Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10959
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von News Robot »

21. Dezember 2019, 4:52 Uhr Quelle: AFP

Bogotá (AFP) Der US-Fahrdienstvermittler Uber muss den Betrieb in Kolumbien vorerst einstellen. Das Unternehmen müsse seine Aktivitäten "unverzüglich" beenden, teilte die Marktaufsichtsbehörde des südamerikanischen Landes am Freitag mit. Sie warf Uber mit Blick auf die App zur Buchung von Fahrten "unlauteren Wettbewerb" vor.


Hinweis:
Diese Meldung ist Teil des automatisierten Nachrichten-Feeds der Agence France-Presse (AFP). AFP ist eine Nachrichtenagentur, die Medien mit selbst recherchierten und formulierten Meldungen zu aktuellen Ereignissen beliefert.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 253
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von Genuasd »

schade, hab ich bevorzugt genutzt. Nicht unbedingt wegen der Kosten, aber war einfach praktisch im Umgang, Bezahlung und eben auch relativ sicher.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 253
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von Genuasd »

Als Alternative gibt es die App Beat und funktioniert praktisch genauso wie Uber.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 475
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von CaribicStefan »

oder In Driver
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10959
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Abschied von 88'000 Fahrern und 2 Millionen Kunden – Uber wird von Kolumbiens gelbem Kartell des Landes verwiesen

Beitrag von News Robot »

«Das war eine 5-Sterne-Fahrt. Ihr werdet uns fehlen.» So verabschiedete sich der Fahrerdienst Uber am Wochenende von Kolumbien, seinen 88 000 Fahrern und über zwei Millionen Kunden. Kurz vor Jahresende hatte die kolumbianische Industrie- und Handelsaufsicht eine Klage der Taxi-Firma Cotech gutgeheissen und Uber wegen unlauteren Wettbewerbs weitere Aktivitäten untersagt. Der amerikanische Fahrdienstvermittler wehrte sich mit allen verfügbaren Mitteln gegen diesen «willkürlichen Entscheid» – ohne Erfolg.

weiterlesen

Aargauer Zeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 475
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von CaribicStefan »

Diese verfluchte Taxi-Ratas-Mafia 🤬😡
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 689
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von schweizer »

Die meisten Taxifahrer sind OK! Dazu sind die gut versichert, passiert was, was keiner hofft, dann springt der Versicherungsschutz ein.

John Extra
Ehemalige/r
Beiträge: 1061
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von John Extra »

Was Schweizer schreibt dem muss ich zustimmen.....immer mehr verschiedene Taxis und Fahrdienstleister....wo soll das Geld fuer den einzelnen Taxifahrer denn noch herkommen....ich habe mit einem Taxifahrer in Koeln gesprochen, der hat Muehe das Geld fuer die Miete seiner Wohnung zusammen zu bekommen, das kann ja auf Dauer auch in Kolumbien nicht gut gehen.......
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von cm81 »

Dem stimme ich zu, die allermeisten Taxifahrer sind echt ok in Kolumbien. Sie kennen sich aus und zumindest in meinem Fall kommt es äusserst selten vor, dass einer irgendwas drehen will um einen unrealistischen Preis zu erwirken. Bedenkt man die Kosten (Fahrzeug, Benzin, Unterhalt, Lizenz etc.) sollten die Preise wohl besser nicht nach unten gehen!
Das Geschäftsmodell Uber ist nun mal an sich in vielen Ländern illegal und dementsprechend viel halte ich davon und unterstütze es auch nicht.
Die meisten Fahrer dürften nicht von dem System profitieren und das überkapitalisierte Unternehmen ist weit von jeglicher positiven Bilanz entfernt.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10959
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Uber vuelve a operar en Colombia

Beitrag von News Robot »

La compañía, la cual suspendió la prestación de sus servicios de transporte en Colombia desde el pasado 1 de febrero, anunció que, ahora, con su regreso, "permitirá arrendar un vehículo con conductor, bajo un acuerdo entre las partes al momento de la llamada. La aplicación será el punto de contacto que conecta a las dos partes para que entre ellas celebren un contrato".

continuar

El País
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 475
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von CaribicStefan »

Uber gibt es wieder!
Die Frage ist wie lange...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 417
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von bastians »

Den Mietwagen-mit-Fahrer -Trick nutzt(e?) Uber in Deutschland auch. Allerdings muss in Deutschland das Fahrzeug vor der nächsten Fahrt wieder zum Heimatstandort zurück. Weiss nicht wie das in Kolumbien geregelt ist. In D haben sich wohl viele Uber-Fahrer nicht an diese Regelung gehalten weshalb Uber hier z.Z mal wieder raus ist (soweit ich weiss).

Bastian
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 253
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von Genuasd »

ich nutze Uber nun seit letzter Woche wieder und es ist aktuell viel günstiger als Beat... die versuchen wohl ihren Marktanteil wieder zu pushen.
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 689
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von schweizer »

Uber war gut, nur die neue Regelung lässt zu denken übrig. Der, der den Wagen mietet, nicht der Fahrer - ist für alles verantwortlich was während der Fahrt passiert. Kann ein teurer Spaß werden.

John Extra
Ehemalige/r
Beiträge: 1061
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Uber muss Betrieb in Kolumbien einstellen

Beitrag von John Extra »

Es gibt ja eigentlich, Bildhaft gesprochen, nur einen grossen Kuchen zum verteilen, je mehr Anbieter an Taxis vorhanden sind desto kleiner wird der Verdienst fuer den einzelnen Fahrer, ob das dann noch zum Leben oder zum Ueberleben reicht. ??