Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10212
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von News Robot »

21. Dezember 2019, 4:52 Uhr Quelle: AFP

Bogotá (AFP) Der US-Fahrdienstvermittler Uber muss den Betrieb in Kolumbien vorerst einstellen. Das Unternehmen müsse seine Aktivitäten "unverzüglich" beenden, teilte die Marktaufsichtsbehörde des südamerikanischen Landes am Freitag mit. Sie warf Uber mit Blick auf die App zur Buchung von Fahrten "unlauteren Wettbewerb" vor.


Hinweis:
Diese Meldung ist Teil des automatisierten Nachrichten-Feeds der Agence France-Presse (AFP). AFP ist eine Nachrichtenagentur, die Medien mit selbst recherchierten und formulierten Meldungen zu aktuellen Ereignissen beliefert.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 27
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von Genuasd »

schade, hab ich bevorzugt genutzt. Nicht unbedingt wegen der Kosten, aber war einfach praktisch im Umgang, Bezahlung und eben auch relativ sicher.

Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 27
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von Genuasd »

Als Alternative gibt es die App Beat und funktioniert praktisch genauso wie Uber.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 404
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Sabaneta
Alter: 50

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von CaribicStefan »

oder In Driver
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10212
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Abschied von 88'000 Fahrern und 2 Millionen Kunden – Uber wird von Kolumbiens gelbem Kartell des Landes verwiesen

Beitrag von News Robot »

«Das war eine 5-Sterne-Fahrt. Ihr werdet uns fehlen.» So verabschiedete sich der Fahrerdienst Uber am Wochenende von Kolumbien, seinen 88 000 Fahrern und über zwei Millionen Kunden. Kurz vor Jahresende hatte die kolumbianische Industrie- und Handelsaufsicht eine Klage der Taxi-Firma Cotech gutgeheissen und Uber wegen unlauteren Wettbewerbs weitere Aktivitäten untersagt. Der amerikanische Fahrdienstvermittler wehrte sich mit allen verfügbaren Mitteln gegen diesen «willkürlichen Entscheid» – ohne Erfolg.

weiterlesen

Aargauer Zeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 404
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Sabaneta
Alter: 50

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von CaribicStefan »

Diese verfluchte Taxi-Ratas-Mafia 🤬😡
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 608
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von schweizer »

Die meisten Taxifahrer sind OK! Dazu sind die gut versichert, passiert was, was keiner hofft, dann springt der Versicherungsschutz ein.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 776
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30
Wohnort: Bogota
Alter: 71

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von John Extra »

Was Schweizer schreibt dem muss ich zustimmen.....immer mehr verschiedene Taxis und Fahrdienstleister....wo soll das Geld fuer den einzelnen Taxifahrer denn noch herkommen....ich habe mit einem Taxifahrer in Koeln gesprochen, der hat Muehe das Geld fuer die Miete seiner Wohnung zusammen zu bekommen, das kann ja auf Dauer auch in Kolumbien nicht gut gehen.......