Fundación Florecer Popayán

die in Kolumbien helfen stellen wir hier vor ...
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Fundación Florecer Popayán

Beitrag von Eisbaer » 3. Sep 2010, 01:04

Die Schule Florecer (früher: Heilpädagogische Zentrum CIPE) ist ein Programm des Vereins Florecer für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf.

Florecer wurde geschaffen mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf eine ganzheitliche Entwicklung zu ermöglichen und ihnen durch verschiedene Aktivitäten ihre Rechte aus der UN-Kinderrechtskonvention von 1989 zu garantieren.
Es ist ein Ort, in welchem die Mitarbeiter/innen sich dafür einsetzen, die Menschenrechte dieser Kinder und Jugendlichen zu verwirklichen, ihre Lebensqualität zu verbessern und ihre Würde zu verteidigen. Sie wollen ihnen helfen, ihre Wünsche zu erkennen und zu artikulieren und ihnen Voraussetzungen schaffen, die es ihnen erlauben, ihr Leben zu genießen und ihnen Hoffnung und Zukunft ermöglichen. Florecer steht für eine Welt, in welcher es keine Diskriminierung gibt, sondern in welcher es Chancengleichheit gibt und in welcher Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf die nötige Zuwendung und Aufmerksamkeit bekommen, eine freundliche Hand und ein offenes Herz, welches bereit ist, zu zuhören und zu helfen.

Die Schule versteht sich als ein Ort des Zusammenlebens und Zusammenlernens für alle:
Kinder und Jugendliche „leben Schule“. Das heißt, sie kommen, um zu lernen und gleichzeitig bilden sie mit ihren Mitschülern und dem Personal der Schule eine Lebensgemeinschaft.

» zum Projekt «
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!