichtversicherung - Liberty Seguros empfehlen.

Am besten vor Ort in aller Ruhe Angebote einholen und dann entscheiden.


Themenstarter
CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 213
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Münster (NRW)
Alter: 48

Kranken-, Unfall und Haftpflichtversicherung

Beitragvon CaribicStefan » 8. Nov 2018, 07:40

Beitrag von CaribicStefan » 8. Nov 2018, 07:40

Hallo Ernesto,

hab vielen Dank für deine sehr ausführlichen Antworten, diese werde ich in ein paar ruihgen Stunden mal durcharbeiten.
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE