Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9507
Registriert: 03.03.2010

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von News Robot » 30. Dez 2018, 16:40

Kolumbiens Regierung hat angebliche Attentatspläne gegen Präsident Iván Duque verurteilt. Außenminister Carlos Holmes Trujillo sagte am Samstag in einem Video, schon seit Monaten gebe es Ermittlungen wegen "möglicher Angriffe auf das Leben des Präsidenten". Trujillo gab in dem Video zudem die Festnahme von drei Venezolanern bekannt, die im Besitz von "Kriegswaffen" gewesen seien. Einzelheiten nannte er nicht. Die Festnahmen hätten aber die "Sorgen" der kolumbianischen Sicherheitsbehörden verstärkt.


30. Dezember 2018, 9:29 Uhr Quelle: AFP

Hinweis
Diese Meldung ist Teil des automatisierten Nachrichten-Feeds der Agence France-Presse (AFP). AFP ist eine Nachrichtenagentur, die Medien mit selbst recherchierten und formulierten Meldungen zu aktuellen Ereignissen beliefert.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9507
Registriert: 03.03.2010

[Video] “No era cualquier fusil”: mindefensa revela detalles sobre supuesto atentado contra Duque

Beitrag von News Robot » 30. Dez 2018, 21:29

Guillermo Botero se refirió a la captura de tres venezolanos que transportaban armas de alto poder y confirmó que la seguridad del presidente fue fortalecida. Autoridades aclararon, además, que no han podido establecer si los detenidos, dos en Valledupar y uno en Barranquilla, tienen alguna relación con la Guardia Nacional Venezolana u otras autoridades en ese país.

» continuar «

Fuente: Caracol
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2646
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba (Bogotá)

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von Nasar » 31. Dez 2018, 01:13

Ihr wisst noch nicht? Feiglinge sind diejenigen, die Lügen erfinden, um die Marionette Duque wie ein "Opfer" aussehen zu lassen, denn es sind nur Spekulationen und Unwahrheiten um die Verbesserung der "Popularität" von Duque zu steigern. :denk: :lkom:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 293
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von John Extra » 31. Dez 2018, 23:20

Nasar

Genau diese Sprueche und Vormulierungen sind es die erfunden sind, das hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun das finde ich abscheulich.
Der Praesiedent ist von der Mehrheit der Kolumbianer gewaehlt worden, da es mit Gustavo Petro keine Alternative gab und in absehbarer Zukunft nicht geben wird. Sollte wirklich einmal eine Linke Mehrheit in Kolumbien entstehen.... Gott bewahre uns davor, dann mueste ich mir noch einmal ein anders Land zum leben suchen.

ein mir sehr sympatischer Richter hat vor einiger Zeit in Deutschland bei einer Gerichtsverhandlung gegen einen Syrischen Migranten der sich abfaellig ueber Deutscghland aeusserte, gesagt " Wenn das alles so Scheisse ist hier.....warum sind Sie dann hier "

Koennte man das Dich auch fragen ????

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2646
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba (Bogotá)

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von Nasar » 1. Jan 2019, 03:28

Aber gerne lieber John Extra, du kannst mich alles, wirklich alles fragen. :klat: Feliz año nuevo :klat: Hab extra meinen guten Anzug reinigen lassen und eine neue Krawatte gekauft :mrgreen:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 236
Registriert: 24.08.2012
Wohnort: Unterfranken

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von desertfox » 1. Jan 2019, 15:53

John Extra hat geschrieben:
31. Dez 2018, 23:20
ein mir sehr sympatischer Richter hat vor einiger Zeit in Deutschland bei einer Gerichtsverhandlung gegen einen Syrischen Migranten der sich abfaellig ueber Deutscghland aeusserte, gesagt " Wenn das alles so Scheisse ist hier.....warum sind Sie dann hier "
Das sind "Urban Legends".., das hat es nie gegeben!!!

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 2646
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba (Bogotá)

Kolumbiens Regierung verurteilt angebliche Attentatspläne gegen Präsident Duque

Beitrag von Nasar » 1. Jan 2019, 16:11

@desertfox

kennst du Fix und Foxi und deren Schwestern? :denk:

Meine schlaue Schwester, das Biest, mein gerade, das es den Richterspruch doch gegeben hat. :klat:

Nicht gegen einen syrischen Migranten, gegen einen libyschen Asylanten. Vor dem Amtsgericht Zwickau lies ein Richter diesen Spruch raus.

Der war bestimmt früher bei der Stasi. :lol:

Weiß ich alles von meiner Schwester. Die sagt auch, das die rechten Banden des Expräsidenten genauso barbarisch waren wie die FARC.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.