Geplante Steuerreform in Kolumbien steht stark in der Kritik

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9230
Registriert: 03.03.2010

Geplante Steuerreform in Kolumbien steht stark in der Kritik

Beitragvon News Robot » 8. Nov 2018, 12:43

Beitrag von News Robot » 8. Nov 2018, 12:43

Insbesondere die Besteuerung von Grundnahrungsmitteln, die durch das Gesetz des "canasta familiar" eigentlich von Mehrwertsteuern befreit bleiben sollen, wird scharf kritisiert. Die ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Germán Vargas Lleras (Cambio Radical) und Gustavo Petro (Colombia Humana) stimmen darin überein, dass die Reform, anders als von Carrasquilla dargestellt, die Ärmsten des Landes treffen wird.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9230
Registriert: 03.03.2010

En Medellín también se manifestaron contra el IVA

Beitragvon News Robot » 9. Nov 2018, 18:07

Beitrag von News Robot » 9. Nov 2018, 18:07

Como las marchas anteriores, muy concurrida estuvo la protesta que se realizó en horas de la tarde de este jueves por diferentes vías principales en el centro de Medellín y que terminó en el centro administrativo la Alpujarra. Por lo menos cinco mil personas, entre estudiantes, profesores y trabajadores sindicales rechazaron la ley de financiamiento y el Ministro de Hacienda Alberto Carrasquilla. Recalcaron que el pueblo no soporta más impuesto.

» continuar «

Fuente: Caracol
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.