Gibt es Brezeln in Bogotá?

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.

Themenstarter
MaMa
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010
Wohnort: Bogotá DC
Alter: 47

Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von MaMa » 20. Mai 2010, 00:52

Auch nach mehreren Jahren wohnhaft in Bogotá konnten wir noch immer keine (frischen) Brezeln entdecken - nur Salzgebaeck. Aufgrund der Zeitverschiebung Suedafrika-Kolumbien wollten wir das ein oder andere Fussballspiel mit einem zuenftigen Weisswurstfruehstueck begleiten; auch um ein paar Kolumbianer an diesem Brauch teilhaben zu lassen. Weisswuerste - richtig gute - gibt es bei Koyomad, suessen Senf finde ich auch, Weissbier (auch wenn's nur Erdinger ist) gibts an jeder Ecke, aber mir fehlen die Brezeln. Kann uns jemand helfen????? DANKE.


Yves
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 113
Registriert: 28.01.2010
Wohnort: Bogota

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von Yves » 20. Mai 2010, 08:14

Bin "nur" Norddeutscher und mit der Weisswurst-Kunst nicht allzuvertraut. Aber bei Bier und WM werd ich dann doch hellhoerig ;). Lebe in Bogota's Norden und wuerde gerne dem WM-Fruehstueck beiwohnen. Schick mir 'ne PM wenn sich da "was machen laesst"!!!


Bergfan
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 719
Registriert: 12.02.2010
Wohnort: zurückgewandert

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von Bergfan » 20. Mai 2010, 19:09

Mach sie selber! http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0537.htm
Wenn es für einen eher einmaligen Event ist, geht das ja und ist nicht wirklich schwer.


papasito
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 93
Registriert: 04.03.2010

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von papasito » 22. Mai 2010, 14:17

mit den brezn kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, mich würde aber
interessieren wo du die woaßwurscht und den senf herkriegst, koyomad?! is das ein supermarkt?

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8050
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von Eisbaer » 22. Mai 2010, 14:32

Koyomad unterhält mehrere Filialen in Bogota. Früher hieß es Koller und ist fest in Schweizer Hand.
Die Produkte können sich sehen lassen. Unter dem Gründernahmen, der Markenzeichnung KOLLER findest Du es auch in vielen der großen Supermärkten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


RepTile
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 336
Registriert: 24.11.2009
Wohnort: Deutschland
Alter: 36

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von RepTile » 22. Mai 2010, 15:45

Würde auch wie Berfan sagen, dass es selbstgemacht am besten schmeckt :)

Habe hier auch ein Rezept für dich:

http://www.chefkoch.de/rezepte/60198115 ... rezen.html

Ist wirklich nicht schwer... nur bei der Lauge, muss man etwas vorsichtiger sein. Aber dort steht alles schön beschrieben dabei.

Viel Spaß

MfG
RepTile

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2749
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von Nasar » 31. Mai 2010, 21:46

duffte dat sieht aber lecker aus.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Themenstarter
MaMa
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2010
Wohnort: Bogotá DC
Alter: 47

Re: Gibt es Brezeln in Bogotá?

Beitrag von MaMa » 22. Jun 2010, 16:40

Danke fuer die Antworten - hat tatsaechlich funktioniert. Form, Geschmack und Konsistenz ist natuerlich noch verbesserungsfaehig - aber ohne Zweifel geniessbar; in ein paar Jahren gibt es dann wohl auch die Mega-Brezn aus dem Muenchener Biergarten .....