Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 245
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Gilberto »

Probiert habe ich den Medellin Anejo 3 Jahre, der schmeckt wie Alkohol aus der Apotheke.
Medellin Dorado ist sanfter, mit einem süßlichen Geruch der an Omas Backwaren zur Weihnachtszeit erinnert.

Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 425
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von CaribicStefan »

Das ist so eine gute Frage da Geschmacksache 😉🥃
Ich mag den Ron Caldas 8 años ganz gerne.
Welchen ich auch gerne trinke aber aus der Domrep ist, ist Ron Barcelo Imperial oder gran añejo , gibts in guten Supermärkten auch hier zu kaufen.
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

Geschmack und Preis ;-)
Ron de Caldas ab 5 Jahre ist geniessbar.

Wenn man die Preise vergleicht kommt man mit einem guten Wodka (Absolut) besser weg.

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 397
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von bastians »

Für den "täglichen" :) Gebrauch: Santero añejo
Wenn man in Richtung 8Jahre geht, schaue ich lieber nach den Venezolanern: Cacique 500, Botugal/Diplomatico extra reserva.
Der Dictador 12años sol auch sehr gut sein, habe aber noch nicht probiert.

ciao
Bastian


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 490
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Max »

Hauptsach er dreht

Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 425
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von CaribicStefan »

Ja Botugal / Diplomático aus Venezuela ist super und der Dictador auch, durfte von beiden schon ne Flasche genießen...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2831
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Nasar »

lecker :klat: Rum-Cola aus dem VEB Getränkekombinat Dessau :mrgreen: (2 Mark 35) besser dreht der Jamaika Rum Verschnitt :lol:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 425
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von CaribicStefan »

@Nasar... das erinnert mich an Cambodia... Mehkoong Rum die Flasche für unter 1€ ...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 53
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Genuasd »

El Cacique (aus Venezuela) hatte ich seinerzeit in Deutschland mal für 15 euro im prime bekommen, war ausgezeichnet.
Hier trinke ich ganz gerne mal Ron de Caldas oder Santa Fe, aber mein Favorit bleibt Dictador (hab ich in Kolumbien noch nicht gesehen, aber auch noch nicht wirklich danach gesucht).


Holger78
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 58
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Alter: 42

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Holger78 »

Dictator schmeckt sehr gut. Gibt es in Cartagena fast überall da er von dort kommt. In Barranquilla habe ich ihn im Exito sowie im Jumbo gefunden.


Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 164
Registriert: 28. Jul 2016, 23:18

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Baiker »

Mekhong Rum den haben wir in Thailand auch getrunken. Etwas gewöhnungsbedürftig aber tut seine Wirkung.
In Kolumbien, das war ja die Frage, würde ich den im unteren Preissegment angesiedelten Rum Medellin Dorado bevorzugen.
Dictator habe ich in Cartagena gesehen, nur das was er kostet, ist er mir nicht wert.
Ein Onkel meiner Ex sagte immer, früher als wir noch arm waren, tranken wir Rum, heute trinken wir Whisky.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 854
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30
Wohnort: Bogota
Alter: 71

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von John Extra »

Beim Bier... beim Rum... ist es wie bei den Frauen... die Geschmaecker sind sooo verschieden und jeder findet das was er mag...

:jo:


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 490
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Max »

Chirinchi is a guat

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2831
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Nasar »

@Max,

dann doch lieber Ron ñeque, la bebida artesanal del Caribe colombiano. Wenn es gut gemacht ist, kann man die Qualität mit dem Tapetusa aus Guarne vergleichen.
Chirrinchi ist was ganz anderes, schmeckt zum :kotz: trinke doch direkt Chamberlain :nie: Trotz meiner Armut würde ich das nicht trinken. :denk:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Max
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 490
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Welches ist der beste Rum in Kolumbien?

Beitrag von Max »

Nasar, den mußt nur a paar Monate steh lassen, dann ist er super der Chrinchi