Anschuldigungen gegen Linkspolitiker Gustavo Petro

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9503
Registriert: 03.03.2010

Anschuldigungen gegen Linkspolitiker Gustavo Petro

Beitrag von News Robot » 25. Dez 2018, 15:34

In Kolumbien ist ein Ermittlungsverfahren gegen den linken Abgeordneten Gustavo Petro eröffnet worden. Die Staatsanwaltschaft führte zur Begründung ein Video an, in dem der bei den diesjährigen Wahlen unterlegene Präsidentschaftskandidat beim Zählen von Geldscheinen zeigt. Der Oberste Gerichtshof hat Petro zu einer freiwilligen Aussage vorgeladen. Ebenfalls angehört wird die Abgeordnete Paloma Valencia der ultrarechten Partei Centro Democrático. Sie hatte das Video in einer Diskussion im Abgeordnetenhaus vorgeführt. In der Debatte ging es um den Generalstaatsanwalt Néstor Humberto Martínez, der mit dem Fall um den Korruptionsskandal Odebrecht in Verbindung gebracht wird.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 79
Registriert: 08.09.2018

Anschuldigungen gegen Linkspolitiker Gustavo Petro

Beitrag von Gilberto » 25. Dez 2018, 17:34

Ist das auch einer von den korrupten für die das Geld in der eigenen Tasche das wichtigste ist?


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 293
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Anschuldigungen gegen Linkspolitiker Gustavo Petro

Beitrag von John Extra » 25. Dez 2018, 23:15

Der hat keine Geldscheine gezaehlt, man kann sehen wie er mehrere dicke Buendel Scheine in eine Plastiktuete steckt ;-)
es ist halt wie ueberall auf der Welt.