Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9824
Registriert: 03.03.2010

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von News Robot » 11. Feb 2019, 00:08

Seit Unterzeichnung des Abkommens wird alle vier Tage ein Aktivist ermordet. Und der Staat unter dem noch relativ neuen Präsidenten Iván Duque schaut weg. Der Staatschef ist ohnehin kein Freund des Friedensabkommens. Hier kann der Besuch des Bundespräsidenten ansetzen.

» weiterlesen «

Quelle: Weser Kurier
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 348
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Sabaneta
Alter: 49

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von CaribicStefan » 11. Feb 2019, 00:12

Er ist doch genauso eine Marionette wie Duque...oder Hampelmann...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 314
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von desertfox » 11. Feb 2019, 19:55

Steinmeier, wer ist das??? Der wurde doch nur Präsident weil man keinen dümmeren gefunden hat ders macht. Die Wahl der Bundesversammlung ist dich eine Farce...

Steinmeier hatte ich einmal in Abu Dhabi gehört, viel reden aber nichts sagen. typisch Politiker halt...


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 425
Registriert: 03.02.2010

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von Max » 11. Feb 2019, 21:30

Beitrag von der Administration gelöscht. Bitte bleibe sachlich.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 476
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von John Extra » 12. Feb 2019, 01:48

Richtig immer sachlich bleiben....
was ist los, warum alles so negativ, die Deutsche Politik ist schlecht....... die Kolumbianischen Politiker sind schlecht.....

der Steinmeier sollte die Familien der getoeteten Polizisten mal fragen was sie von einem Friedensvertrag mit den Ratten von der ELN halten.
Und wenn er den Friedensvertrag mit Las Farc als Historisch bezeichnet, dann sollte er sich mit den Opfern unterhalten.

:glas:

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9824
Registriert: 03.03.2010

Steinmeiers Reise ins südamerikanische Pulverfass

Beitrag von News Robot » 12. Feb 2019, 12:21

Geografisch am nächsten ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier der Krise gleich nach seiner Landung in der Nacht zum Dienstag in Cartagena: Gerade mal knapp 300 Kilometer Luftlinie liegt die kolumbianische Küstenstadt von der venezolanischen Grenze entfernt. Aber die katastrophale politische und wirtschaftliche Lage in Venezuela wird den ehemaligen Außenminister während seiner sechstägigen Reise nach Kolumbien und Ecuador in jedem Falle ständig begleiten.

» weiterlesen «

Quelle: Welt
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 314
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Steinmeier in Kolumbien: wichtiger Besuch

Beitrag von desertfox » 12. Feb 2019, 15:33

@John,

Warum wird das / siehst Du das immer so einseitig / gesehen? Die Paramilitärs die im Auftrag der damaligen Regierung(en) mordeten werden unterschlagen????

Frieden gibt's nur durch verzeihen..., man muss und kann nichts vergessen, das kann man auch nicht, aber Verzeihen geht immer!!!