Darf ein Restaurant automatisch Trinkgeld berechnen - NEIN!

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4044
Registriert: 05.10.2010
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Darf ein Restaurant automatisch Trinkgeld berechnen - NEIN!

Beitragvon Ernesto » 2. Okt 2017, 17:02

Beitrag von Ernesto » 2. Okt 2017, 17:02

So nebenbei, in den Städten wird 11% Trinkgeld angerechnet. Ausserhalb ist es im Ermessen des Gastes.
Darf ein Restaurant automatisch Trinkgeld berechnen - fragen sich bestimmt viele. Durch obiges Zitat bin ich wieder auf dieses leidige Thema aufmerksam geworden, denn es zeigt, das viele glauben dass die automatische Berechnung von Trinkgeld in Kolumbien legal ist, nur weil es bei dem einen oder anderen auf der Rechnung steht. Nein, das ist es nicht!
Ich war schon immer der Meinung, das ein Trinkgeld freiwillig bleiben muss. Bin ich zufrieden, dann gebe ich das, was mir mein Geldbeutel erlaubt. Bin ich unzufrieden dann gebe ich nichts.

Die "Superintendencia de Industria y Comercio" hat ganz klar festgelegt, das kein Restaurant auf Pflichtzahlung eines Trinkgeldes bestehen darf. Trinkgeld ist Ermessenssache des Konsumenten.

Bild
So ist es richtig, leider nur wirklich seriöse Restaurants machen es auch so.

Lest dazu bitte --> hier

¿Es obligatorio pagar propina?
El local debe aclarar que la propina es sugerida y voluntaria, a través de avisos, en la carta y en la misma factura.
¿Qué pasa si ya la propina está facturada?
Nada. Usted mantiene su derecho a pagarla, no pagarla o reducir su valor.

Hier steht mehr!

Dieses Thema hat schon 4 interessante Antworten

Melde dich bei uns an und nehme am Forenleben teil!


Registrieren oder Anmelden
 
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag