Gibt es Kohl in Kolumbien?

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.

Themenstarter
Babuschka
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2018

Gibt es Kohl in Kolumbien?

Beitragvon Babuschka » 14. Jun 2018, 07:29

Beitrag von Babuschka » 14. Jun 2018, 07:29

Hallo, hab mal eine Frage.
Gibt es in Kolumbien, vielleicht in den größeren Städten, auch Kohl (Weißkohl, Spitzkohl oder Wirsing) frisch zu kaufen?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4460
Registriert: 05.10.2010

Gibt es Kohl in Kolumbien?

Beitragvon Ernesto » 14. Jun 2018, 15:58

Beitrag von Ernesto » 14. Jun 2018, 15:58

Babuschka :wil:
In Kolumbien findest du eine grosse Vielzahl an frischen Gemüsen und Salaten. Im Supermarkt wie auf den Märkten der einzelnen Städte.
Weisskohl, Rothohl, Kohlrabi und besonders Blumenkohl kaufe ich immer gerne. Wirsingkohl gibt es auch. Auf Spitzkohl habe ich, ehrlich gesagt, noch nie geachtet.


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 132
Registriert: 28.07.2016

Gibt es Kohl in Kolumbien?

Beitragvon Baiker » 14. Jun 2018, 17:36

Beitrag von Baiker » 14. Jun 2018, 17:36

Eine längere Zeit war ich in einer Kleinstadt am Meer. Da gab es jeden Tag das gleiche Gemüse im Supermarkt. Weißkohl, Brokkoli, Möhren und Stangenbohnen. Oft in nicht sonderlich guten Konditionen. Trotzdem kam bei uns immer was gutes, frisches auf den Tisch.