Will auch Duque das Volk dumm halten? Lehrer & Schüler streiken für eine bessere Schuldbildung

Forum für politische Information und Kommunikation rund um Kolumbien ... die Freiheit des Wortes!
Forumsregeln
Gesundheitswarnung: Dies ist nur ein Internet-Forum. Wer auf Dauer mit konträren oder mißliebigen Meinungen nicht umgehen kann, sollte eine Zeit lang hiervon Abstand nehmen. Das wirkliche Leben findet vor der Haustüre statt. Dort befindet sich auch die notwendige "frische Luft". Admin
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Bildungsprotest in Kolumbien: Demos, Hungerstreik und Blockaden

Beitragvon News Robot » 26. Okt 2018, 15:19

Beitrag von News Robot » 26. Okt 2018, 15:19

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Kritik an Staatshaushalt und Privatisierung. Landesweit fordern Studierende, Schüler und Lehrkräfte ein sozial gerechtes öffentliches Bildungssystem

Knapp zwei Monate nach seinem Amtsantritt sieht sich Kolumbiens neuer Präsident Iván Duque bereits mit den ersten massiven Protesten konfrontiert. Studierende, Schüler Lehrer, Professoren und Mitarbeiter der Bildungseinrichtungen kritisieren die Privatisierungsvorhaben der öffentlichen Schulen und Universitäten seitens der neoliberalen, ultrarechten Regierung.

Die Sprecher der Bildungsproteste fordern eine Sicherung der öffentlichen Bildung, zu der in Kolumbien die Bevölkerung sehr begrenzt Zugang hat. So ist an den staatlichen Universitäten beispielsweise lediglich rund die Hälfte der Studierenden eingeschrieben, wohingegen die andere Hälfte horrende Summen an privaten Hochschulen zahlen muss.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4554
Registriert: 05.10.2010

streiken für eine bessere Schuldbildung

Beitragvon Ernesto » 26. Okt 2018, 17:15

Beitrag von Ernesto » 26. Okt 2018, 17:15

@Dolfi

Um in der Politik unterzukommen brauchst du kein Studium, denn das ist alles Vetternwirtschaft. :mrgreen:

Und wenn die wenigen staatlichen Universitäten jetzt wirklich privatisiert werden, dann ist das schlichtweg eine grosse Sauerei!


Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2009

Will auch Duque das Volk dumm halten? Lehrer & Schüler streiken für eine bessere Schuldbildung

Beitragvon Dolfi » 29. Okt 2018, 11:13

Beitrag von Dolfi » 29. Okt 2018, 11:13

In Deutschland dürfte es kaum Politiker geben, die nicht studiert haben. Ist das in Kolumbien anders?

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Cali: Studenten besetzen Kathedrale

Beitragvon News Robot » 2. Nov 2018, 12:46

Beitrag von News Robot » 2. Nov 2018, 12:46

"Wir erkennen diese Vereinbarung nicht an, weil sie nicht den Forderungen entspricht, die die Studenten im ganzen Land gestellt haben", sagte Jorge Ovalle, Sprecher des politisch-akademischen Komitees der "Univalle" in Cali. Die Besetzung solle so lange anhalten, bis neue Verhandlungen aufgenommen werden, sagte Ovalle.

» weiterlesen «

Quelle: Kathpress
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Forderung nach mehr Geld für öffentliche Universitäten in Kolumbien

Beitragvon News Robot » 4. Nov 2018, 16:08

Beitrag von News Robot » 4. Nov 2018, 16:08

Neben der höheren Bildung sind auch die unteren und mittleren Bildungsstufen chronisch unterfinanziert. Im Haushaltsentwurf der Regierung für 2019 geht die Bildung jedoch leer aus. Während das Verteidigungsministerium deutlich mehr Geld erhält, wird das Budget für Bildung nicht erhöht. Aus diesem Grund hat die Studierendenbewegung der öffentlichen Universitäten einen mehrtägigen Protest beschlossen und am 10. Oktober begonnen, der bis heute andauert.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Disturbios por protesta estudiantil en la avenida Las Vegas de Medellín

Beitragvon News Robot » 8. Nov 2018, 00:27

Beitrag von News Robot » 8. Nov 2018, 00:27

Testigos afirmaron que las detonaciones de papas bombas fueron constantes y afectaron incluso a la ciudadanía que estaba dentro del Éxito de El Poblado. Debido a esta situación, el Consejo Académico del Politécnico tomó la decisión de evacuar la sede y reiniciarán labores este miércoles a las 6:00 a.m.

» continuar «

Fuente: El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

[Fotos] Estudiantes, profesores y obreros protestan en Medellín

Beitragvon News Robot » 11. Nov 2018, 15:39

Beitrag von News Robot » 11. Nov 2018, 15:39

En Medellín los que iniciaron la marcha fueron grupos de estudiantes, quienes salieron del parque de los deseos, dirigiéndose a la sede de la Asociación de Institutores de Antioquia -ADIDA- donde se juntaron con profesores y las centrales obreras y así protestar juntos hasta la Alpujarra; lugar donde se realizó un breve plantón y aprovecharon para gritar a viva voz consignas contra el gobierno.

» continuar «

Fuente: Colombia
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Polizei in Kolumbien geht hart gegen demonstrierende Studenten vor

Beitragvon News Robot » 12. Nov 2018, 16:53

Beitrag von News Robot » 12. Nov 2018, 16:53

Bei anhaltenden Studentenprotesten, die sich gegen das Budget für die höhere öffentliche Bildung für das Jahr 2019 und gegen das von der Regierung Iván Duque geplante Finanzierungsgesetz richten, ist es zu Festnahmen und Verletzten gekommen, mehrere Studenten gelten als vermisst. Nach Informationen einer Menschenrechtsorganisation und Berichten verschiedener Medien kam es in mehreren Orten zu Übergriffen der Polizei, insbesondere in Bogotá, Bucaramangea, Cali, Medellín und Popayán. Die Spezialeinheit zur Aufstandsbekämpfung (Esmad) soll mit brutaler Härte gegen die Studierenden vorgegangen sein. Dabei wurden Dutzende Personen verletzt, auch auf Seiten der Polizei gab es Verletzte.

Für die Regierung scheinen die Proteste der Studierenden nicht oberste Priorität zu haben: So hat sich Duque in den vergangenen 30 Tagen mit den populären Sängern Maluma und Carlos Vives getroffen ‒ mit den Studierenden aber noch nicht.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Estudiantes y profesores marcharán este jueves

Beitragvon News Robot » 15. Nov 2018, 13:41

Beitrag von News Robot » 15. Nov 2018, 13:41

A esta manifestación se unen algunos trabajadores y comunidad en general con el propósito de mostrar su inconformismo con el gobierno nacional. Mientras los estudiantes de universidades públicas exigen aumentar el presupuesto para estas instituciones, los trabajadores protestarán también en contra de la Ley de Financiamiento que ya se encuentra en las comisiones del Congreso para ser debatido.

» continuar «

Fuente: Cracol TV
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Macondo
Forenmoderator
Forenmoderator
Beiträge: 1060
Registriert: 21.05.2010
Alter: 59

Will auch Duque das Volk dumm halten? Lehrer & Schüler streiken für eine bessere Schuldbildung

Beitragvon Macondo » 15. Nov 2018, 13:57

Beitrag von Macondo » 15. Nov 2018, 13:57

Seltsam, in den 8 Jahren der Santos-Regierung, die für die finanzielle Not in vielen Bereichen (auch für den Bildungssektor) verantwortlich ist, gingen die Studenten nicht oder kaum auf die Strasse. Jetzt nachdem Duque ca 100 Tage im Amt ist, soll er für alles was sein Vorgänger vermasselte, schuld sein. Die Jugend wird gezielt manipuliert, insbesondere von den Professoren in den Universitäten.

Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4554
Registriert: 05.10.2010

Will auch Duque das Volk dumm halten? Lehrer & Schüler streiken für eine bessere Schuldbildung

Beitragvon Ernesto » 15. Nov 2018, 14:29

Beitrag von Ernesto » 15. Nov 2018, 14:29

Hochschulbildung ist ein wichtiges Thema. Wenn Duque es wichtiger ist sich mit den Stars wie Maluma und Carlos Vives zu treffen, als sich dem Problem des Haushaltsdefizits der Schulbildung zu stellen, spricht das nicht gerade für ihn. Den Übeltäter der Proteste sehe ich nicht in Duque, mehr in Uribe! Der war es doch der das Ley 100 auf den Weg brachte. Santos war gar nicht so übel wie viele es behaupten. Auch unter seiner Regierung gab es massive Proteste die sogar den kompletten öffentlichen Schulbetrieb lahm legten! Das haben einige wohl nicht mitbekommen. Zukunft braucht Bildung!!!

PLIEGO NACIONAL DE EXIGENCIAS UNIÓN NACIONAL DE ESTUDIANTES DE LA EDUCACIÓN SUPERIOR UNEES
=> cutbogota.org/index.php/8-noticias/6561-pliego-nacional-de-exigencias-union-nacional-de-estudiantes-de-la-educacion-superior-unees

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Autoridades revisan videos para verificar actuación del Esmad durante disturbios en Medellín

Beitragvon News Robot » 16. Nov 2018, 00:02

Beitrag von News Robot » 16. Nov 2018, 00:02

Las directivas de la Universidad Nacional, en la capital antioqueña, rechazaron el supuesto ingreso sin autorización a sus instalaciones. “El grupo Esmad tiene unos protocolos establecidos para cada actuación y en atención a esto el Esmad reacciona para generar el derecho fundamental de la libre locomoción”, señaló el general Óscar Gómez, comandante de la Policía Metropolitana del Valle de Aburrá.

» continuar «

Fuente: Caracol
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

[Video] Bogotá: Studenten fordern mehr Gelder für bessere Bildung

Beitragvon News Robot » 16. Nov 2018, 16:36

Beitrag von News Robot » 16. Nov 2018, 16:36

n der kolumbianischen Hauptstadt Bogota ist die Polizei am Donnerstag mit Tränengas gegen Demonstranten vorgegangen. Die Studenten forderten mehr Gelder für Schulen und Universitäten, um die Qualität der Ausbildung zu verbessern. Zusätzlich forderten sie mehr Gehalt für Lehrer. Die Regierung hat die Forderungen zurückgewiesen und verweist auf ein Punktesystem, das die Bildungsfinanzierung regelt.

» weiterlesen «

Quelle: Stern
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Staatliche Repression gegen studentische Mobilisierung in Kolumbien

Beitragvon News Robot » 17. Nov 2018, 16:44

Beitrag von News Robot » 17. Nov 2018, 16:44

Universitäten chronisch unterfinanziert. Polizei reagiert mit Gewalt und Schikanen. Medien konterkarieren Protest. Ein Bericht aus dem Geschehen

Seit rund zwei Monaten mobilisieren sich in Kolumbien nun wiederholt tausende Studierende öffentlicher Universitäten und höherer Bildungseinrichtungen, um gegen die Politik der neuen Regierung unter Präsident Iván Duque zu protestieren. Aktuell sind die öffentlichen höheren Bildungseinrichtungen des Landes aufgrund fehlender Finanzierung in der Krise und die Studierenden und Professoren nun seit vier Wochen im Streik, um das Recht auf öffentliche, kostenfreie und qualitativ hochwertige Bildung einzufordern.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Atentan contra el vehículo de líder estudiantil de Medellín

Beitragvon News Robot » 1. Dez 2018, 01:16

Beitrag von News Robot » 1. Dez 2018, 01:16

El vehículo de seguridad que la Unidad Nacional de protección (UNP) le proporcionó al líder estudiantil Álex Flórez fue atacado por tres desconocidos en el aeropuerto José María Córdova del municipio de Rionegro, este jueves 29 de noviembre. Según sus declaraciones, el auto estaba estacionado cerca al aeropuerto mientras el representante estudiantil llegaba desde la ciudad de Bogotá donde participaba de un evento. Las tres personas se acercaron e intentaron romper los vidrios de la parte de atrás, lugar donde se transporta Álex generalmente.

» continuar «

Fuente: El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 400
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Will auch Duque das Volk dumm halten? Lehrer & Schüler streiken für eine bessere Schuldbildung

Beitragvon schweizer » 1. Dez 2018, 04:08

Beitrag von schweizer » 1. Dez 2018, 04:08

Bei der ganzen Sache ist schon viel Gewalt im Spiel. Wer will damit, was bezwecken?