Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon News Robot » 10. Feb 2018, 14:10

Beitrag von News Robot » 10. Feb 2018, 14:10

Bild
El panfleto del ELN (@UrielComandante)

Die Guerilla Nationale Befreiungsarmee (ELN) in Kolumbien beginnt am heutigen Samstag einen landesweiten bewaffneten Streik, der bis zum 13. Februar andauern soll. Eine entsprechende Mitteilung zirkulierte seit Tagen in dem südamerikanischen Land. Ihre Einheiten seien angewiesen, diese Aktion in allen Regionen durchzuführen, so die ELN. Damit will die Gruppe nach eigenen Angaben die Regierung unter Druck setzen, damit Präsident Juan Manuel Santos seine Delegation wieder zu Friedensverhandlungen nach Quito sendet. Zudem sei die Aktion ein Protest gegen die Morde an Aktivisten und Mitgliedern der linken Opposition und solle auf die dramatische Sicherheitslage im Land aufmerksam machen.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21

Bild

El panfleto del ELN (@UrielComandante)
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

ELN comienza paro armado dinamitando puente en Ruta del Sol

Beitragvon News Robot » 10. Feb 2018, 14:27

Beitrag von News Robot » 10. Feb 2018, 14:27

Antes de las 6 de la mañana de este sábado, en el inicio del ‘paro armado’ anunciado por el ELN, la guerrilla dinamitó un puente muy importante en la Ruta del Sol, que conecta el centro del país con la costa caribe a la altura de Pelaya, sur del Cesar.

Bild
Atentados del ELN en Ruta del Sol en Cesar. Foto: Cortesía.

» continuar «

Fuente: blu radio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


rocco88
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 16.01.2018
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon rocco88 » 10. Feb 2018, 15:03

Beitrag von rocco88 » 10. Feb 2018, 15:03

Das klingt aber ganz und gar nicht gut. Ich dachte in Kolumbien herrscht Frieden - so verkaufen die deutschen Reiseveranstalter Kolumbien - mit dem Frieden.


FreeLibertarian
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 488
Registriert: 03.02.2011
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon FreeLibertarian » 10. Feb 2018, 15:12

Beitrag von FreeLibertarian » 10. Feb 2018, 15:12

In Kolumbien hat in seiner gesamten Geschichte noch nie Frieden geherrscht, zumindest aus unserer mitteleuropäischen Sichtweise. Gewalt war und ist Teil dieser Gesellschaft und das wird sich nicht ändern, solange die Mentalität der Leute gleich bleibt.

Benutzeravatar

elviejito
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2017
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon elviejito » 10. Feb 2018, 15:16

Beitrag von elviejito » 10. Feb 2018, 15:16

Kolumbien ist von einem umfangreichen und echten Frieden noch weit entfernt!

Saludos,
El Viejito

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2449
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Bogotá
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon Nasar » 10. Feb 2018, 15:23

Beitrag von Nasar » 10. Feb 2018, 15:23

@FreeLibertarian

Wenn das Don-Pedrino liest, dann bricht für ihn eine Welt zusammen, denn das wusste er bestimmt noch nicht.
Wenn jemand was über Gewalt und hohe Gewaltbereitschaft schrieb, dann wurde der Schreiber immer schnell klein gemacht. Meine kleine Schwester, das Biest, sagt das. Das weißt du nicht von mir, ich habe nichts gesagt. :mrgreen: :oops: :lol:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

ELN-Guerilla in Kolumbien - Wochenende der Angst

Beitragvon News Robot » 10. Feb 2018, 23:03

Beitrag von News Robot » 10. Feb 2018, 23:03

In dieser Woche folgte eine weitere Eskalation: Die ELN warnte die Bevölkerung vor Überlandfahrten. Vier Tage lang sollen die Kolumbianer von Samstag an nicht über Land verreisen, wer sich trotzdem ins Auto setze, müsse mit Attacken auf den Autobahnen rechnen. Das ruft bei den Kolumbianern dunkle Erinnerungen an längst vergangene Zeiten hervor, als die damals noch aktive FARC immer wieder die Verkehrswege attackierte und die Bewegungsfreiheit der Zivilbevölkerung erheblich eingrenzte.

» weiterlesen «

Quelle: ZDF Heute
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 105
Registriert: 28.07.2016
Status:
Offline

Kolumbien: ELN-Guerilla kündigt bewaffneten Streik in Kolumbien an

Beitragvon Baiker » 11. Feb 2018, 03:16

Beitrag von Baiker » 11. Feb 2018, 03:16

Das klingt alles nicht so gut. Hoffendlich passiert nichts in den angekündigten Tagen.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

Kolumbien kommt nicht zur Ruhe: ELN-Rebellen starten Militäroffensive

Beitragvon News Robot » 11. Feb 2018, 14:14

Beitrag von News Robot » 11. Feb 2018, 14:14

Nach der vorläufigen Unterbrechung der Friedensgespräche zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken Guerillaorganisation ELN haben die Rebellen eine Militäroffensive gestartet. Am Samstag sprengten sie im Department Cesar im Norden des Landes eine Brücke und griffen einen Lastwagen mit einem Sprengsatz an, wie die Streitkräfte mitteilten. Die neuen Attacken sind ein schwerer Rückschlag für den Friedensprozess in dem südamerikanischen Land.

» weiterlesen «

Quelle: n-TV
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

ELN ataca peajes en Cesar y quema tractomula en Antioquia

Beitragvon News Robot » 11. Feb 2018, 20:54

Beitrag von News Robot » 11. Feb 2018, 20:54

La guerrilla del Eln continúa haciendo atentados en medio del paro armado que anunció durante este fin de semana. El más reciente ataque fue contra dos peajes en Tramo Río de Oro-AguaClara-Gamarra. Los puntos de recaudo hacen parte de la Ruta del Sol Sector 2, entre Norte de Santander y Cesar.

Bild
Foto: Cortesía - Mintransporte

» continuar «

Fuente: El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

ELN intentó derribar otro puente en la vía Cúcuta-Pamplona

Beitragvon News Robot » 11. Feb 2018, 23:40

Beitrag von News Robot » 11. Feb 2018, 23:40

“Al ELN se le atribuye este caso. Gracias a la oportuna reacción de la Policía y colaboración de la comunidad logramos evitar una situación mayor en el departamento”, aseguró el coronel George Quintero, comandante de la Policía de Norte de Santander.

» continuar «

Fuente: Noticias Caracol
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

ELN-Guerulla hostigan base del Ejército e incineran una buseta en Cauca

Beitragvon News Robot » 12. Feb 2018, 02:49

Beitrag von News Robot » 12. Feb 2018, 02:49

Un fuerte hostigamiento a la base del Ejército ubicada en jurisdicción de Corinto sorprendió a los habitantes de este municipio del norte del Cauca durante la tarde de este domingo 11 de febrero y tras la orden de paro armado declarado por el ELN.

Bild Bild
FOTOS CORTESÍA

» continuar «

Fuente: Noticias Caracal
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

Emiten orden de captura contra el Comando Central del Eln

Beitragvon News Robot » 13. Feb 2018, 02:21

Beitrag von News Robot » 13. Feb 2018, 02:21

Así lo informó la Fiscalía. Los sindicados de ese grupo armado tendrán que responder, entre otras cosas, por los atentados terroristas que se dieron este fin de semana por cuenta del paro armado. También, el ente acusador les imputara otros delitos.

» continuar «

Fuente: pulzo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 8733
Registriert: 03.03.2010
Status:
Offline

Haftbefehl gegen Spitze der ELN-Rebellen

Beitragvon News Robot » 14. Feb 2018, 01:32

Beitrag von News Robot » 14. Feb 2018, 01:32

Wie in Medellín mitgeteilt wurde, sind 27 ranghohe ELN-Mitglieder zur Fahndung ausgeschrieben, darunter ihr Anführer Bautista alias 'Gabino'. Ihnen wird Rebellion, Mord und die Zwangsrekrutierung von Minderjährigen vorgeworfen. Der kolumbianische Innenminister Rivera erklärte, die Rebellen würden entweder im Gefängnis enden oder von Sicherheitskräften getötet werden.

» weiterlesen «

Quelle: Deutschlandradio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag