Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10217
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von News Robot »

Die Schweizerin A. E.* ist vor knapp einer Woche in Santa Marta, Kolumbien, am Flughafen angekommen. Seither wartet sie dort, berichten lokale Medien. Sie könne nicht weggehen, weil ihr Mann und ihr Sohn sie dort abholen wollten, erklärte E. gegenüber den Medien. Doch bis heute ist niemand gekommen.

» weiterlesen «

Quelle: 20 Minuten
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10217
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Suiza lleva 5 días en el aeropuerto de Santa Marta esperando a su esposo

Beitrag von News Robot »

La ciudadana extranjera fue valorada en un centro asistencial y su estado de salud es normal. No habla español y pernocta en el malecón del puerto aéreo. Aneta Elwiara Ernest, ciudadana Suiza, de 48 años, insiste desde hace cinco días en que su esposo y su hijo llegarán a Santa Marta, procedentes del país europeo, pero mientras tanto, desorientada y sin rumbo, pernocta en el aeropuerto Simón Bolívar.

» continuar «

Fuente: El Heraldo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10217
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Video] Turista suiza lleva 6 días viviendo afuera del aeropuerto de Santa Marta

Beitrag von News Robot »

Ya son 6 días los que lleva la ciudadana suiza Aneta Ernest, haciendo guardia en las afueras del aeropuerto Simón Bolívar en Santa Marta, la mujer deambula de un lado a otro, pero casi todo el tiempo permanece en una de las puertas como si estuviera esperando a alguien.

» continuar «

Fuente: Noticias RCN
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 609
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von schweizer »

Wenn ich in Santa Marta leben würde, diese Nachricht lese, dann wäre ich hin gefahren und hätte mir ein eigenes Urteil von der Frau gebildet und eventuell auch gerne ein einfaches Hotel für ein/zwei Tage gezahlt.

Wir leben in einer Welt in der sich keiner mehr für den anderen interessiert.

Wünsche allen Lesern noch einen schönen Rest-Vatertag.


ChrisMedallo
Gesperrt
Beiträge: 22
Registriert: 4. Jun 2019, 23:58

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von ChrisMedallo »

Woher weisst Du denn, dass das nicht vielleicht schon jemand gemacht hat, ohne es hier an die grosse Glocke zu haengen? Es sind nicht Gott und die Welt Mitglied in diesem Forum.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 778
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30
Wohnort: Bogota
Alter: 71

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von John Extra »

Aber manchmal hoert es sich so an ................. :lol:

Vielleicht benoetigt die Frau Aerztliche Hilfe, auch sollte die zusraendigen Behoerden mit der Familie Kontakt aufnehmen, wenn es nicht schon lange geschehen ist. :lkom:

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 240
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von cm81 »

Ja wer weiss, welch tragische Geschichte sich allenfalls dahinter verbirgt. Da mag ich jetzt mal nicht spekulieren.
Ich bin leider zur Zeit auch nicht vor Ort, sonst würde ich mir auch selbst ein Bild von der Situation machen und falls möglich helfen oder vermitteln.
Die Behörden werden den Fall wahrscheinlich von einem Schreibtisch zum anderen hin und her schieben, bis sich das Thema von selbst gelöst hat.


ChrisMedallo
Gesperrt
Beiträge: 22
Registriert: 4. Jun 2019, 23:58

Santa Marta: Schweizerin wartet seit 5 Tagen am Flughafen

Beitrag von ChrisMedallo »

Traurig, aber wahr. Und wäre in Deutschland nicht anders ...